- Anzeige -

ein verstärker - unterschiedliche Programmpakete?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

ein verstärker - unterschiedliche Programmpakete?

Beitragvon Merlin63 » 19.09.2010, 10:51

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zum Thema gemeinsame Nutzung eines Verstärkers. Zuerst die Vorgeschichte:
Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus. Bislang war ich die einzige Partei mit einem digitalen Kabelzugang (alle anderen nutzen eine analoge Satellitenschüssel auf dem Dach). Im Keller befindet sich ein digitaler Verstärker für das Kabelfernsehen, an den bislang nur meine Wohnung angeschlossen war, der aber grundsätzlich auf zwei Parteien ausgelegt ist. Seit August bezieht nun auch eine zweite Partei digitales Kabelfernsehen über UN und hat sich an diesen Verstärker angeschlossen. Das heißt, laienhaft ausgedrückt, das UN-Kabel geht in diesen Verstärker und wird dahinter auf die beiden Wohnungen aufgeteilt. Angeblich hat ein Techniker von UN die Installation des zweiten Kabelzugangs vorgenommen. Im Moment haben sowohl die andere Partei als auch ich nur das Digital TV Basic-Paket. Ich spiele aber mit dem Gedanken, mir Digital TV Highlights oder Digital TV Family dazuzunehmen.
Nun meine Frage: Geht das überhaupt? Oder empfängt die andere Partei dann ebenfalls die zusätzlichen Programme, bloß ohne dafür zu bezahlen? Kann man technisch sicherstellen, daß auch wirklich nur ich die zusätzlichen Programme empfange, obwohl beide Parteien denselben Verstärker nutzen?
Ich danke euch sehr herzlich für eure Antworten.
Liebe Grüße

Merlin
Merlin63
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 11.02.2009, 16:08
Wohnort: Bad Honnef

Re: ein verstärker - unterschiedliche Programmpakete?

Beitragvon bubi09 » 19.09.2010, 10:54

Die Freischaltung von Paketen erfolgt mittels der Smartcard (Karte die im Receiver steckt). Das heißt dein Nachbar kann nicht einfach für lau mitgucken.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: ein verstärker - unterschiedliche Programmpakete?

Beitragvon Hades » 19.09.2010, 16:34

Empfangen tut jeder mit Ausgebauten KabelDigital alle Kanäle, wie bubi schon gesagt hat wird die Freischaltung bzw. was du entschlüsseln darfst auf der Smardcard festgelegt also gibt es in den Anderen Wohnung keine Schwarzseher auf deinen Anschluss.
Hades
Kabelexperte
 
Beiträge: 133
Registriert: 08.08.2010, 11:38
Wohnort: Wülfrath - Im Tal der "ver"legten Kabel :D

Re: ein verstärker - unterschiedliche Programmpakete?

Beitragvon Merlin63 » 22.09.2010, 18:42

Ah richtig, die Smartcard hatte ich ganz vergessen! Leuchtet mir natürlich ein, daß der Zugriff auf die verschiedenen Programmpakete darüber geregelt wird. Aber wie läuft das genau? Ich meine, wenn ich jetzt ein zusätzliches Programmpaket dazubuchen würde, bekäme ich dann eine neue Smartcard mit geänderter Konfiguration? Oder wie funktioniert das?
Herzlichen Dank für eure Antworten,
liebe Grüße

Merlin
Merlin63
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 11.02.2009, 16:08
Wohnort: Bad Honnef

Re: ein verstärker - unterschiedliche Programmpakete?

Beitragvon Grothesk » 22.09.2010, 19:06

Nein, die Freischaltung erfolgt von Ferne.
Freischaltsignal für die Karte und fertig.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: ein verstärker - unterschiedliche Programmpakete?

Beitragvon Merlin63 » 23.09.2010, 09:28

Danke für die Info!
LG
Merlin
Merlin63
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 11.02.2009, 16:08
Wohnort: Bad Honnef


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste