- Anzeige -

Empfang über TV vs. TV-Karte

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Empfang über TV vs. TV-Karte

Beitragvon loskochos » 30.09.2007, 19:28

Hallo zusammen,

bin seit kurzem in Düsseldorf sesshaft, also auch Kunde von Unity (bzw. mein Vermieter). Über meinen TechniSat HD-Vision 32 mit integr. Kabel-Digital-Receiver empfange ich ohne Probleme Sat1 etc. Zudem habe ich einen Mediacenter-PC im Einsatz mit Cinergy 1200 dvb-c-Karte. Hier finde ich zwar die Sender, diese bleiben jedoch dunkel. Werden dise verschlüsselt gesendet? Und wenn ja, warum kann ich über den TV schauen, aber über Karte nicht? wäre der gleiche Effekt bei einem reinen Festplattenrecorder zu finden?

ciao
loskochos
loskochos
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 30.09.2007, 19:03

Re: Empfang über TV vs. TV-Karte

Beitragvon Moses » 02.10.2007, 02:56

hast du vor deinen Fernseher den Reciever geschaltet oder im Fernseher ein CI Modul mit Smartkarte? Oder empfängst du nur analog TV?
Das sind die 3 Möglichkeiten für den Fernseher, dass der funktioniert. :)

Mit der Cinergy 1200 wirst du nur die öffentlich rechtlichen Empfangen können, da die keinen CI Schacht hat. Da müsstest du dir eine DVB-C Karte mit CI Schacht besorgen, ein Alphacrypt Light (oder vergleichbares CAM) und eine I02 Karte von UnityMedia. Dann geht's auch mit dem Mediacenter-PC.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste