- Anzeige -

Fragen zu UM Digi Receiver / HD via TV

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Fragen zu UM Digi Receiver / HD via TV

Beitragvon kaisen » 29.08.2011, 21:37

Ich bin seit einigen Tagen auch Unity Media Kunde und habe hier im Forum schon viel gelesen. Doch drei Dinge liegen mir noch am Herzen.

1 | Da ich die Kosten nun erstmal so gering wie möglich halten wollte, habe ich nur das 3play Basic-Paket gebucht, habe hier nun einen Technotrend micro C254 stehen und frage mich warum das Bild von ARD / ZDF über den Receiver (via Scart an LED-TV angeschlossen) so schlecht ist. Wenn ich nämlich den internen DVB-C Receiver des Fernsehers nutze sieht das Bild von ARD / ZDF definitiv WESENTLICH besser aus. Und ich meine nicht die HD-Kanäle, sondern die Standard-SD Varianten ... Kann sich das einer erklären? Kann ja nicht nur am Anschluss via Scartkabel liegen, oder?

2 | Ist der Receiver nicht schon uralt? Hier im Forum wird immer geschrieben, dass dieser eigentlich gar nicht mehr rausgesendet wird ...

3 | Wenn ich nun in Kürze aufgrund mangelnder Qualität doch was verbessern möchte, würde sich doch in meinem Fall am ehesten das CI+ Modul von UnityMedia eignen, oder? Kostet soweit ich weiß 4 € extra und enthält auch eine zusätzliche Smardcard, richtig?
Möchte eigentlich ungern den HD Recorder haben. Diese Funktion hat mein TV auch. Außerdem bin ich eher ein Freund von weniger ist mehr ... zumindest was die Geräteanzahl angeht...

Hoffe, Ihr könnt mir helfen ...
kaisen
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 29.08.2011, 21:24

Re: Fragen zu UM Digi Receiver / HD via TV

Beitragvon ernstdo » 29.08.2011, 22:47

Hmmm, viell. mal überlegt das der Scart Anschluss vom Receiver zum Fernseher wieder analog und nicht digital ist!?
Also HD ist darüber ja sowieso nicht möglich ....

Quatsch, das ist einer der Standard Receiver die auch noch weiterhin an den Kunden ausgegeben werden ....
Hätte auch sein können das Du einen Samsung Receiver erhalten hättest der auch schon seit ein paar Jahren ausgegeben wird ....

Ja, CI+ Modul 4€ monatlich inkl. Smartcard auf der auch weitere HD Sender freigeschaltet werden und einmalig 19,95 plus Versandkosten.
Aufnehmen ist mit dem Modul aber nicht möglich.

Wenn man auch aufnehmen möchte sollte man sich besser ein Alpahcrypt Classic (einmalig ca. 100€) zulegen und darin die vorhandene Smartcard nutzen ......
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Fragen zu UM Digi Receiver / HD via TV

Beitragvon kaisen » 29.08.2011, 23:07

danke für deine antwort...

1. gut, dass der Weg über Scart analog ist war mir klar. Ich hätte allerdings nicht vermutet, dass der Qualitätsunterschied wegen des Signal-Wegs via Scart so krass ist.

2. ok, dann kann ich ja beruhigt sein :)

3. wenn ich das alphacrypt modul mir besorge, müsste ich dann ja die aktuell vorhandene Smartcard verwenden. Das hätte aber Folge, dass ich für das Schlafzimmer keine Karte mehr übrig hätte. Was würde denn so eine extra-Smartcard in dem Fall kosten?
kaisen
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 29.08.2011, 21:24

Re: Fragen zu UM Digi Receiver / HD via TV

Beitragvon THC » 29.08.2011, 23:35

Ist denn eine RGB-Ausgabe über Scart bei dem Gerät möglich ?, die sollte eigentlich ok sein.
THC
 

Re: Fragen zu UM Digi Receiver / HD via TV

Beitragvon ernstdo » 30.08.2011, 08:26

3. wenn ich das alphacrypt modul mir besorge, müsste ich dann ja die aktuell vorhandene Smartcard verwenden. Das hätte aber Folge, dass ich für das Schlafzimmer keine Karte mehr übrig hätte. Was würde denn so eine extra-Smartcard in dem Fall kosten?


Entweder noch mal Basic mit dem "normalen" Receiver zu 3,90€ oder das CI+ Modul zu 4€ oder einen "Nur Kartenvertrag" zu 5€ oder den HD Recorder zu 6€ (alles monatlich zzgl. Einrichtungsgebühr und Versandkosten).

Wenn Du ggf. doch mal weitere Pakete mit HD Sendern buchen möchtest wäre es angebracht nicht den Basic Receiver zu nehmen da auf diesen Smartcards keine HD Sender freigeschaltet werden ....
Also besser dann das 10 Cent teurere CI+ Modul nehmen, Modul an die Seite legen (ist nur geliehen, bitte nicht verkaufen) und diese SC dann im AC Classic nutzen und den alten Receiver mit alter SC im SZ nutzen ....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Fragen zu UM Digi Receiver / HD via TV

Beitragvon kaisen » 30.08.2011, 20:38

@THC:
Ich habs eingestellt beim Receiver. Einen sichbaren Unterschied zwischen RGB und FBAS kann ich aber nicht wirklich ausmachen...

@ernstdo
danke für die Hilfe.
Also sofern ich HD Sender über den internen TV-Receiver empfangen möchte brauche ich im günstigsten Fall das CI+ Modul. Und wenn ich dann auch noch aufnehmen möchte, dann zusätzlich zum CI+ Modul noch das AC Classic für um die 100 Euro.

Puh, das ist ja alles verrückt. Dachte mit dem tollen internen Receiver des Philips-TVs wär alles abgedeckt. Hätt mich mal besser informieren sollen :zerstör:

Besteht eigentlich die Chance, dass UM irgendwann mal mit Pro7Sat.1, RTL & Co in Gange kommt und auch die Privaten in der HD Option anbietet?
kaisen
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 29.08.2011, 21:24

Re: Fragen zu UM Digi Receiver / HD via TV

Beitragvon THC » 30.08.2011, 21:29

kaisen hat geschrieben:@THC:
Ich habs eingestellt beim Receiver. Einen sichbaren Unterschied zwischen RGB und FBAS kann ich aber nicht wirklich ausmachen...

Schaltet der TV denn auf RGB um ?
RGB ist ein sehr hochwertiges Signal welches dem FBAS( ist das schlechteste Videosignal) immer deutlich überlegen und
vorzuziehen ist.
Eventuell mal ein RGB Scartkabel verwenden


PS: Bei den Modulen, brauchst du entweder das eine oder andere, nicht beide Module.

und

Private in HD guckst du hier: viewtopic.php?f=70&t=15317
THC
 

Re: Fragen zu UM Digi Receiver / HD via TV

Beitragvon ernstdo » 30.08.2011, 21:43

PS: Bei den Modulen, brauchst du entweder das eine oder andere, nicht beide Module.


Wenn er aber auch HD Sender aufnehmen möchte ist die günstigste Möglichkeit eine Smartcard auf der auch HD Sender freigeschaltet werden das UM HD Modul und dieses ist nun mal am günstigsten mit dem HD (CI+) Modul und wegen der Aufnahmesperre des HD Moduls muß man dann das AC haben ...

Puh, das ist ja alles verrückt. Dachte mit dem tollen internen Receiver des Philips-TVs wär alles abgedeckt. Hätt mich mal besser informieren sollen


Da nutzt Dir aber auch kein anderer Fernseher etwas, höchstens ein recht teurer Receiver für den man kein Modul benötigt, z. B. Dreambox o. ä., aber immer noch eine SC auf der auch HD Sender freigeschaltet werden ....

Besteht eigentlich die Chance, dass UM irgendwann mal mit Pro7Sat.1, RTL & Co in Gange kommt und auch die Privaten in der HD Option anbietet?


Ja, sicher, nur wann weiß halt niemand :D
Und wenn sie denn kommen gehe ich mal davon aus das diese dann nicht mit dem AC entschlüsselt werden können denn sonst können die Privatsender ihre Restriktionen nicht durchsetzen, also Vorspulsperre Aufnahmesperre Timeshiftsperre u. s. w. ....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Fragen zu UM Digi Receiver / HD via TV

Beitragvon THC » 30.08.2011, 23:37

ernstdo hat geschrieben:
PS: Bei den Modulen, brauchst du entweder das eine oder andere, nicht beide Module.


Wenn er aber auch HD Sender aufnehmen möchte ist die günstigste Möglichkeit eine Smartcard auf der auch HD Sender freigeschaltet werden das UM HD Modul und dieses ist nun mal am günstigsten mit dem HD (CI+) Modul und wegen der Aufnahmesperre des HD Moduls muß man dann das AC haben ...

Sorry, hab es jetzt erst verstanden.
THC
 


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste