- Anzeige -

Warum nutzt Ihr einen Kabelanschluß für TV?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Warum nutzt Ihr einen Kabelanschluß für TV?

Ich bin zwangsverkabelt und mein Vermieter duldet keine Schüssel.
10
18%
Ich bin zwangsverkabelt, durch den Gruppenvertrag rechnet sich Kabel-TV aber.
6
11%
Ich bin nicht zwangsverkabelt, halte Kabel aber für die bessere Alternative (Gruppenvertrag (<17,90 EUR))
3
5%
Ich bin nicht zwangsverkabelt, halte Kabel aber für die bessere Alternative (Einzelnutzungsvertrag (17,90 EUR))
13
24%
Ich scheue die Investitionskosten für eine Sat-Anlage.
4
7%
Keine Sicht auf Astra.
6
11%
Ich möchte Free-TV Sender sehen, die ich über Sat nicht beziehen könnte (nrwision, center.tv Aachen, etc.)
1
2%
Ich möchte Pay-TV Sender sehen, die ich über Sat nicht bzw. nur teurer beziehen könnte (TNT, Fox, history channel, ... im Wesentlichen die Sender, die über Sat nur als "Sky Welt/Sky Welt Extra" zu buchen sind, im Kabel aber als Digital TV Highlights u.ä.)
7
13%
Ich nutze zusätzlich auch Sat.
5
9%
 
Abstimmungen insgesamt : 55

Warum nutzt Ihr einen Kabelanschluß für TV?

Beitragvon SpaceRat » 05.12.2010, 18:30

Mich würde mal interessieren, wie sich die Kabel-Nutzer (TV) hier so zusammensetzen, daher diese Umfrage.

Eine kurze Erklärung zu den Auswahlmöglichkeiten:
Es sollte nur eine der ersten 6 Möglichkeiten ausgewählt werden, denn die widersprechen sich mehr oder minder gegenseitig. Solltet Ihr dennoch das Gefühl haben, daß hier mehrere auf Euch zutreffen, bitte nur die am meisten zutreffende auswählen!

Die erste Möglichkeit dürfte selbsterklärend sein: Eigentlich würdet Ihr lieber über Sat fernsehen, dürft aber nicht. Warum auch DVB-T als Alternative ausfällt, soll mal der Einfachheit halber keine Rolle spielen.
Die zweite sollte hauptsächlich dann ausgewählt werden, wenn Ihr zwar zwangsverkabelt seid, aber der sich daraus ergebende günstigere Anschlußpreis der Hauptentscheidungsgrund für Kabel-TV war. Der ist insbesondere dann auszuwählen, wenn Ihr trotz Zwangsverkabelung eine Sat-Anlage versteckt/mobil oder erlaubt montieren könntet bzw. dürftet, aber der reduzierte Anschlußpreis die Motivation dazu hat schwinden lassen.

Drittens oder viertens sind dann auszuwählen, wenn Ihr Sat nicht traut (Erwartete Empfangsstörungen, etc. pp.) oder die fehlenden Sender auf Sat (Siehe die 7. und 8. Option) das Hauptkriterium waren.

Fünftens und sechstens sind eigentlich selbsterklärend. Ohne Sicht auf Astra stellt sich die Frage nach Sat erst gar nicht und wenn Ihr die Einmalinvestition nicht tätigen könnt oder wollt, dann eben auch nicht.

Wenn Ihr zwischen der zweiten und der fünften schwankt: "Ich bin zwangsverkabelt, durch den Gruppenvertrag rechnet sich Kabel-TV aber." wäre dann auszuwählen, wenn Ihr eher zum "Naja, ich hab ja über Kabel alle Sender, die ich brauche, da lohnt Sat nicht wirklich" tendiert. "Ich scheue die Investitionskosten für eine Sat-Anlage." hingegen, wenn es eher ein "Eigentlich wäre mir Sat schon lieber, aber wo soll ich die XXX EUR für die Grundausstattung hernehmen?" oder "Ich würde ja gerne, aber meine Finanzministerin steigt mir aufs Dach." ist.

Egal wie Ihr Euch bei 1.-6. entschieden habt, können die letzten drei Optionen natürlich beliebig dazu angewählt werden.

Es können bis zu vier Optionen angekreuzt werden, dabei keine sich widersprechenden anzukreuzen liegt bei Euch :)
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Warum nutzt Ihr einen Kabelanschluß für TV?

Beitragvon SpaceRat » 05.12.2010, 18:33

PS: Es sollen nur echte Kabel-TV-Kunden abstimmen. Reine Sat-Kunden (Wie ich) enthalten sich bitte, da würde in einem KNB-Forum nichts Repräsentatives bei rauskommen.

Ich stimme zwar ab, das aber für meine Schwiegermutter, die Kabel hat.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 14 Gäste