- Anzeige -

Aufnehmen von digitalen Programmen

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Beitragvon bytewurm » 21.06.2007, 12:16

neuling hat geschrieben:Ich schleife wie bisher das Signal durch den Festplattenrekorder. ZWISCHEN Festplattenrekorder und Fernseher hänge ich dann den Receiver rein
-> analoger Empfang auf dem Rekorder, digitaler am Fernseher. Funzt das?


Hi,

erstmal hallo, ich bin neu hier :-)

Ich hab das so gelöst (setzt aber TV und DVD HDD mit 2 Scart-Eingängen voraus):

Analogsignal: Koax-Dose -> Digitalreceiver -> DVD HDD -> TV
Scart1: Digitalreceiver Scart1 -> DVD HDD -> TV Scart1
Scart2: Digitalreceiver Scart2 -> TV Scart2

So kann ich digital aufnehmen und analog TV gucken, oder analog aufnehmen und digital gucken und bei Bedarf während DVD-Wiedergabe ohne großes Gefummel auf den Digitalreceiver umschalten am TV.


Gruß,

/Byte
Michael 'Bytewurm' Weber
http://bytewurm.de/, http://bullionpage.de
3play10000, Digital-TV Plus
bytewurm
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 21.06.2007, 11:43

Beitragvon Moses » 21.06.2007, 14:09

du kannst aber nich was anderes Aufnehmen, als du guckst ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Beitragvon bytewurm » 21.06.2007, 14:23

Moses hat geschrieben:du kannst aber nich was anderes Aufnehmen, als du guckst ;)


Nicht, wenn ich digital A aufnehmen und digital B gucken will, stimmt - aber das hab ich auch nicht behauptet :-)

Aber ich kann digital x aufnehmen und y analog gucken oder analog y aufnehmen und digital z gucken (was nicht geht, wenn ich den DR nur durch den DVD-Recorder schleife, weil ich dann nur das analoge Signal, das aufgezeichnet wird, aufs TV kriege).

Alles andere ist nur mit weiteren Receivern oder entsprechend fähigen Endgeräten zu lösen IMHO...

Gruß,

/Byte
Michael 'Bytewurm' Weber
http://bytewurm.de/, http://bullionpage.de
3play10000, Digital-TV Plus
bytewurm
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 21.06.2007, 11:43

Beitragvon SPMan » 21.06.2007, 14:37

Mir persönlich ging es ja vornehmlich darum, über die Möglichkeiten mind. den selben Komfort(Vorteile) bei dig. Empfang haben zu, wie auch beim analogen Empfang. Denn spät. 2010 soll ja auch bei Unitymedia (Ish) umgestellt werden.

Natürlich kann ich momentan zumindest auch analog gucken und digital aufnehmen oder umgekehrt. (was aber auch nur mit dem analogen Anschluss zu tun hat)
SPMan
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 20.06.2007, 12:30

Vorherige

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste