- Anzeige -

Anfängerfrage

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Anfängerfrage

Beitragvon ruhri11 » 02.02.2011, 13:42

Hallo,

vielleicht kann mir jemand helfen:
Da unser alter Röhrenfernseher erst gestern Abend seinen Geist aufgegeben hat, stellen sich diese Fragen für uns erst heute:

Wir beabsichtigen uns nun auch einen LED-Fernseher zuzulegen. Vielerorts haben wir gehört, dass man in Verbindung mit einem CI+-Steckplatz im TV nun nicht mehr auf die externen Kabel-Reciever von UM angewiesen ist.

Nun zu meinen beiden Fragen:
1. Kann ich die UM02-Karte von UM einfach in den CI+-Steckplatz des TVs schieben oder benötige ich da einen Adapter?
2. Kann ich dann über den TV genauso die digitalen Programme sehen und umschalten, wie über den externen Reciever?

Vielen Dank im Voraus und mit der Bitte um Nachsicht,
Grüße,
Ruhri
ruhri11
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.02.2011, 13:35

Re: Anfängerfrage

Beitragvon Grothesk » 02.02.2011, 13:48

1) Dazu wird ein CI+Modul benötigt. Das soll aber erst noch kommen. Könnte noch wenige Wochen dauern bis das vermarktet wird.
2) Ja, wenn ein DVBC-Tuner im TV verbaut ist.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Anfängerfrage

Beitragvon ruhri11 » 02.02.2011, 14:05

Hallo,

danke erst einmal...

Ich habe mal was von einer "Alphacrpyt classic" gehört. Ich dachte, das wäre so etwas wie ein Adapter für die UM-Karte...

Grüße,
Ruhri
ruhri11
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.02.2011, 13:35

Re: Anfängerfrage

Beitragvon oxygen » 02.02.2011, 14:13

Ja das geht auch, ist allerdings nicht so Zukunftssicher wie das CI+ Modul von Unitymedia.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Anfängerfrage

Beitragvon 518iT » 03.02.2011, 13:36

oxygen hat geschrieben:Ja das geht auch, ist allerdings nicht so Zukunftssicher wie das CI+ Modul von Unitymedia.


ist aber auch nicht so restriktiv. soll heißen, bei CI+ kann der Anbieter im Datenstrom Einschränkungen mitsenden, wie zB. Vorspulen untersagen, Umschalten untersagen usw. :zerstör:
greets
518iT mit Connect 40 Full-HD DR+ und DVB-C mit AC Light und I02
518iT
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 26.04.2007, 12:06

Re: Anfängerfrage

Beitragvon Grothesk » 03.02.2011, 13:50

Und ein CI-Modul kann wohl in einem CI+-Schacht auf Eis gelegt werden.
Daher der Rat zum CI+-Modul. Die Einschränkungen spielen bei reinem TV-Schauen wohl keine Rolle (Umschalten dürfte sich kein Sender wagen zu unterbinden). Anders schaut das bei Aufnahmen aus.
Da aber noch kein Sender sowas einsetzt kann man auch nichts konkretes dazu sagen.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste