- Anzeige -

Hohe Bitfehlerrate bei neuem TV

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Hohe Bitfehlerrate bei neuem TV

Beitragvon Gerry » 18.12.2011, 12:58

Hallo Zusammen.

Habe mir letzte Woche einen Samsung UE55C6500 zugelegt. Das gerät wird mit dem UM Ci+ Modul betrieben.

Jetzt habe ich das Problem dass ich auf fast allen Sendern eine sehr hohe Bitfehlerrate habe.

Beispiel:

RTL
442000 Khz

Signalstärke 100
Bitfehlerrate 30-1600

Die BFR schwangt immer sehr und hat Peaks von 1600 wo es dann du Klötzchenbildung im Bild kommt.
Sehr komisch finde ich dass auf allen Sendern eine Signalstärke von 100 anliegt. Sollte doch zuviel sein?!?

In einem anderen Raum steht ein Samsung LE40C650 und der macht die Probleme nicht.
Signalstärke immer zwischen 67 und 69. Wobei es beim Receiver auch zu leichten Klötzchenbildungen kommt.

Kabel habe ich auch neue genommen und zwar diese:

http://www.schwaiger.de/index.php?id=143&product_id=653
Von Schwaiger 4 Fach geschirmte mit einem Schirmungsmaß von 110db
Mit Ferritkerne für 100/200hz bla blub :)

Problem besteht weiter hin.

An was kann es liegen und was soll ich tun?

Danke im Voraus
Gerry
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.12.2011, 12:43

Re: Hohe Bitfehlerrate bei neuem TV

Beitragvon McWire » 10.01.2012, 12:43

Hallo Gerry

Ich sehe das Dein Beitrag schon ein paar Tage zurück liegt, aber ich hoffe das ich Dir trotzdem weiterhelfen kann.
Ein ähnliches Problem hat mich auch gequält, wo ich hier auch keine passende Antwort erhalten habe.
Zur Sache: Bei mir war es genau so wie Du es hier geschildert hast, 100% Signalstärke, jedoch die Signalqualität absolut unten.Dadurch sehr schlechter Empfang mit Klötzchenbildung bishin zu gar keinem Empfang.
Abhilfe hat mir hier ein Dämpfungsregler gebracht.Jetzt ist alles im grünen Bereich.Das Signal war übersteuert, welches zu diesem Ergebnis führte, aber wie gesagt, mit dem Dämpfungsregler ist jetzt alles i.O.
McWire
McWire
Übergabepunkt
 
Beiträge: 440
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: Hohe Bitfehlerrate bei neuem TV

Beitragvon Gerry » 10.01.2012, 14:34

Hallo!

Danke für deine Antwort.

Das Problem wurde schon nach kurzer Zeit von einem Techniker behoben.

Schuld war der Hauptverstärker im Keller. Laut Techniker hatte dieser ein "pulsieren" verursacht.

LG
Gerry
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.12.2011, 12:43


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste