- Anzeige -

Öffentlich-rechtliche HD Programme: Freigeschaltet?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Öffentlich-rechtliche HD Programme: Freigeschaltet?

Beitragvon cbweb » 07.02.2011, 00:26

Eine Frage, ggf. verbunden mit der Bitte um Präzisierung der Frage 3 der FAQ:

Die öffentlich-rechtlichen Sender in Standardauflösung sind ja digital nicht grundverschlüsselt, also auch ohne Smartcard ansehbar.
Wie ist es mit den Öffis in HD, sind die verschlüsselt oder wie die Standardauflösung frei empfangbar?

Hintergrund: Habe "normales" 3-play, ohen HD, weil Weniggucker und Röhrenbesitzer. Evtl. kommt aber demnächst doch ein HD LCD Fernseher mit DVB-C Tuner, das würde dann die nervige extra Box und zusätzliche Fernbedienung entbehrlich machen.
Kann ich da (geplant mit Alphacrypt und meiner vorhandenen UM02 Karte) die Öffi HD Sender sehen oder sind die auch, wie die privaten, kostenpflichtig freizuschalten, ggf. dann über CI+ Modul von Unitymedia?
cbweb
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 60
Registriert: 04.01.2011, 15:09
Wohnort: Frankfurt/M

Re: Öffentlich-rechtliche HD Programme: Freigeschaltet?

Beitragvon Grothesk » 07.02.2011, 00:29

Die öffentlich-rechtlichen Sender sind allesamt unverschlüsselt.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Öffentlich-rechtliche HD Programme: Freigeschaltet?

Beitragvon cbweb » 08.02.2011, 00:20

Vielen Dank für die schnelle Antwort, ich bin gespannt.
cbweb
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 60
Registriert: 04.01.2011, 15:09
Wohnort: Frankfurt/M


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 13 Gäste