- Anzeige -

Digitaltv über unitymedia - bildqualität schlecht?!

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Digitaltv über unitymedia - bildqualität schlecht?!

Beitragvon Glenn.Q » 06.04.2011, 11:30

hi,
ich hab seit grade mein 3play.
vorher hatte ich das 5 euro paket für digitaltv weil ich sky hab.

der sky humax receiver hat für die normalen kabelsender ein recht gutes bild gezaubert.

jetzt habe ich über den weissen unitymedia hd festplattenreceiver mal durchgezappt und bin enttäuscht, dass auf manchen sendern das bild echt schlechter ist als vorher.
wie kann das denn sein?!
Glenn.Q
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 31.03.2011, 14:26

Re: Digitaltv über unitymedia - bildqualität schlecht?!

Beitragvon Reinhold Heeg » 06.04.2011, 12:11

Glenn.Q hat geschrieben:Hi,
ich hab seit grade mein 3play.
Vorher hatte ich das 5 Euro Paket für Digital-TV, weil ich SKY hab.

Der SKY Humax Receiver hat für die normalen Kabelsender ein recht gutes Bild gezaubert.

Jetzt habe ich über den weißen Unitymedia HD-Festplattenreceiver mal durchgezappt und bin enttäuscht, dass auf manchen Sendern das Bild echt schlechter ist als vorher.
Wie kann das denn sein?!


Hallo und willkommen im Forum, Glenn.Q
Was verstehst du unter normale Kabelsender? ARD, ZDF, RTL, Sat1?
Bei welchen Programmen ist denn die Bildqualität so besch..eiden? Ich habe schon gehört, dass gerade bei den Privaten die Bildqualität etwas mies ist.
Gruß
Reinhold
Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43

Re: Digitaltv über unitymedia - bildqualität schlecht?!

Beitragvon Glenn.Q » 06.04.2011, 12:54

ja, also bei den privaten (rtl und rtl2 besonders) finde ich das bild echt nicht toll. pro7 geht noch.

subjektiv fand ich war es über digitalkabel über den sky receiver besser.
Glenn.Q
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 31.03.2011, 14:26

Re: Digitaltv über unitymedia - bildqualität schlecht?!

Beitragvon Reinhold Heeg » 06.04.2011, 13:36

Glenn.Q hat geschrieben:Ja, also bei den Privaten (RTL und RTL2 besonders) finde ich das Bild echt nicht toll. Pro7 geht noch.

Subjektiv fand ich war es über Digitalkabel über den SKY-Receiver besser.


Dann ist wohl die HD-Box anscheinend nicht sooooo die Wucht. Oder schaust du die Privaten etwa analog? Wie gesagt, bei den Privaten soll die Bildqualität im digitalen Kabel nocht so dolle sein. Da muss man halt mit leben. Und subjektiv ist auch immer Ansichtssache. Dem Einen gefällt's, dem Anderen nicht.
PS: Ist deine Umschalttaste kaputt oder warum schreibst du alles klein?
Mahlzeit
Reinhold
Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43

Re: Digitaltv über unitymedia - bildqualität schlecht?!

Beitragvon Glenn.Q » 06.04.2011, 14:12

klein schreiben ist einfach nur aus faulheit :)

auf jeden fall schonmal danke. ich guck mir nochmal die einstellungen auf dem fernseher an.

habe bei er hd box jetzt auch erstmal zoom ausgestellt. das hat auch schonmal was ausgemacht.

dafür habe ich nun balken bei 4:3 formaten.

also gefühlt würde ich sagen ist die sky box besser.

kann man aber auch nicht genau sagen, weil die sky box ja an der kabelbuchse angeschlossen ist (die normale antennenbuchse) und die UM box an den anschluss in der mitte der dose.
vielleicht sind da auch störugnen im spiel.
Glenn.Q
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 31.03.2011, 14:26

Re: Digitaltv über unitymedia - bildqualität schlecht?!

Beitragvon Reinhold Heeg » 06.04.2011, 16:27

Hallo, Glenn.Q
Man sollte 4:3-Sendungen schon in 4:3 schauen, sooo viele sind es sicher nicht mehr. Das Aufzoomen schneidet so Einiges weg und die Bildqualität leidet. Mach ich auch immer so, bzw. so habe ich meinen Fernseher eingestellt. Wen die seitlichen Balken stören, soll halt nicht hinschauen :zwinker:
Dass die HD-Box am mittleren, dem Datenanschluss, Anschluss hängt, ist schon in Ordnung so. Ob der Anschluss mehr störempfindlich ist, wage ich zu bezweifeln. Kommt ja alles aus einer Leitung.
Gefühlt ist immer so eine Sache. Aber das hatten wir ja.
Dann kommen viele Fernseher mit Bildverbesserungs- oder besser Verschlimmbesserungsssytemen daher, die man getrost ausgeschaltet lassen sollte. Probier halt mal rum, wie dir das Bild am besten gefällt.
Gruß
Reinhold
Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 10 Gäste