- Anzeige -

Wie bekomme ich DigitalBasic?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Wie bekomme ich DigitalBasic?

Beitragvon Panda » 03.09.2011, 02:23

Hallo zusammen,

ich habe einen relativ alten Vertrag. Ich nutze Internet und Telefon sowie (bis jetzt) das Fernsehkabel an einem alten Röhrenfernseher. Der hat nun den Geist aufgegeben. Jetzt kaufe ich mir natürlich keinen Röhrenfernseher mehr sondern einen LCD.

Aber wie empfange ich DigitalBasic? Ich habe heute im Keller einen Receiver gefunden, auf dem "Unitiy Media" steht. Den müssen die mir irgendwann mal zugeschickt haben. Ich habe gelesen, dass man dazu noch eine Karte benötigt, weil die Programme verschlüsselt eingespeist werden. Ich kann aber nirgens eine solche Karte finden. Muss man die extra beantragen? Verschickt Unity Receiver auch ohne Karte oder habe ich die Karte eher verschlampt bzw. lohnt es nochmal gründlicher danach zu suchen?

Kann ich vielleicht einfach weiter analog gucken? Ich habe gelesen, dass das auf LCDs bescheidene Ergebnisse liefert. Ich bin kein Vielgucker und auch kein TV-Fetischist, aber ich brauche auch keinen Augenkrebs. Kommt das vielleicht auch auf das Gerät an? Also am liebsten wäre es mir natürlich, wenn ich einfach nur weiter das Antennenkabel in den Fernseher stecken bräuchte. Andererseits soll der neue Fernseher auch günstig sein. (<=300 Euro).

Zuletzt noch eine Frage zum Gerät. Worauf muss ich achten? Was sollte man ausgeben? Reichen 300 Euro? Ist Full HD wirklich so wichtig? Kann ich das ohne Klimmzüge überhaupt über Unity empfangen? Was nutzt ihr für Geräte?

Gruß
Panda
Panda
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 03.09.2011, 01:50

Re: Wie bekomme ich DigitalBasic?

Beitragvon Radiot » 03.09.2011, 02:30

Du kannst so ziemlich jeden TV nehmen, analoge Bildqualität solltest dir im Laden vorher zeigen lassen, denn dafür sind die Geräte eigentlich nicht gebaut...

Mit deinem gefundenem Receiver ohne Karte kannste nur die öffentlich rechtlichen frei empfangen, wie bei nem TV der DVB-C intern hat. Diese Geräte kosten aber oft mehr als 300 Euro, für das Geld kannste nichts dolles erwarten.

Je nachdem wie du deinen Kabelanschluss bezahlst, kann es sein das du den Receiver samt Karte umsonst gestellt bekommst gegen eine einmalige Gebühr. Ansonsten 3,90 monatlich zahlen, aber dafür deutlich mehr Programme in besserer Qualität.
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2254
Registriert: 21.11.2008, 20:45

Re: Wie bekomme ich DigitalBasic?

Beitragvon Panda » 03.09.2011, 23:19

Mit deinem gefundenem Receiver ohne Karte kannste nur die öffentlich rechtlichen frei empfangen, wie bei nem TV der DVB-C intern hat. Diese Geräte kosten aber oft mehr als 300 Euro, für das Geld kannste nichts dolles erwarten.


Also im habe mich jetzt für den Samsung UE 32 D6200 entschieden. Der kostet knapp 600 Euro und ist laut Rezensionen ziemlich gut, allerdings nur, wenn er ein digitales Signal über HDMI bekommt. Zu diesem Zweck hat er gleich 4 HDMI-Eingänge. Leider verfügt der Receiver von Unity Media nur über einen SCART-Ausgang. Das ist schon eine Enttäuschung, denn da dürfte das Ergebnis nicht so toll sein. Ich konnte es noch nicht testen, denn im Laden war der Fernseher natürlich über HDMI angeschlossen. Ich verstehe auch nicht warum Unity das macht. Ist doch doof ein Receiver ohne HDMI, oder?

Man kann bei dem genannten Samsung ein Modul nachrüsten, was dann die Smartcard aufnimmt. Das erspart den Receiver meinte der Verkäufer, weil der Samsung das Signal intern auch selbst verarbeiten könne. Kostet aber wohl nochmal 100 Euro dieses Modul. Funktioniert das in Verbindung mit Unity? Hat da jemand Erfahrung mit? Wie habt ihr eure Fernseher denn angeschlossen?

Nachtrag: Ich denke, ich habs gefunden: http://www.unitymedia.de/produkte/ferns ... modul.html

Daraus ergeben sich für mich allerdings neue Fragen, siehe: viewtopic.php?f=70&t=17595
Panda
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 03.09.2011, 01:50


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 7 Gäste