- Anzeige -

Neue Sender bei Unitymedia

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Re: Neue Sender bei Unitymedia

Beitragvon psychoprox » 18.05.2008, 20:49

Naja was will man sons einspeisen :D. Den meisten Sendern ist ein DVB-C Sendeplatz im Kabel zu teuer. Vorallem die ausländischen Programmanbieter wollen nix zahlen. Bei denen zahlt nämlich der KNB Geld an den Programmveranstalter.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen

Re: Neue Sender bei Unitymedia

Beitragvon Red-Bull » 18.05.2008, 20:52

Ja weglassen und Bitrate höher ?!
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1775
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: Neue Sender bei Unitymedia

Beitragvon psychoprox » 18.05.2008, 20:54

Red-Bull hat geschrieben:Ja weglassen und Bitrate höher ?!


Würdest du als KNB auf das zusätzliche Geld verzichten wollen das die einbringen? :D :zwinker:
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen

Re: Neue Sender bei Unitymedia

Beitragvon RollinCHK » 18.05.2008, 20:59

Ich finds viel schlimmer, dass teilweise Sender doppelt und 3 fach eingespeist werden und so Kapazitäten sinnlos verschwendet werden.
RollinCHK
Kabelexperte
 
Beiträge: 166
Registriert: 16.01.2008, 20:50

Re: Neue Sender bei Unitymedia

Beitragvon psychoprox » 18.05.2008, 21:09

Tja das stimmt. SciFi, 13th Street, RTL Crime, Passion, 1-2-3.tv und die Bundesliga sind doppelt drin. Natürlich sehr ärgerlich, aber entsprechenden Kapazitäten gehören Premiere. Die können da einspeisen und ausspeisen was sie wollen.

Ich wäre auch dafür das man die 5 Premiere Kanäle auf 256QAM umstellt und somit auf 4 reduziert. Dann wäre wieder etwas mehr Platz. Das einzige das Probleme machen könnte sind die Optionskanäle. Da hätte Unitymedia bestimmt einige Probleme mit in den ersten Wochen. Ein paar Kunden mit Galaxis Easy World Receivern bräuchten dann auchnoch einen neuen Receiver, aber das dürfte kein Problem sein.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen

Re: Neue Sender bei Unitymedia

Beitragvon RollinCHK » 18.05.2008, 21:22

Na ja mir geht es auch um Sende wie AXN, Cartoon Network, TCM usw. wo es eine 2. Tonspur auch tun würde...
RollinCHK
Kabelexperte
 
Beiträge: 166
Registriert: 16.01.2008, 20:50

Re: Neue Sender bei Unitymedia

Beitragvon psychoprox » 18.05.2008, 21:49

RollinCHK hat geschrieben:Na ja mir geht es auch um Sende wie AXN, Cartoon Network, TCM usw. wo es eine 2. Tonspur auch tun würde...


Achso. Das ist was anderes. Die "Bildspur" ist bei den Sendern dieselbe, nur die Audiospuren sind anders. Im Grunde ist das keine Platzverschwendung :winken:
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen

Re: Neue Sender bei Unitymedia

Beitragvon Pattye » 20.05.2008, 00:44

kommen denn da wohl in näherer zukunft welche oder wars das erstmal? kann nämlich mit den ich so wirklich was anfangen
Pattye
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 07.05.2008, 11:58

Re: Neue Sender bei Unitymedia

Beitragvon Moses » 20.05.2008, 12:10

Die Frage ist auch immer, wo die Sender denn überhaupt her kommen, bei denen du die Bandbreite erhöhen willst... das meiste wird immer noch über Sat abgegriffen und da gibt's Bandbreite auch nicht umsonst (eher noch teurer), was dazu führt, dass die meisten Sender da schon in ziemlich schlechter Bandbreite bei UM ankommen... da kann man dann nichts mehr dran drehen, wenn man denen mehr Bandbreite spendiert, dann ist das eher eine Bandbreiten Verschwendung als nutzlose Sender einzuspeisen ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Neue Sender bei Unitymedia

Beitragvon dyewitness » 20.05.2008, 15:42

Mich würde im Moment viel mehr interessieren, wo denn nun XXHome und das glorreichen Astro TV bleiben?

Fox Channel Deutschland ist ja nun on air.
dyewitness
Kabelexperte
 
Beiträge: 173
Registriert: 08.12.2006, 20:10

VorherigeNächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste