- Anzeige -

3play Wechsel, analoger Anschluss zusätzlich benötigt

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

3play Wechsel, analoger Anschluss zusätzlich benötigt

Beitragvon FragenüberFragen » 22.09.2011, 14:08

Hallo zusammen,
auf die Gefahr hin, im falschen Forum gepostet zu haben ...........SORRY
habe mich hier durchgeklickt und bin hier hängengeblieben

Zur Zeit bin ich bei UM (TV)+ Sky + Telekom (TV+Internet) Kunde
Möchte zum neuen Jahr 3 play incl Allstars nehmen.
Frage:
Um im Kinder-/Schlafzimmer weiterhin TV schaun zu können, muss zusätzlich zum derzeitigen Angebot (beinhaltet einen digitalen Anschluss mit Receiver, welcher ins Wohnzimmer kommt) einen analogen Anschluss (also rein geldtechn, zu sehen) heißt 40 € +17,90 €??
Vielen Dank
FragenüberFragen
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 22.09.2011, 14:03

Re: 3play Wechsel, analoger Anschluss zusätzlich benötigt

Beitragvon ernstdo » 22.09.2011, 15:33

Wenn Du schon einen Kabelanschluss hast und bezahlst, da Du ja UM TV und Sky hast nehme ich das mal an, zahlst Du ja schon irgendwie den Kabelgrundanschluss.
Entweder zahlst Du schon die 17,90 (es gibt auch noch ältere Verträge mit 16,90 im Monat) als Einzelabnehmer oder ggf. günstiger mit über die Miet Nebenkosten.
Deshalb brauchst Du keinen weiteren analogen Anschluss zahlen, kannst also mehrere Fernseher Video o. DVD Recorder oder sonst was am Kabelanschluss in Deiner Wohnung betreiben wie Du willst.
Wenn Du 3 Play buchst bekommst Du (noch) einen Receiver mit Smartcard dazu, je nach dem was Du nimmst, einen 0815 Receiver mit SC oder den HD Recorder mit SC.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: 3play Wechsel, analoger Anschluss zusätzlich benötigt

Beitragvon Koperni » 24.12.2011, 12:50

Hänge mich einfach mal hier dran:
Falls ich 3Play bei mir haben will, wie funktioniert das genau. Ich benötige also wahrscheinlich erstmal die richtigen UM-Dosen, wo die Antenne etc. reinkommt. So, wenn ich nun einen 3 Play Vertrag abschließe, kann ich denn problemlos im Wohnzimmer TV sehen und im Computerzimmer meinen Computer und Telefon anschließen (hier sind separate Dosen vorhanden), oder muss ich alle Stecker in eine Dose, also z.B. die Dose im Wohnzimmer nehmen, dann hätte ich nämlich ein sehr langes Kabel durch mein Wohnzimmer laufen, was blödsinn ist. Oder brauche ich hier sowas wie einen Splitter? Wie funktioniert das genau.
Sorry, bin absolut neu im Gebiet UM!

Danke :kratz:
Koperni
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.12.2011, 22:22

Re: 3play Wechsel, analoger Anschluss zusätzlich benötigt

Beitragvon Dinniz » 24.12.2011, 13:46

Alle Dosen behalten alle ihre Funktion.
Es wird nur die Dose getauscht, die du für Internet/Telefon nutzen willst ggf noch zusätzlich eine für den HD Receiver.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10369
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste