- Anzeige -

Kein Signale mehr auf Kanal S02 seit heutiger Umstellung !!!

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Beitragvon Schoen » 16.05.2006, 22:02

....ich bin neu hier, daher zunächst einmal guten Abend.

Ich habe das Problem nach der Kanalneubelegung mit ISH lösen können, in dem ich das Antennenkabel meiner TV-Karte im PC an den Radioanschluss der Antennendose gesteckt habe. Siehe da, alle Sender der RTL- und SAT1-Gruppe etc. wurden gefunden. In der Antennendose stecken nun zwei Antennenkabel. Von da aus dann die beiden Kabel in einen Zweiwegverteiler, der dann beide Signale über ein Kable an die TV-Karte (KNC-One) im PC weiterleitet. Der Zweck heiligt die Mittel. Warum das ganze nun funktioniert, kann ich leider nicht beurteilen. Vielleicht klärt mich ja jemand auf....

Zu diesem Thema gibt es auch auf der Sceneo-Hompage bzw. Forum schon einiges zu lesen. http://www.sceneo.de/phpBB2/viewtopic.php?t=13328
Schoen
ehemaliger User
 
Beiträge: 10
Registriert: 16.05.2006, 21:50

Beitragvon mischobo » 17.05.2006, 14:17

Schoen hat geschrieben:...
Vielleicht klärt mich ja jemand auf.
...
... die Ursache für Dein Problem wird in deiner Antennenanschlussdose zu finden sein, die die Frequenzen von S2/S3 am TV-Ausgang nicht durchlässt.
Das mit den Sonderkanälen S2 und S3 ist so eine Sache, denn diese Kanäle wurden bis 1999 im Kabel zur Verbreitung von DSR (Digitaler Satelliten Rundfunk) genutzt und es eben "Radio" war wurden entsprechende Empfänger auch an "Radio" angeschlossen. DSR wurde auf 118MHz mit einer Bandbreite von afaik 12 MHz verbreitet. Die Kanäle S2 und S3 hatten damit quasi eine Bandbreite von jeweils 6 MHz.
Nach der Abschaltung von DSR lagen die beiden Sonderkanäle erstmal brach. Alle Sonderkanäle im Kabel verwenden Frequenzen die i.d.R. terrestrisch anders genutzt werden. Mit den Sonderkanälen ab S4 gibt es keine größeren Probleme. S2 darf nicht analog genutzt werden, da über die Frequenzen ILS (InstrumentenLandesystem) und Funkfeuer für den Flugverkehr gesendet werden. Leider lässt sich im Kabel eine Störstrahlung nicht 100%ig ausschliessen. Und da es sich um sicherheitsrelevante Dienste für den Flugverkehr handelt, darf S2 analog nicht genutzt werden. Eine digitale Nutzung ist auch nur unter Auflagen zulässig (hauptsächlich die max. Störstrahlung betreffend). Bei S3 sieht das ähnlich aus, denn 121MHz ist die internationale Hilferuf-Frequenz für See- und Flugfunk).
Inzwischen wurden die Sonderkanäle S2/S3 auf eine Bandbreite von jeweils 8 MHz "aufgebohrt" und werden für Digital-TV genutzt, was durch die heutige Bundesnetzagentur auch genehmigt wurde. Ein Digital-TV-Receiver wird i.d.R. an die TV-Buchse angeschlossen und wenn es sich um eine alte Antennendose handelt, kann es passieren, dass S2/S3 nicht am TV-Ausgang ausgegeben werden.
Die Trennung von TV- und Radiofrequenzen hat auch seine Gründe, denn wenn an beiden Anschlüssen die gleichen Frequenzen, kann es zu Beeinträchtigungen beim analogen Empfang kommen. Allerdings lassen sich diese i.d.R. mit Ferritkernen um das Antennenanschlusskabel beseitigen ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Beitragvon Schoen » 17.05.2006, 20:37

@mischobo

Danke für die Erläuterung. Aber meine Antennendose (hieran ist auch das ISH-Modem angeschlossen) ist neu und wurde von ISH-Technikern vor 2 Jahren als Enddose installiert. Ich habe die Dose auch schon ausgewechselt, jedoch ohne sichtbaren Erfolg. Schließe ich mein Antennenkabel an eine andere Dose in meiner Wohnung an, funktioniert alles tadellos. Ich hoffe mein "handwerklicher Kniff" mit dem Doppelanschluss der Kabel bereitet keinem Probleme. Oder kümmert sich ISH ggf. um das Problem ?
Schoen
ehemaliger User
 
Beiträge: 10
Registriert: 16.05.2006, 21:50

Beitragvon Nickles » 19.05.2006, 20:10

Hallo Zusammen,

Ich habe eine Multimedia-Dose von ISH und bin auch bis jetzt mit dem ISH Service sehr zufrieden. Ich beziehe Internet, Telefon und natürlich Digital TV über ISH. Mit meinem Humax PR Fox C bin ich seid einem Jahr sehr zufrieden und empfange alles in sehr guter Qualität, und Umstellungen hat dieser immer sher schnell und Leicht überwunden mit einem einfachen Suchlauf. Jedoch sieht es über meiner FireDTV anders aus. Die öffentlich Rechtlichen und Premiere werden bei Suchläufen immer schnell und zuverlässig gefunden. Mit den Privaten von S02 und S03 gibt es seid der Umstellung aber leider Probleme. Mitlerweile wurden die Sender auf S02 Gefunden, können aber nicht alle Wiedergegeben werden. Bei Pro7 verschwindet das bild nach 5 Sekunden wieder. Bei SUperRTL, NTV, DSF und manchmal auch die anderen, scheint das Bild wieder flüssig zu sein mit sehr guter Qualität. Leider findet meine Software aber die Sender auf S03 überhaupt nicht.

Auch gehe ich davon aus, das ISH noch am Basteln ist. Denn der Empfang wird Tag für Tag besser. Mir bleibt wohl ersteinmal abzuwarten, ob die Fehler vieleicht bald behoben werden. Denn mir scheint es, das ich die Sender mit der FireDTV gerade auf der Kippe empfangen kann, aber der Humax alles locker schafft. Klar, der Humax ist genail. Der empfang selbst schwerige Signale und gibt diese Sauber wieder. Aber es ist schon ärgerlich, wenn alles vor der Umstellung auch mit anderen Geräten wunderbar Funktionierte und nun nicht.

Hat hier vieleicht jemand die genaue Frequenzliste von ISH?

Und ansonsten wollte ich noch schreiben, das dies hier ein tolles Forum ist, und es noch werden kann. Immer mehr Digital Kunden haben fragen und meist auch Probleme und durch so ein Forum bekommt man meist mehr Hilfe und Tipps als nervige Hotline anrufe. :smt023

Macht weiter so!!!
Nickles
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 19.05.2006, 19:53
Wohnort: Dortmund

Beitragvon websurfer83 » 20.05.2006, 07:38

Hallo,

erstmal herzlich willkommen hier im Forum. Freut mich, dass es dir gefällt.

Ja, es gibt eine Frequenzliste für Ish, allerdings nur für die Ausbaugebiete. Sie wurde von mischobo (einem sehr zuverlässigen Moderator hier) erstellt. Der Link dazu:

http://www.mischobo.de/Kabel/kanalbelegung.html


Viele Grüße
Gunther.
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2060
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Beitragvon opa38 » 25.05.2006, 10:30

websurfer83 hat geschrieben:Hallo,

erstmal herzlich willkommen hier im Forum. Freut mich, dass es dir gefällt.

Ja, es gibt eine Frequenzliste für Ish, allerdings nur für die Ausbaugebiete. Sie wurde von mischobo (einem sehr zuverlässigen Moderator hier) erstellt. Der Link dazu:

http://www.mischobo.de/Kabel/kanalbelegung.html


Viele Grüße
Gunther.


Ja......und die neuesten Sender am 1.Juni sind auch schon aufgeführt. :zwinker:

Besser gehts ja nun wirklich nicht.

gruss oppa
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Beitragvon blauwolle89 » 28.05.2006, 18:59

Hallo zusammen,

habe am Tag nach der Umstellung meine Smartcart bekommen, und kommte somit von vorherein keine Privaten empfangen.

Die 01805 kann man sich sparen, und per e-mail (vom 12.05.)habe ich bis heute keine Antwort bekommen.

Bin dem Forum sehr dankbar, den hier wurde erklärt, das die Kanal S02 auf 113 Mhz gesendet wird. Habe vorher verschiedene Antennendosen und auch einen Antennenverstärker probiert, alles ohne Erfolg.
Dann hieß es der Hauseingangsverstärker muß Frequenzen von 40 bis mind. 900 Mhz haben, hat unserer nicht.

Hier die Fakten:
Hauseingangsverstärker 45-450 Mhz,
Antennendose 4-2400 Mhz von "Kathrein ESD 44 Durchschleifdose", für 9,42€ und alle Privaten sind für mich zu sehen :smt001 .

Vielleicht hilft diese Info ja jemand.

Gruß
baluwolle89
blauwolle89
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 28.05.2006, 18:47

Beitragvon mischobo » 29.05.2006, 12:26

blauwolle89 hat geschrieben:...
Dann hieß es der Hauseingangsverstärker muß Frequenzen von 40 bis mind. 900 Mhz haben, hat unserer nicht.
...
... ältere Hausanschlussverstärker verstärken i.d.R. nur bis 450MHz, was allerdings für die Kabelanschlüsse in den nichtausgebauten Netzen vollkommen ausreicht, sofern die Hausverteilung ordnungsgemäß installiert wurde. ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Beitragvon mischobo » 01.06.2006, 17:28

opa38 hat geschrieben:
websurfer83 hat geschrieben:Hallo,

erstmal herzlich willkommen hier im Forum. Freut mich, dass es dir gefällt.

Ja, es gibt eine Frequenzliste für Ish, allerdings nur für die Ausbaugebiete. Sie wurde von mischobo (einem sehr zuverlässigen Moderator hier) erstellt. Der Link dazu:

http://www.mischobo.de/Kabel/kanalbelegung.html


Viele Grüße
Gunther.


Ja......und die neuesten Sender am 1.Juni sind auch schon aufgeführt. :zwinker:

Besser gehts ja nun wirklich nicht.

gruss oppa
... naja, hatte wohl nicht ganz richtig getippt. Boomerang (D) hat wie vermutet Service 03 ersetzt, aber Sat.1 Comedy und Kabel Eins Classics haben entgegen meiner Vermutung ncht Service 01 und Service 02 ersetzt, sondern Eurosportnews und Sky News :smt009
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Beitragvon CTI » 04.06.2006, 07:26

Hallo,

leider muss auch ich mich jetzt dazu äussern.
Nachdem es anfangs problemlos mit den Privaten klappte, kann ich diese nun nicht mehr akzeptabel empfangen. Bild- und Tonsalat.
Nun habe ich den neuen Humax PR-HD1000C und nichts hat sich geändert.
Also liegt es nicht am Receiver oder der Antennensteckdose, da es vorher einwandfrei funktionierte.

Ort: Oberhausen-Sterkrade (PLZ 46149)

Ich weiss jedenfalls nicht weiter und ISH kann mir nicht helfen...
Hat jemand einen Tipp???
Ciao
CTI
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 04.05.2006, 06:27
Wohnort: Oberhausen

VorherigeNächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste