- Anzeige -

Neuer Receiver für Unitymedia

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Re: Neuer Receiver für Unitymedia

Beitragvon ceki » 19.04.2008, 15:44

Hallo,ich schalte nat.in die Favoritenliste um.
Dort kann ich die Reihenfolge der Sender ändern,trotzdem bleibt aber ,ARD auf Programmnummer 101,ZDF102 u.s.w.
Gruss
ceki
ceki
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 13.07.2007, 15:33
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Neuer Receiver für Unitymedia

Beitragvon MustBeUnique » 20.04.2008, 01:21

ceki hat geschrieben:Nun,mit dem TT-micro C254,hatte ich arge Probleme(Klötzchenbildung u.s.w.).
Desweiteren hatte das Gerät die Angewohnheit,sich des öfteren mal aufzuhängen!
Daraufhin habe ich mir den Humax gekauft,seitdem habe ich absolut keine Störungen mehr :smile:
Auch das Bild ist Spitze!!
Einziger Kritikpunkt:
Die Programmnummern fangen erst bei 100 an,dies ist sehr umständlich ,wenn man die Programme direkt anwählen möchte :kratz:
Es lassen sich zwar Favoriten anlegen,dadurch ändern sich die Programmnummern aber nicht :kratz:
Vielleicht kommt ja mal ein Update was diesen Fehler behebt.
Ansonsten kann ich dieses Gerät nur empfehlen :super:
Gruss
ceki


Hallo ceki,

danke für den Bericht! Mich nervt die Klötzchenbildung auch gewaltig beim TT254 und ich hab daher nach Alternativen gesucht... dann werde ich jetzt den Humax bestellen.



MustBeUnique
MustBeUnique
Kabelexperte
 
Beiträge: 145
Registriert: 17.07.2007, 22:57
Wohnort: Aachen

Re: Neuer Receiver für Unitymedia

Beitragvon ceki » 20.04.2008, 09:56

@MustBeUnique
Gern geschehen :smile:
Wenn du das Gerät hast,berichte mal wie du damit zufrieden bist.
Gruß
ceki
ceki
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 13.07.2007, 15:33
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Neuer Receiver für Unitymedia

Beitragvon MustBeUnique » 25.04.2008, 22:47

Hallo,

ich hab jetzt seit zwei Tagen den Humax und hab den mal mit dem TT C254 verglichen... ich fange mal mit den negativen Punkten an:

- EPG-Daten werden nicht gespeichert und auch nicht über Nacht geladen o.ä. Ich mach das Gerät an, EPG ist leer, warte ein paar Minuten, EPG ist geladen. Nun auf Standby, wieder an und EPG ist wieder leer. Viele Receiver laden sich doch den EPG über Nacht und haben denn dann sofort da, wenn man einschaltet... kann der Humax das nicht? (beim C254 ist es aber genauso, der merkt sich auch keine EPG-Daten)
- ich hab keine Option gefunden, um sich das ganze Abendprogramm _eines_ Senders anzeigen zu lassen... der C254 kann das
- der Humax vergisst immer wieder _manche_ Einstellungen... z.B. ich stelle auf "16:9 Pillarbox". Läuft prima. Dann mach ich aus (Revceiver geht auf Standby) und schalte sofort wieder ein, Gerät steht auf "16:9 Auto". Andere Einstellungen dagegen merkt er sich, auch meine Favoritenliste ist noch da. Nur die 16:9-Pillarbox-Settings und die EPG-Daten gehen verloren.
- das Umschalten der Kanäle ist langsamer als beim TT C254

Ist das nur bei meinem Gerät so oder hast Du das auch?


Das wars aber auch schon mit den Nachteilen, hier nun die Vorteile gegenüber dem TT C254:

+ Gerät wirkt wertiger
+ störungsfreies Bild, keine Freezes, keine Klötzchenbildung, kein Menü das immer langsamer wird
+ Menühandling ist SEHR viel schneller... man rauscht nur so durch die Senderliste
+ Menü ist besser lesbar (OK, das ist Geschmackssache)
+ die Smartcard wird vollständig hinter einer Klappe versenkt und wird so nicht zum Staubfänger
+ man kann mit dem Receiver die Jugendschutz-PIN der Karte ändern
+ eigene Namen für Favoritenliste
+ man kann im EPG suchen

Die reine Bildqualität (jetzt ohne Klötzchen, Störungen etc) ist bei beiden Geräten nahezu identisch, der Humax ist ein wenig softer, nicht so überschärft wie der TT.

Firmwareupdate hab ich keins gefunden, es gibt auf der Humax-Webseite nur eins für den "Fox C" - das wird aber nicht das gleiche wie der "UM Fox C" sein, oder?


MustBeUnique
MustBeUnique
Kabelexperte
 
Beiträge: 145
Registriert: 17.07.2007, 22:57
Wohnort: Aachen

Re: Neuer Receiver für Unitymedia

Beitragvon ceki » 26.04.2008, 10:47

Hallo,das EPG ist etwas langsam,dies ist mir aber nicht negativ aufgefallen,da ich es nicht nutze.
Das mit der Bildeinstellung,müsste ich testen,habe mein Gerät immer auf 19:9/Auto stehen!
Laut Humax Hotline,ist für diesen Receiver noch kein Update verfügbar(habe dort angerufen)
Also,ich bin jedenfalls Happy,mit dem Humax,da ich nun endlich Störungsfrei schauen kann :super:
Vielleicht währe der Technisat UM-K1 noch eine alternative,aber da habe ich in einem anderen Tread gelesen,das es dort auch Probleme geben soll :confused:
Was mich beim Humax am meisten stört ist ,das man die Programme 1-99 nicht belegen kann :traurig:
Aber ich denke,ich werde das Gerät behalten.
Gruss
ceki
ceki
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 13.07.2007, 15:33
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Neuer Receiver für Unitymedia

Beitragvon MustBeUnique » 26.04.2008, 11:04

Hi,

ich hab mich über den Technisat inzwischen auch schlau gemacht - da funktioniert der digitale Tonausgang nicht... dafür speichert er EPG-Daten und macht nächtliche Updates. Vom Bild nehmen sich TechniSat und Humax wohl nix, beide auf hohem Niveau.

Ich werde auch den Humax behalten, das mit dem EPG ist eben so und das mit dem 16:9-Pillarbox ist vlt. was für das nächste Firmware-Update. Wie gesagt, die Vorteile überwiegen gewaltig und ich bin auch froh, endlich den TT C254 im Keller verschwinden lassen zu können.


MustBeUnique
MustBeUnique
Kabelexperte
 
Beiträge: 145
Registriert: 17.07.2007, 22:57
Wohnort: Aachen

Re: Neuer Receiver für Unitymedia

Beitragvon knoblauchfreund » 30.04.2008, 22:59

Hi,

kann man den Umax so einfach bei UM anfordern und die nehmen den alten TT264 wieder zurück, oder wie geht das Ganze?
Gruß in die Runde

Knoblauchfreund
Benutzeravatar
knoblauchfreund
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 25.11.2007, 17:29

Re: Neuer Receiver für Unitymedia

Beitragvon Invisible » 30.04.2008, 23:17

Den Humax kann man sich kaufen. UM hat damit überhaupt nichts zu tun. Da hätten die ja viel zu tun..... :D
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: Neuer Receiver für Unitymedia

Beitragvon knoblauchfreund » 01.05.2008, 07:03

Hätte ja sein können, das UM neuerdings nur noch die UMAX nutzt und einen auf TT läßt...
Gruß in die Runde

Knoblauchfreund
Benutzeravatar
knoblauchfreund
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 25.11.2007, 17:29

Re: Neuer Receiver für Unitymedia

Beitragvon Dinniz » 01.05.2008, 11:44

knoblauchfreund hat geschrieben:Hätte ja sein können, das UM neuerdings nur noch die UMAX nutzt und einen auf TT läßt...

Schön wärs aber dann hätte ich ja nix mehr zu tun nä :winken:
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Vorherige

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste