- Anzeige -

Panasonic TH-42PZ700 EA und Unitymedia

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Panasonic TH-42PZ700 EA und Unitymedia

Beitragvon screecher » 30.04.2010, 18:15

Hi, wir haben unitymedia digital tv mit dem Panasonic TH-42PZ700EA, der verfüt über einen slot für ein ci-modul. Wir haben die ganze Zeit den TechnoTrend C264 Receiver benutzt, jetzt würde ich die Karte gerne mit einem solchen Modul direkt in den Fernseher stecken. Wir haben zwei Karten von Unitymedia, eine auf der UM03 steht und eine auf der UM21 steht. Jetzt habe ich folgende Fragen.
1. Was für ein Modul brauche ich dafür?
2. Kann ich darüber auch die HD-Kanäle von ARD und ZDF in HD empfangen? (Der Fernseher hat full-hd)

Danke für Eure Hilfe!
screecher
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 30.04.2010, 17:45

Re: Panasonic TH-42PZ700 EA und Unitymedia

Beitragvon benifs » 30.04.2010, 18:31

Du hast die Nagra-ID gelesen, nicht den Kartentyp. Wobei zumindest letztere eine UM 02 sein dürfte. Wenn beide Karten im TechnoTrenc C264 funktionieren werden es UM 01 oder UM 02 Karten sein, diese bedingen ein Alphacrypt Classic CAM von Mascom unter der Vorraussetzung, dass dein Fernseher einen DVB-C Tuner hat. Da ich keine Lust habe nach der Bedienungsanleitung für ein Gerät zu suchen, welches ich nicht besitze, müsstest du selbst reingucken. Wenn dein Fernseher keinen DVB-C Tuner hat, lässt dieser sich nicht über den CI Schacht nachrüsten (was manche leider Gottes immer wieder annehmen und sich wundern warum der DVB-T Tuner kein Kabelfernsehen empfängt obwohl ein 100 Euro teueres Alphacrypt drinsteckt. Das ist nur zum Entschlüsseln von Privatsendern und Pay-TV! Nicht für deren Empfang). Full HD sagt nix aus, wie gesagt brauchst du einen DVB-C Tuner (mit MPEG 4 Untertützung usw.) und für Das Erste HD, ZDF HD und *juchuuuu* Arte HD brauchst du weder Smartcard noch CAM. Also mach nen digitalen Kabelsuchlauf und du wirst die genannten Programme zwischen den Programmplätzen 1 und 800 finden. Sollte in der Bedienungsanleitung kein DVB-C Tuner aufgeführt werden, kannst du versuchen deinen Standort auf ein skandinavisches Land umzustellen, manch ältere Geräte besitzen zwar nen DVB-C Tuner, aber nicht für den deutschen Markt.
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: Panasonic TH-42PZ700 EA und Unitymedia

Beitragvon std » 30.04.2010, 19:22

Hi

der 700EA hat nur einen DVB-T (terrestrisch, Antenne) und dafür ist auch der CI-Schacht
UM, was ja DVB-C (Kabel) ist, kannst du damit nicht empfangen
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste