- Anzeige -

CI+ Modul für Unitymedia

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

CI+ Modul für Unitymedia

Beitragvon dasboot » 23.07.2011, 19:37

Hallo!

Ich habe einen Kabelanschluss von Unitymedia mit UM 02 Karte (Digital Empfang).
Nun möchte ich gerne ein CI+ Modul für meinen TV (Samsung LE40B650) verwenden.
Ich habe mir probeweise ein CI+ Modul besorgt jedoch bekomme ich die Meldung, dass mein CI+ Empfangsgerät nicht authentifiziert werden konnte.

Meine Frage ist jetzt: Kann ich nur das CI+ Modul von Unitymedia verwenden oder funktioniert auch eine anderes (Ich möchte mir keins mieten!)?

Vielen Dank schon Mal und Sorry, falls ich einen Thread hierzu übersehen habe, habe aber danach gesucht und gegooglet.

Gruß
dasboot
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 23.07.2011, 19:28

Re: CI+ Modul für Unitymedia

Beitragvon std » 23.07.2011, 19:51

Hi

für die UM02 nimm ein "Alphacrypr Classic"

Edit: zu deinem TV
* Aufgrund einer Umstellung könnten einige TVs nicht mit CI Plus ausgestattet sein. CI Plus ist erkennbar an dem Modelcode. Modelcodes mit dem Buchstaben „P“ in der Produktbezeichnung verfügen über CI Plus. Beispiel: UE46B7090WWXXC (ohne CI Plus) vs. UE46B7090WPXXC (mit CI Plus). Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Händler.


http://www.samsung.de/de/Privatkunden/T ... ifications

manchmal hilft es auf der Herstellerseite nachzuschauen ;)
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: CI+ Modul für Unitymedia

Beitragvon dasboot » 23.07.2011, 19:57

ich habe folgenden:

LE40B653T5P


edit:
Ist das Alphacrypt Classic denn nicht ein CI Modul?
Ich möchte ja ein CI+ Modul verwenden.
dasboot
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 23.07.2011, 19:28

Re: CI+ Modul für Unitymedia

Beitragvon std » 23.07.2011, 20:13

warum willst du unbedingt ein CI+?
Was versprichst du dir für Vorteile?

denn aus Sicht des Kunden hat CI+ eigentlich nur nachteile
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: CI+ Modul für Unitymedia

Beitragvon dasboot » 23.07.2011, 20:37

Funktioniert denn ein CI Modul bei mir und kann ich damit in Zukunft auch die Privaten in HD schauen, falls ich dies möchte?
Ich habe mich da ein Wenig informiert, aber möchte das jetzt nicht komplett studieren^^
Würde nur gerne digitales TV schauen, ohne den nervigen Receiver und in Zukunft eventuell dann auch HD (private).
dasboot
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 23.07.2011, 19:28

Re: CI+ Modul für Unitymedia

Beitragvon ernstdo » 23.07.2011, 21:02

Auf die Privatsender in HD kannst Du noch lange warten ...

Das AC funktioniert auch (noch) in CI+

Außer dem UM eigenen kenne ich kein anderes CI+ Modul welches mit den UM 0X Karten funktioniert, lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

Wenn Deine UM02 Karte aus einem bestehenden Vertrag mit dem 0815 Receiver ist kannst Du HD sowieso knicken, dafür benötigst Du einen anderen Smartcard Vertrag der dann 5€ im Monat kostet,oder CI+ Modul von UM oder HD Recorder von UM mit Smartcard.
Der bestehende Vertrag kann nicht umgewandelt werden sondern nur zum Ende der MVLZ gekündigt werden wenn dieser nicht ggf. noch für einen anderen Receiver benötigt wird.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: CI+ Modul für Unitymedia

Beitragvon tom_ktom » 11.09.2011, 11:13

Das bedeutet, dass das CI+ Modul, welches ich hier noch von Kabeldeutschland habe auch nicht mit der Smartcard aus dem kostenlosen Receiver funktionieren würde? Um HD-Programme geht es mir nicht.
tom_ktom
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.09.2011, 11:11

Re: CI+ Modul für Unitymedia

Beitragvon oxygen » 11.09.2011, 11:27

tom_ktom hat geschrieben:Das bedeutet, dass das CI+ Modul, welches ich hier noch von Kabeldeutschland habe auch nicht mit der Smartcard aus dem kostenlosen Receiver funktionieren würde?

Es wird überhaupt nicht funktionieren bei Unitymedia.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: CI+ Modul für Unitymedia

Beitragvon tom_ktom » 11.09.2011, 11:56

Vielen Dank... schade zu hören
tom_ktom
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.09.2011, 11:11

Re: CI+ Modul für Unitymedia

Beitragvon DianaOwnz » 12.09.2011, 02:10

tom_ktom hat geschrieben:Das bedeutet, dass das CI+ Modul, welches ich hier noch von Kabeldeutschland habe auch nicht mit der Smartcard aus dem kostenlosen Receiver funktionieren würde? Um HD-Programme geht es mir nicht.



Ein Kabel Deutschland CI+ Modul benutzt NDS , daß gibt es bei UM gar ncht.
Grundsätzlich sind CI+ Module untereinandere vollkommen inkompatibel , ist halt unstandardisierter Gängelschrott der möglichst gemieden werden soll.
es gibt da IMMER eine bessere Alternative
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Nächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste