- Anzeige -

Ton bei Kino auf Abruf

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Ton bei Kino auf Abruf

Beitragvon Dragon777 » 07.07.2007, 00:35

Hallo,

ich bin neu beim digitalen TV und habe heute mal Kino auf Abruf mit Casino Royale getestet.
Was mich etwas verwundert hat war der Ton:

Wird da überhaupt AC3 5.1 ausgestrahlt? Mein Receiver hat zwar Dolby Digital angezeigt, aber die rückwärtigen Kanäle waren kaum zu bemerken und ein LFE-Kanal war definitiv nicht mit dabei.

Gibt es bei den Filmen keine englische Tonspur? Das Umschalten des Receivers auf englische Tonspur änderte leider nichts am deutschen Ton.

Weiss jemand näheres? Auf den Unitymedia Webseiten kann ich leider garkeine Infos zu dem Thema finden.

Gruss
D
Dragon777
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.07.2007, 00:31

Beitragvon ralfk » 07.07.2007, 11:19

Bisher hatte ich bei "Kino auf Abruf" auch noch nie einen DD 5.1 Ton. Auch mein AV-Receiver hat 5.1 nie angezeigt. Das ist sehr schade, denn zu einem guten Kino-Erlebnis gehört auch ein guter Ton.
Internet: 3play 50M/2.5M, Modem EPC3208
Betriebssystem: Linux, Router: FRITZ!Box 7390 oder Draytek Vigor2130
TV: Digital TV Basic, Humax iCord Cable mit Alphacrypt Classic FW 3.23 und I12, Toshiba 40TL933G mit UM02 und HD Option
Benutzeravatar
ralfk
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 14.04.2006, 14:40
Wohnort: Mettmann

Ton bei Kino auf Abruf

Beitragvon Dragon777 » 07.07.2007, 12:08

Hallo,

senden die echt nie in AC3 5.1?
Das ist ja total daneben!

Der Bequemlichkeit halber würde ich Kino auf Abruf ja durchaus nutzen, aber wenn ich dabei auf Mehrkanalton und auf die englische Originalfassung verzichten muss, dann werde ich mich zukünftig wohl doch lieber wieder in die Videothek begeben und eine DVD ausleihen.
Schade, der Service hätte interessant sein können.....

Gruss
D
Dragon777
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.07.2007, 00:31

Beitragvon Moses » 07.07.2007, 15:38

Nein, die Kino auf Abruf Kanäle haben alle nur eine Tonspur -> Englisch dürfte nie dabei sein. Auch 5.1 hab ich da noch nie gesehen.

Da muss man sagen, dass Premiere Direkt doch deutlich besser ist, die haben alle 2 Stereo Tonspuren (also eine potentiell für "original Ton") und eine AC3 Spur, die meistens mit 5.1 Ton gefüttert wird.

Soweit ich weiß, müsste man mit einer Premiere Flex Card oder ähnlichem Premiere Direkt ähnlich wie Kino auf Abruf nutzen können.

Vielleicht gibt's da auch noch was mit UM zusammen, so dass man es auf der I03 Karte nutzen kann? Da sollte man mal die Hotline löchern ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste