- Anzeige -

Keine Kosten für Digital TV Basic???

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Keine Kosten für Digital TV Basic???

Beitragvon corki » 02.09.2011, 09:37

Guten Morgen zusammen,

laut Vermieter habe ich einen analogen Kabelanschluss. Da ich mir ein Skypaket zugelegt habe, wollte ich also einfach für 3,90 € Digital Basic TV buchen, um Sky empfangen zu können.

Bei der Kaufabwicklung stehen bei der Kostenübersicht am Ende lediglich die einmaligen Kosten (Aktivierungsgebühr, Versand), aber keine 3,90 € monatlich.

An sich schön und gut…bringt mich aber zu der Frage, ob mein Kabelanschluss nicht vielleicht schon digital ist und der Vermieter es einfach nicht besser weiß.

In dem Fall müsste ich ja nichts buchen und es würden auch keine Aktivierungskosten auf mich zukommen ;)

Oder wie ist sonst zu erklären, dass die 3,90 € monatlich einfach so wegfallen?

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe :)

Liebe Grüüße
corki
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 02.09.2011, 09:32

Re: Keine Kosten für Digital TV Basic???

Beitragvon ernstdo » 02.09.2011, 09:53

Um Sky zu empfangen braucht man aber auch kein Digital TV von UM wenn man einen Receiver und eine Smartcard von Sky bekommen hat.

Werden die Kosten für den (analogen) Kabelanschluss mit über die Miet Nebenkosten eingezogen?

Es gibt Mehrteilnehmerverträge die schon Digital TV (und auch Internet) enthalten und bei denen man nur die einmalige Einrichtungsgebühr und den Versand der Hardware bezahlt.
Aber das müsste der Vermieter ja eigentlich wissen.

Ist die Hausinstallation schon erneuert, also auch Multimediadosen ( die Antennendosen mit dem zusätzlichen Dataanschluss) in den Wohnungen?
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Keine Kosten für Digital TV Basic???

Beitragvon corki » 02.09.2011, 10:01

Ja die Kosten für den Kabelanschluss werden von den Mietnebenkosten abgerechnet.

Mein Vermieter ist leider ein bisschen zu locker (was sonst eigentlich ganz gut ist ;))...ich Vertrau seiner Auskunft auch nicht 100 Prozentig.

Ob die Kabeldose eine Multimediadose ist, weiß ich leider nicht...es gibt 2 oder 3 Anschlüsse an der Dose.
Und ich weiß, dass mein Vormieter auf jeden Fall eine 32.000er Flat von UM über diesen Anschluss empfangen hat...

Also müsste ich nun eigentlich kein UM Digital TV buchen?

Das wäre ja klasse...dann würden die einmaligen Kosten wegfallen :)
corki
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 02.09.2011, 09:32

Re: Keine Kosten für Digital TV Basic???

Beitragvon corki » 02.09.2011, 10:31

Ah, ok hab nun mal hier im Forum geschaut: Scheine wirklich kein digitales Kabel zu brauchen für Sky :)

Die Frage ist nun: Gibts denn irgendwelche Vorteile, wenn ich DigitalTV besitze...als wenn ich einfach mit dem Sky-Receiver ans Netz gehe?

Hatte zum Beispiel in einem KD-Forum gelesen, dass die keine privaten Sender (außer RTL) per Digitalreceiver empfangen...

Trifft das auf UM auch zu???
corki
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 02.09.2011, 09:32

Re: Keine Kosten für Digital TV Basic???

Beitragvon ernstdo » 02.09.2011, 10:55

Das stimmt, also wenn man die Privatsender auch digital (nicht HD) haben möchte benötigt man UM Digital TV Basic .....
Um später nur einen Receiver nutzen zu müssen kann man aber die jeweiligen Programmpakete auf einer von beiden Smartcards mit aufbuchen lassen.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Keine Kosten für Digital TV Basic???

Beitragvon corki » 02.09.2011, 11:07

Achso ok, verstehe!

Aber es bleibt mir unschlüssig, ob ich schon Digital Basic besitze...
Bin aber weder im Besitz eines Receivers, noch einer Smartcard von UM

Oder warum wird bei UM ein Preis von 0 € / Monat?????
corki
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 02.09.2011, 09:32

Re: Keine Kosten für Digital TV Basic???

Beitragvon ernstdo » 02.09.2011, 11:23

Wenn der Vermieter den digitalen Grundanschluss bestellt hat und bezahlt braucht man diese 3,90 nicht zahlen, halt nur die Einrichtungsgebühr und die Versandkosten.
Ist hier bei meiner Genossenschaft auch so.
Digital TV Basic ist dann ohne monatliche Kosten und der Internetanschluss mit 128 Kb ist auch ohne monatliche Kosten ....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Keine Kosten für Digital TV Basic???

Beitragvon corki » 02.09.2011, 11:29

Ok, also komm ich um die Aktivierungsgebühren wohl nicht herum, wenn ich private Sender und Sky über einen Receiver sehen will, richtig?

Vielen Dank für die Hilfe :)
corki
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 02.09.2011, 09:32

Re: Keine Kosten für Digital TV Basic???

Beitragvon ernstdo » 02.09.2011, 11:31

Genauso isses, aber die Einrichtungsgebühr hat man ja doch schnell wieder raus dadurch das man jeden Monat die 3,90 spart .......
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste