- Anzeige -

Umzug in neue Wohnung mit vorhandenem Sperrfilter

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Umzug in neue Wohnung mit vorhandenem Sperrfilter

Beitragvon nic2207 » 24.07.2007, 22:44

Hallo zusammen,
ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich ziehe in den nächsten Wochen in eine neue Wohnung in der eine Anschlussdose ist, auf der ein Sperrfilter gesetzt wurde. Die Vormieterin sagte mir, den Sperrfilter darf nicht durch mich entfernt werden. Ich müsste ihn aber entfernen um den Fernsehanschluss von der Dose auf weitere Dosen in den anderen Räumen zu vewrteilen. Die Kabel muss ich noch legen.
Jetzt die Frage an die Experten hier: Kann ich diesen Filter entfernen oder muss dies ein Techniker (z.B. von UnityMedia) machen? Wenn ja, ist diese Leistung in dem Installationsangebot enthalten, das UnityMedia für die 3play Produkte hat? (also kostenlos)
Vielen Dank für die Hilfe.
Gruß Nico
nic2207
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.07.2007, 22:32

Beitragvon Faculty » 25.07.2007, 00:42

Also ich hatte auch nen bekannten der das hatte, der hat bei der Hotline angerufen und gefragt was er machen solle! Sollte der vertrag schon vorliegen und im System sein meinten die Damen könne man dies einfach abmachen!

Müsse man aber vorher kurz telefonisch abklären um sicher zu gehen!
Faculty
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 25.07.2007, 00:36

Beitragvon nic2207 » 25.07.2007, 18:58

Hallo, vielen Dank für die Info,
ich werd dann mal die Hotline kontaktieren.
Eine weitere Frage habe ich noch an die Experten hier. Es ist ja nur ein Anschluss in der Wohnung vorhanden. Ich möchte jedoch in 2 weitere Zimmer eine Kabeldose setzen. Mein Plan war, dass ich von Nun wollte ich Dosen kaufen, dort hat man mir jedoch mitgeteilt, dass ich die Kabel vom Keller aus, also vom Hauptverstärker im Haus auf die Zimmer verteilen müsste. Dies ist aber nicht möglich. Als Alternative hat man mir erzählt, ich sollte einen Verteiler mit Verstärker kaufen und den an die erste Dose anbringen. Ist das die einzige Chance die ich habe, kann ich nicht das Kable durch die Dosen schleifen?? Also ich möchte wenn möglich, an der dritten Dose eine Multimedia Dose setzen, um dort den Router zu platzieren. Hat hier jemand eine Idee, wie ich das am besten realisiseren kann?
Vielen Dank!
nic2207
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.07.2007, 22:32

Beitragvon HariBo » 25.07.2007, 20:03

Hallo,
von einer Verstärkung würde ich zu diesem Zeitpunkt erstmal absehen, natürlich gibt es Durchgangsdosen, die aber immer das Signal dämpfen, und eine gewisse Signalstärke ist notwendig, damit das Modem einlogged. Ich nehme mal an, du willst deine Wohnung renovieren jetzt und darum die Kabel verlegen, was ja durchaus Sinn macht. Jetzt hier etwas über die Signalstärke zu sagen, ware in die Kugel schauen, das kann nur der Techniker vor Ort messen. Wenn, dann kauf die Antennendosen nicht im Baumarkt, sondern geh in ein Fachgeschäft, erkläre dort, was du vorhast und kaufe Dosen mit möglichst geringer Dämpfung und ohne irgendwelche Filter.

Gruss

HariBo
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Beitragvon nic2207 » 27.07.2007, 09:31

Okay, vielen Dank,
ich werde dann mal abwarten, bis der Techniker die Stärke an der einen Dose gemessen hat.

Gruß
Nico
nic2207
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.07.2007, 22:32


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 10 Gäste