- Anzeige -

Anmeldung von 3play - analoger Kabelanschluss?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Anmeldung von 3play - analoger Kabelanschluss?

Beitragvon Guetta » 28.07.2010, 16:31

Hallo,
ich wollte gerade für meine neue Wohnung das Kombipaket mit TV,Internet und Telefon anmelden für 20€/Monat.
Am Ende kam jedoch, dass ich noch den analogen Kabelanschluss für 17,90 pro monat benötige. Allerdings ist laut mietvertrag schon ein kabelanschluss in dem haus vorhanden, den ich in den nebenkosten mitbezahle. Wenn ich also da noch die 17,90 im monat zahle bezahle ich den Kabelanschluss doch doppelt? Oder sehe ich da irgendetwas falsch? Und es gibt ja auch keine Möglichkeit ohne anklicken des analogen Anschlusses fortzufahren.
Guetta
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 28.07.2010, 16:26

Re: Anmeldung von 3play - analoger Kabelanschluss?

Beitragvon 64646 Heppenheim » 28.07.2010, 17:14

Hallo,

da du den analogen Kabelanschluß schon in den Mietnebenkosten zahlst, zahlst du auch nur die 20€ monatl. + die 17,90€ in den Nebenkosten! Du zahlst auf keinen Fall doppelt! Das hat nur was mit dem Bestellmodus auf der UnityMedia Website zu tun!
Unitymedia Digital TV-Liste
Belegungsplan HD & SD & SKY + Pakete & Preise
Benutzeravatar
64646 Heppenheim
Übergabepunkt
 
Beiträge: 300
Registriert: 29.06.2009, 13:35
Wohnort: HESSEN

Re: Anmeldung von 3play - analoger Kabelanschluss?

Beitragvon ernstdo » 28.07.2010, 17:17

Kommt darauf an was im Mietvertrag steht, also ob wirklich der Kabelanschluß berechnet wird oder ob z. B. nur ein Betrag für die "Antennenanlage" abgerechnet wird. In manchen Mietverträgen ist das nicht ganz klar ausgedrückt.
Also erst noch mal nachschauen, wenn unklar direkt beim Vermieter nachfragen und wenn dieser versichert das es der Kabelanschluß ist dann direkt UM kontaktieren und es dort klären.
Manchmal stimmt wohl die Datenbank von UM auch nicht ganz.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Anmeldung von 3play - analoger Kabelanschluss?

Beitragvon Guetta » 28.07.2010, 17:20

Im Mietvertrag steht, dass ein Kabelfernsehanschluss vorhanden ist und der Mieter sich verpflichtet diesen zu benutzen. Extrakosten für digital übernimmt dann der mieter selbst wenn er das haben will.
Um 3play also doch bestellen zu müssen muss ich das telefonisch machen?
Guetta
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 28.07.2010, 16:26

Re: Anmeldung von 3play - analoger Kabelanschluss?

Beitragvon ernstdo » 28.07.2010, 17:29

Werden denn in den Nebenkosten nicht die Gebühren für den Kabelanschluß aufgeführt?
Also bei mir steht es im Mietvertrag drin.

Naja, dass der Vermieter einen dazu verpflichtet den Kabelanschluß zu nutzen, also um z. B. auszuschließen das eine Sat Schüssel installiert wird, heißt dann noch lange nicht das der Vermieter auch die Gebühren für den Anschluß einzieht und an UM weiter gibt.

Wenn Du vermeiden möchtest das Du die GG für den Kabelanschluß doppelt bezahlen mußt ist es besser telefonisch zu bestellen.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Anmeldung von 3play - analoger Kabelanschluss?

Beitragvon Guetta » 28.07.2010, 17:31

Das is ne Pauschale...was es im einzelnen Koastet sehe ich ja erst nach der Jahresabrechnung.
Dass man verpflichtet ist das zu nutzen hat damit ja erstmal nichts zutun.
Der Mieter muss ja den analogen Anschluss angemeldet haben sonst könnte er auch keinen berechnen bzw. ich hätte nicht mal analoges fernsehen?
Guetta
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 28.07.2010, 16:26

Re: Anmeldung von 3play - analoger Kabelanschluss?

Beitragvon ernstdo » 29.07.2010, 01:03

In meinem aktuellen Mietvertrag und dem davor und dem davor wurde es direkt in den NK des Mietvertrages aufgeführt und ich mußte nicht auf die NK Abrechnung warten, liegt aber auch viell. am Vermieter
Das ein Mieter jetzt den analogen oder auch digitalen Anschluß bei passender Hardware nutzen kann hat nichts mit der Bezahlung zu tun sondern eher mit der Verkabelung des Hauses.
Also bei "Baumverkabelung" kann man den einzelnen Mieter nicht einfach "abklemmen" da ggf. noch andere davor oder dahinter sind.
Also egal wie es ist, da hilft kein Forum und keine UM Abfrage, am besten UM anrufen und dort klären ...
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste