- Anzeige -

ARD, ZDF & Animalplanet funktionieren nicht

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

ARD, ZDF & Animalplanet funktionieren nicht

Beitragvon Nephilim » 08.11.2010, 17:36

Hallo!

Ich muss euch mal mein Leid klagen und hoffe ihr habt ein paar Ratschläge für mich auf Lager.

Ich habe seit längerem das Problem, dass ich kein ARD, ZDF, Animalplanet und andere Sender empfangen kann. Es waren auch schon mehrfach Techniker von ComSat da, die sich das Problem angeschaut haben, lösen konnte es aber bis dato keiner. Das skurrile daran ist, dass ich von drei Technikern drei verschiedene Antworten bekommen habe.

1. Techniker:
"Die Kabel sind zu alt. Da können wir nichts machen."

2. Techniker:
"Das Signal bei Ihnen ist super, nur auf den Frequenzbereichen S32 und S43 ist tote Hose. Wahrscheinlich hat ein Mieter vor Ihnen im Strang eine kaputte oder Fehlerhafte Dose." "Können wir das nachschauen?" "Wieviele Mietparteien hängen den vor Ihnen?" "5." "Ja ... nee. Das ist ohnehin zu viel. UM erlaubt maximal 4 an einem Strang." (Ich tippe der Typ hatte einfach keinen Bock.)

3. Techniker war heute da. Ich habe den Termin nach der letzten Aussage extra mit der Hausverwaltung abgestimmt und die haben vorher ein Schreiben an die anderen Mieter geschickt. Aussage nach der Diagnose direkt an der Dose:
"Das Signal ist auf allen Bereichen prima. Im oberen Frequenzbereich geht der Rauschabstand ein bisschen zurück ist aber noch OK."
Also mein Anschluss kabel durchgemessen.
"Hmmm ... da gehen ja 10dB an Rauschabstand verloren ... rein rechnerisch müsste Ihr Kabel also 100m lang sein. Das liegt dann wohl an Ihrem Anschlusskabel. Am besten Sie kaufen Sich im Baumarkt Verlegekabel, sollte min. 100dB haben und machen dann selber Stecker und Kupplung dran." (Mein jetziges ist von Clicktronic, 7,5m lang, mehrfach geschirmt mit vergoldeten Kontakten und hat ein [zensiert] voll Geld gekostet.)
Danach hat ermich darauf hingewiesen, dass er selbstständig ist und mir seine Visitenkarte in die Hand gedrückt. Ich darf mich gerne melden, wenn ich Hilfe brauche.

Also bin ich in den nächsten Baumarkt losgetingelt und hab gesucht und gesucht ... bin leider nicht fübdig geworden und hab erstmal ein 0815-Anschlusskabel mitgenommen. Die Maßnahme hat leider auch keinen Erfolg gezeigt. ... same old shit. :(

Bitte nicht falsch verstehen ... ich möchte hier niemanden etwas unterstellen, aber Ich weiss gerade nicht mehr, wem ich glauben soll.
Ich möchte doch nur DigitalTV schauen! Auf ARD und ZDF könnte ich verzichten, aber für AnimalPlanet, etc. zahle ich Geld! :wand:

Was denkt ihr kann ich noch machen?
Kann das wirklich was bringen mit dem Verlegekabel?

Danke im Voraus und viele Grüße
Chris
Nephilim
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 17.05.2010, 12:19

Re: ARD, ZDF & Animalplanet funktionieren nicht

Beitragvon oxygen » 08.11.2010, 17:48

Nephilim hat geschrieben:Was denkt ihr kann ich noch machen?

Erstmal sollte man genau rausfinden wo das Problem liegt. Eine Dämpfung nur in einem bestimmten Frequenzbereich klingt (für mich, bin aber auch kein TV-Techniker) nach einer Einstrahlung.

Kann das wirklich was bringen mit dem Verlegekabel?

Wenn es auf dem zu ersetzen Teilstück zu der Einstrahlung kommt, ja.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: ARD, ZDF & Animalplanet funktionieren nicht

Beitragvon Nephilim » 08.11.2010, 17:52

Erstmal sollte man genau rausfinden wo das Problem liegt. Eine Dämpfung nur in einem bestimmten Frequenzbereich klingt (für mich, bin aber auch kein TV-Techniker) nach einer Einstrahlung.

Würde mir ja auch noch einleuchten. Deswegen habe das hübsch verlegte Kabel komplett rausgezerrt und "frei" durch das Zimmer geworfen. So kann da definitiv nichts einstrahlen (keine Strombuchsen oder sonstwas in 1m Umkreis um das Kabel), oder?

PS: Ich benutze noch so nen ollen TT-Micro C254. Könnte der das Problem sein?
Nephilim
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 17.05.2010, 12:19

Re: ARD, ZDF & Animalplanet funktionieren nicht

Beitragvon Nephilim » 08.11.2010, 22:36

Warum auch immer, der Receiver hat gerade ARD gefunden und die Bildquali ist auch wunderbar.
Kann man diesem Receiver Kanäle irgendwie "manuell" beibringen?
Nephilim
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 17.05.2010, 12:19

Re: ARD, ZDF & Animalplanet funktionieren nicht

Beitragvon Radiot » 08.11.2010, 22:42

Nephilim hat geschrieben:
Danach hat ermich darauf hingewiesen, dass er selbstständig ist und mir seine Visitenkarte in die Hand gedrückt. Ich darf mich gerne melden, wenn ich Hilfe brauche.

Also bin ich in den nächsten Baumarkt losgetingelt und hab gesucht und gesucht ... bin leider nicht fübdig geworden und hab erstmal ein 0815-Anschlusskabel mitgenommen. Die Maßnahme hat leider auch keinen Erfolg gezeigt. ... same old shit. :(



Hi,
Techniker mit Verlegekabel und Steckern antanzen lassen und Ihn auslachen wenns das nicht war... :smile:

Ansonsten mal in die Fernsehbude um die Ecke flitzen, die sollen dir dann nen Kabel von der Rolle fertig machen,
anständiges Kabel z.B. Kathrein LCD 111 und gescheite Stecker z.B. Kokwi, Koswi als Winkelstecker oder Kok oder Kos von Triax bzw. Hirschmann in gerader Ausführung drauf und du hast ein gutes Anschlusskabel, vergiss vergoldete Stecke beim Antennenkabel....

So ein Kabel kostet in 7,5m in etwa 23,- wenns teuer ist.

Gruss.
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2254
Registriert: 21.11.2008, 20:45

Re: ARD, ZDF & Animalplanet funktionieren nicht

Beitragvon Nephilim » 09.11.2010, 00:39

Danke für die Kaufberatung.
Ich glaub ich werde morgen mal zu EP: flitzen ... das ist leider der einzige Fernseh-Fritze, den ich hier "um die Ecke" kenne. Evtl. gibt's da ja sogar die von dir genannten Stecker.


Nachtrag:
Sind eigentlich F-Stecker mit den entspr. Adaptern nicht besser?
Nephilim
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 17.05.2010, 12:19

Re: ARD, ZDF & Animalplanet funktionieren nicht

Beitragvon Nephilim » 09.11.2010, 14:01

Ansonsten mal in die Fernsehbude um die Ecke flitzen, die sollen dir dann nen Kabel von der Rolle fertig machen,
anständiges Kabel z.B. Kathrein LCD 111 und gescheite Stecker z.B. Kokwi, Koswi als Winkelstecker oder Kok oder Kos von Triax bzw. Hirschmann in gerader Ausführung drauf und du hast ein gutes Anschlusskabel, vergiss vergoldete Stecke beim Antennenkabel....


Ich war heute bei 2 TV-Läden .... keiner hat "wirklich anständiges" Verlegekabel. Bin aber im INet fündig geworden. 10m Kathrein LCD 111 sind bestellt. (Auch das war nciht einfach, weil die meisten Shops nur die 100m-Rolle verkaufen.) Die vorgeschlagenen Stecker konnte ich aber nicht finden. Ich werde nachher mal zu Conrad tingeln und mir nen Stecker und ne Buchse aus Guss holen. ... lässt sich im "worst case" ja noch einfach austauschen.

Ich werde mich in ein paar Tagen, sobald das neue Kabel da ist melden und mal bescheid geben, ob's was gebracht hat.

Soweit schon mal Danke füe die Tipps. :)
Nephilim
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 17.05.2010, 12:19

Re: ARD, ZDF & Animalplanet funktionieren nicht

Beitragvon Nephilim » 11.11.2010, 15:18

Habe gestern das Kathrein LCD 111 Kabel erhalten, nen Stecker und ne Kupplung drangemacht, aber ... kein Unterschied zu vorher.
Qualität genauso wie voerher ... die gleichen Sender fehlen ...
Ich warte gerade auf den Rückruf der Servicefirma von Unitymedia.

Langsam hab ich die Faxen echt dick! :zerstör:
Nephilim
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 17.05.2010, 12:19


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste