- Anzeige -

Samsung DCB-B270G findet HD-Sender nicht!?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Samsung DCB-B270G findet HD-Sender nicht!?

Beitragvon TRingel » 23.04.2011, 23:17

Hallo zusammen,

habe mal ein paar Fragen zum Standard-Receiver von UM im Basic Vertrag.

Wir haben einen Digital Basic Vertrag gemacht, primär um die vorhandenen Sender in besserer Qualität zu sehen. Überraschenderweise war der mitgelieferte Receiver (Samsung DCB-B270G) auch nach mehreren Senderdurchläufen nicht in der Lage, die HD-Sender auf den vorderen Programmplätzen zu finden; die Senderliste fängt bei Position 101 an...

Habe in einem Thread von 2010 gelesen, daß die mitgelieferten Receiver von UM nicht in der Lage wären, HD-Programme darzustellen - was angesichts der Tatsache, warum man einen "Digitales Fernsehen"-Vertrag abschließt, schon relativ sinnfrei ist :wein: ...Uns geht es wirklich mehr um die bessere Qualität denn um mehr Sender.

Meine Fragen daher: Stimmt das immer noch? Und wenn dann nur ein selbst gekaufter Receiver hilft, habt ihr Tipps für mich, welche Receiver gut sind? Was ist z.B. mit den Humax HD 2000 C Modellen, sind die geeignet?

Thanks @all im Voraus :D
TRingel
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 93
Registriert: 23.04.2011, 23:00

Re: Samsung DCB-B270G findet HD-Sender nicht!?

Beitragvon Grothesk » 23.04.2011, 23:57

Die Kiste kann kein HD.
Wenn kein interner HD-Tuner vorhanden ist gibt es die Möglichkeit die HD-Box von UM zu mieten.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Samsung DCB-B270G findet HD-Sender nicht!?

Beitragvon koax » 24.04.2011, 07:37

TRingel hat geschrieben:Habe in einem Thread von 2010 gelesen, daß die mitgelieferten Receiver von UM nicht in der Lage wären, HD-Programme darzustellen - was angesichts der Tatsache, warum man einen "Digitales Fernsehen"-Vertrag abschließt, schon relativ sinnfrei ist :wein: ...Uns geht es wirklich mehr um die bessere Qualität denn um mehr Sender.

Digital hat nichts mit HDTV zu tun. Digitales Fernsehen (DVB-C) gibt es schließlich in Deutschland seit Ende der 90er Jahre.
Und natürlich stellt auch digitales TV in SD-Qualität eine Qualitätsverbesserung gegenüber analogem TV dar, es sei denn der betreffende Sender sendet technisch minderwertiges Material oder nur mit geringer Bandbreite. Die Qulitätssteigerung liegt selbst bei analoger Übermittlung zum TV-Gerät über SCART vor.

Hat den Euer TV-Gerät keinen DVB-C-Tuner für HDTV?. Das wäre dann, wenn es sich nicht um eine Jahre zurückliegende Anschlaffung handelt, auch "relativ sinnfrei". :zwinker:
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Samsung DCB-B270G findet HD-Sender nicht!?

Beitragvon TRingel » 24.04.2011, 10:27

Okay danke erstmal. Fernseher ist von Mitte 2007, da gab es die integrierten Tuner noch nicht wirklich verbreitet.

Da die Kombination Digitales TV-HD-Programme doch recht aktiv zusammen beworben werden, da muß ich zugeben, habe ich beim Bestellvorgang doch aktive Hinweise vermisst, dass in diesem Fall noch Zusatz-Hardware erforderlich ist. Aber egal.

Da ich keinen Bock auf den UM-Standardkram habe (der Samsung wurde auch schon mit einem defekten Scart-Kabel geliefert, welcher das Bild komplett in Rot tauchte), nochmals zu meiner letzten Frage: Welcher HD-Receiver zum Eigenerwerb taugt für eine UM02-Karte? Wichtig ist eigentlich nur Anschluß über HDMI, Aufnahmefunktion und solche Extras brauchen wir nicht.
TRingel
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 93
Registriert: 23.04.2011, 23:00

Re: Samsung DCB-B270G findet HD-Sender nicht!?

Beitragvon Grothesk » 24.04.2011, 10:34

Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Samsung DCB-B270G findet HD-Sender nicht!?

Beitragvon TRingel » 26.04.2011, 14:47

Grothesk hat geschrieben:http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=47&t=5571
Siehe Punkt 5.


Okay aber dieser Beitrag wurde, wenn ich es richtig sehe, Ende 2008 erstellt...fällt mir etwas schwer zu glauben, daß seitdem keine weiteren geeigneten Receiver mehr auf den Markt gekommen sind? :confused:
TRingel
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 93
Registriert: 23.04.2011, 23:00

Re: Samsung DCB-B270G findet HD-Sender nicht!?

Beitragvon Grothesk » 26.04.2011, 19:20

Das gilt grundsätzlich noch.
Der Thread wurde auch zwischenzeitlich aktualisiert.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Samsung DCB-B270G findet HD-Sender nicht!?

Beitragvon TRingel » 29.04.2011, 14:59

Hallo nochmals,

ich muß nochmal eine (hoffentlich letzte und für Experten wahrscheinlich) dumme Frage stellen:

WENN ich jetzt theoretisch sagen würde, die erhältlichen Receiver überzeugen mich nicht... DANN hätte ich also die Möglichkeit, mir ein CI bzw. CI+ -Modul für meine UM02-Karte zu holen und könnte dann auf dem freien Markt zwischen allen Receivern mit der entsprechenden Modulvorrichtung wählen?

Hm ich wußte ja, daß das digitale TV mit der Tatsache, daß jeder sein eigenes Süppchen kocht, komplex ist, war aber der Meinung, es nach mehreren Blicken halbwegs verstanden zu haben...tja typischer Fall von Fail :D
TRingel
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 93
Registriert: 23.04.2011, 23:00


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste