- Anzeige -

Rechnung falsch, was nun ?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Rechnung falsch, was nun ?

Beitragvon meatlove » 17.09.2007, 17:59

Hallo zusammen,

seit etwa 2 Monaten habe ich jetzt Unity-Plus. Am Anfang habe ich eine Karte zugesandt bekommen, die aber nur in dem vom Unity zur Verfügung gestellten Receiver funktionierte. Diese habe ich dann telefonisch in eine U03? Karte getauscht, die auch im Humax 9700c läuft. Drei Tage später bekam ich dann nochmals eine "normale" Karte. Nach einem Anruf bei der Hotline bekam ich die Antwort die nicht benötigten Karten zurückzusenden. Das habe ich dann natürlich auch sofort getan. Jetzt werden mir aber 70,00Euro in Rechnung gestellt. Das ganze wegen nicht zurückgesandter Hardware. Gleichzeitig ist die Hotline nicht erreichbar und auf mails reagiert Unity ja schon seit mehreren Wochen nicht.

Was soll ich tun ? Die Lastschrift zurückgeben ? Wer hat da schon Erfahrungen ?

PS : Eine der beiden Karten wurde zwischenzeitlich schon gelöscht ( kann man ja im Web abfragen ). Die andere nicht !! Ist das i.O. oder liegt da auch ein Fehler vor ?

Lieben Dank !!
meatlove
Kabelexperte
 
Beiträge: 133
Registriert: 04.08.2007, 11:48

Re: Rechnung falsch, was nun ?

Beitragvon Digital_Fan » 17.09.2007, 21:48

Die 70 € sind für die UM Set Top Box, die Du mit der Smartcard bekommen hast. Hast Du die Box nicht zurückgeschickt?
Der UM-Receiver und die UM03-Smartcard werden dem Kunden nur leihweise zur Verfügung gestellt und müssen nach Vertragsende zurückgesandt werden.
Digital_Fan
Kabelexperte
 
Beiträge: 122
Registriert: 22.05.2007, 18:02

Re: Rechnung falsch, was nun ?

Beitragvon Mustimax » 18.09.2007, 18:42

Digital_Fan hat geschrieben:[...]Der UM-Receiver und die UM03-Smartcard werden dem Kunden nur leihweise zur Verfügung gestellt und müssen nach Vertragsende zurückgesandt werden.

soweit ich weiß, geht der Receiver, nach Ende der Mindestvertragslaufzeit, in das Eigentum des Kunden über
Benutzeravatar
Mustimax
ehemaliger User
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.09.2006, 20:35

Re: Rechnung falsch, was nun ?

Beitragvon mischobo » 18.09.2007, 22:39

Mustimax hat geschrieben:
Digital_Fan hat geschrieben:[...]Der UM-Receiver und die UM03-Smartcard werden dem Kunden nur leihweise zur Verfügung gestellt und müssen nach Vertragsende zurückgesandt werden.

soweit ich weiß, geht der Receiver, nach Ende der Mindestvertragslaufzeit, in das Eigentum des Kunden über
... Receiver und Smartcard gehen nicht in das EIgentum des Kunden über und müssen an Unitymedia zurückgegeben werden ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Rechnung falsch, was nun ?

Beitragvon Mustimax » 18.09.2007, 23:41

mischobo hat geschrieben:
Mustimax hat geschrieben:
Digital_Fan hat geschrieben:[...]Der UM-Receiver und die UM03-Smartcard werden dem Kunden nur leihweise zur Verfügung gestellt und müssen nach Vertragsende zurückgesandt werden.

soweit ich weiß, geht der Receiver, nach Ende der Mindestvertragslaufzeit, in das Eigentum des Kunden über
... Receiver und Smartcard gehen nicht in das EIgentum des Kunden über und müssen an Unitymedia zurückgegeben werden ...


aber war das nicht früher bei ish so, dass der Receiver nach ablauf der MVLZ in das Eigentum des Kunden überging (SmartCard auf keine Fall, das ist mir wohl klar)?
Benutzeravatar
Mustimax
ehemaliger User
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.09.2006, 20:35

Re: Rechnung falsch, was nun ?

Beitragvon mischobo » 19.09.2007, 00:13

Mustimax hat geschrieben:aber war das nicht früher bei ish so, dass der Receiver nach ablauf der MVLZ in das Eigentum des Kunden überging (SmartCard auf keine Fall, das ist mir wohl klar)?
... in der Zeit 11.11. 2003 (Start ish plus tv) bis Mitte 2004 wurden die Receiver nur zur Verfügung gestellt und musste nach Vertragsende an ish zurückgegeben werden. Ab Mitte 2004 konnte man den erforderlichen Receiver bei ish kaufen, wobei der Preis abhänig vom abgeschlossenen Abo war (Bestandskunden bekamen Mitte 2004 von ish einen Humax PR-Fox C geschenkt). Wer ish plus TV premium für mind. 24 Monate abonnierte bekam den Receiver gratis. Im Herbst 2006 wurde die Verschlüsselung auf Nagravision International umgestellt und die seitdem ausgegeben Receiver gehen nicht mehr in das Eigentum des Kunden über, sondern müssen am Vertragsende an ish bzw. heute Unitymedia zurückgegeben werden ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Rechnung falsch, was nun ?

Beitragvon meatlove » 19.09.2007, 13:47

Hallo nochmal,

aber mein Vertrag läuft doch noch, nur das ich jetzt einen anderen Receiver nutze, da kann Unity doch nicht einfach 70,00Euro belasten, zumal Unity mich auch nicht gebeten hat diesen zurückzusenden. Das soll mal einer verstehen .
meatlove
Kabelexperte
 
Beiträge: 133
Registriert: 04.08.2007, 11:48

Re: Rechnung falsch, was nun ?

Beitragvon Mustimax » 19.09.2007, 15:41

mischobo hat geschrieben:
Mustimax hat geschrieben:aber war das nicht früher bei ish so, dass der Receiver nach ablauf der MVLZ in das Eigentum des Kunden überging (SmartCard auf keine Fall, das ist mir wohl klar)?
... in der Zeit 11.11. 2003 (Start ish plus tv) bis Mitte 2004 wurden die Receiver nur zur Verfügung gestellt und musste nach Vertragsende an ish zurückgegeben werden. Ab Mitte 2004 konnte man den erforderlichen Receiver bei ish kaufen, wobei der Preis abhänig vom abgeschlossenen Abo war (Bestandskunden bekamen Mitte 2004 von ish einen Humax PR-Fox C geschenkt). Wer ish plus TV premium für mind. 24 Monate abonnierte bekam den Receiver gratis. Im Herbst 2006 wurde die Verschlüsselung auf Nagravision International umgestellt und die seitdem ausgegeben Receiver gehen nicht mehr in das Eigentum des Kunden über, sondern müssen am Vertragsende an ish bzw. heute Unitymedia zurückgegeben werden ...


achso, okay. danke. jedenfalls kan ich meine beiden receiver behalten :)
Benutzeravatar
Mustimax
ehemaliger User
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.09.2006, 20:35


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste