- Anzeige -

Wechsel in neue Paketeangebote von UM

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Wechsel in neue Paketeangebote von UM

Beitragvon watimpott » 06.10.2010, 15:18

Vor ein paar Wochen hat UM seine Paketstruktur geändert und bieten seitdem nur noch 2 Pakete an, die zudem Preiswerter sind als die bisherigen. Leider wird Bestandskunden ein Wechsel in ein preiswerteres Paket verwehrt. Allerdings scheint dieses nicht rechtens zu sein. Die AGBs von UM sagen dazu etwas anderes aus. (Siehe AGBs „Besondere Bedingungen PAY-TV-Produkte“ - Punkte 5.2 bis 5.4). Es wurden zumindest für Kunden des Komplettpakets, 2 Pakete geändert, hierbei ist die Preisänderung an den Kunden weiter zu geben, zudem ist der Kunde 6 Wochen vorab von der Änderung zu unterrichten. Stimmt er dieser nicht zu, besteht das Anrecht auf eine außerordentliche Kündigung. Allen Anschein ist diese Benachrichtigung nicht erfolgt, eine Widerspruchsfrist beginnt erst mit der schriftlichen Zustellung.
Kunden mit einem Komplettpaket, haben damit das Anrecht kostenfrei und rückwirkend in die preiswerte Preisstruktur zu wechseln oder den bestehenden Vertrag außerordentlich zu kündigen. Überzahlte Gebühren für September sind durch UM zu erstatten.
Auch alle anderen Kunden sollten sich auf die AGBs berufen und auf einen Wechsel in die preiswertere Paketstruktur bestehen, zur Not mit Hilfe der Verbraucherzentrale.
watimpott
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 13.05.2010, 21:02

Re: Wechsel in neue Paketeangebote von UM

Beitragvon bubi09 » 06.10.2010, 15:39

Diese Klausel gilt, sollte UM die Preise für dein aktuell laufendes PayTV Paket erhöhen. Als Erhöhung gilt nicht, wenn Sender wegfallen oder sich ändern. Ich sehe keine Möglichkeit für ein Sonderkündigungsrecht. UM ist aber aktuell kulant und lässt Altkunden ziemlich problemlos wechseln. Auf Allstars geht immer (auch vom alten Komplettpaket). Und von Family kann man auch ohne Ärger auf Highlights wechseln. Sollte mal ein Hotliner das verweigern, einfach öfters probieren.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: Wechsel in neue Paketeangebote von UM

Beitragvon watimpott » 06.10.2010, 15:56

In den AGBs steht nichts davon das dieses nur bei einer Erhöhung gilt. Es ist von einem Gesamtpreis die rede und das sich der Preis entsprechend reduziert.
Zudem wurden Alt-/ Bestandskunden nicht 6 Wochen vorab von der Änderung informiert. Hier fällt UM auf ihre schwammig formulierten AGBs selbst rein.
Auch ein Rechtsanwalt hat meine Auslegung bestätigt. Altkunden sind nicht auf die Kulanz von UM angewiesen, sondern können sich auf die AGBs berufen.
watimpott
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 13.05.2010, 21:02

Re: Wechsel in neue Paketeangebote von UM

Beitragvon ernstdo » 06.10.2010, 16:15

Vor ein paar Wochen hat UM seine Paketstruktur geändert und bieten seitdem nur noch 2 Pakete an


Man kann immer noch die alten Pakete buchen, also sechs verschiedene Pakete .....

http://www.unitymedia.de/produkte/fernsehen/digitaltv-highlights.html
http://www.unitymedia.de/produkte/fernsehen/digitaltv-allstars.html

Jeweils unter den Progarmmpaketen ist zu lesen:

Sie können alternativ weiterhin unsere alten Programmpakete DigitalTV FAMILY,
DigitalTV SPORT & MEHR, DigitalTV LIFESTYLE und DigitalTV KINDER bestellen.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Wechsel in neue Paketeangebote von UM

Beitragvon bubi09 » 06.10.2010, 16:17

Hier nochmal Punk 5.4. Die anderen sind nur allgemeiner Blabla zur Zahlungsweise.
Bild
Hier geht es um Preiserhöhungen. Wo genau hast du jetzt eine Preiserhöhung, durch die Umstellung der Pakete? Du behältst doch ggf. alte Pakete bis zum Ende der Vertragslaufzeit.

Hab den falschen Abschnitt zitiert. Es geht um diesen hier, der die Besonderheiten des PayTV thematisiert.
Bild
Ich würde sagen, es könnte durch den Tausch/Wegfall von Mezzo möglich sein ein Sonderkündigungsrecht zu erlangen, da Kunden nicht sechs Wochen vorher darüber informiert wurden.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste