- Anzeige -

Welcher Receiver ist besser? Samsung oder TT?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Welcher Receiver ist besser? Samsung oder TT?

Beitragvon xake » 11.04.2010, 14:50

Hallo,
ich kann mich zwischen den beiden Unitymedia Standardreceivern entscheiden, sollte ich den Samsung oder den Technotrend (C254) nehmen, welcher bietet die bessere Qualitaet und die besseren Funktionen? Beide haben ja scheinbar leider kein HDMI und nur Scart.
Danke!
xake
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 82
Registriert: 12.02.2009, 20:07

Re: Welcher Receiver ist besser? Samsung oder TT?

Beitragvon BluesBrother1973 » 11.04.2010, 15:31

Den C254 wirst du kaum bekommen... Wahrscheinlich eher den C274.
Sowohl der Samsung als auch der TT micro haben "nur" einen Scart-Anschluss. Von der Qualität her sind beide Geräte ähnlich, defekte Geräte gibt es hier und da mal.
Ich für meinen Teil würde mich für den TT micro entscheiden, bei dem finde ich die Bedienung und das Menü besser und logischer aufgebaut als bei Samsung. Oder aber, du wartest noch bis Mai, Gerüchten aus dem Vertieb zu Folge sollen da HD-fähige Receiver mit HDMI-Ausgang kommen.
Wenn du sofort erkennst, dass das Kerzenlicht Feuer ist, wurde das Mahl vor langer Zeit bereitet.

Was man sich vom Kunden oder Vermieter anhören darf:
Bissu von Utittimedika?
Was schleicht ihr Ratten schon wieder im Keller rum?
Wassu wolle? Nixe spreche deuts.
UnityMedia und sonstigen Ungeziefer haben hier nix zu suchen!
BluesBrother1973
Kabelexperte
 
Beiträge: 192
Registriert: 03.05.2009, 17:59
Wohnort: Bielefeld-Windflöte

Re: Welcher Receiver ist besser? Samsung oder TT?

Beitragvon xake » 11.04.2010, 15:42

Hallo,
den Samsung Receiver wuerde ich geliehen bekommen, da sich jemand einen HD Receiver gekauft hat und den nicht mehr braucht. Den aelteren TT Receiver habe ich schon.
xake
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 82
Registriert: 12.02.2009, 20:07

Re: Welcher Receiver ist besser? Samsung oder TT?

Beitragvon Talpa » 11.04.2010, 17:33

Ohne HDMI kannste beide in die Tonne klöppen - ist leider die traurige Wahrheit.

Nur wenn dein Freund dir den Receiver überlässt, dann nur bis er kündigt, da er das Gerät zurückgeben muss. Wenn er das nicht tut, wird er gnadenlos mit einer Strafgebühr über den Tisch gezogen, auch wenn der Receiver dann nur noch Spermüll-Wert hat ...
1x Sky Komplett HD
1x Unitymedia TV Komplett
2x Unitymedia International
1x Untymedia Basic
1x Humax PR HD 1000C
2x Technotrend ScartTV
2x Unitymedia-Schrottreciever
Benutzeravatar
Talpa
Kabelexperte
 
Beiträge: 162
Registriert: 24.02.2010, 14:52
Wohnort: Kölle am Rhin

Re: Welcher Receiver ist besser? Samsung oder TT?

Beitragvon Jolander » 13.04.2010, 01:54

Talpa hat geschrieben:wird er gnadenlos mit einer Strafgebühr über den Tisch gezogen, auch wenn der Receiver dann nur noch Spermüll-Wert hat ...

Und wieder mal die Fakten verdreht. Ist mir heute nicht mal ein Emoticon wert.

btw
Ich erinnere Dich an Dein Versprechen für Mai.
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"
Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 769
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Welcher Receiver ist besser? Samsung oder TT?

Beitragvon vorturner » 13.04.2010, 16:47

Jolander hat geschrieben:btw
Ich erinnere Dich an Dein Versprechen für Mai.

jetzt sag aber nix falsches... :zerstör:
vorturner
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 25.01.2010, 23:52

Re: Welcher Receiver ist besser? Samsung oder TT?

Beitragvon Matrix110 » 13.04.2010, 21:07

Talpa hat geschrieben:Ohne HDMI kannste beide in die Tonne klöppen - ist leider die traurige Wahrheit.

Nur wenn dein Freund dir den Receiver überlässt, dann nur bis er kündigt, da er das Gerät zurückgeben muss. Wenn er das nicht tut, wird er gnadenlos mit einer Strafgebühr über den Tisch gezogen, auch wenn der Receiver dann nur noch Spermüll-Wert hat ...



Richtig entsorgte(sprich z.B. Gelber Sack oder Restmüll(je nach Region)) PET Flaschen kosten mich trotzdem 25cent Pfand.... wie ungerecht die Welt doch ist :heul: :heul: :heul:
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Welcher Receiver ist besser? Samsung oder TT?

Beitragvon Karl Ranseier » 17.04.2010, 01:40

Beide sind eigentlich Mist. Aber ich hatte den Samsung lieber. Der war leider eines Tages plötzlich tot (Netzteil?), und das Ersatzgerät war der TT.

Was mich am TT nervt:

1. Er hat einen komischen Soundbug. Ich habe ihn per optischem Kabel am Surroundreceiver, und per Scart am TV angeschlossen. Ständig fehlt dann beim TV (per Scart) der Ton, so dass ich den Surroundreceiver einschalten muss. Schalte ich auf einen anderen Sender, geht der Ton bei manchen Sendern dann auch per Scart, aber bei anderen nicht. Manchmal geht der Ton nach einigen Minuten plötzlich wieder. Wenn ich alle Geräte vom Stromnetz trenne gehts erstmal wieder - solange ich den Surroundreceiver nicht einschalte. Sobald ich den einmal benutzt habe, tritt der Fehler wieder auf.

2. Die automatische 16:9 Bildformatanpassung ist irgendwie schlechter gelöst wie beim Samsung. Ich hab ne 16:9 Röhre. Den Samsung hatte ich afair permanent auf 16:9 oder AUTO stehen, und den Fernseher permanent auf Breitbild (= anamorphes 16:9, kein herangezoomtes 4:3), und das hat IMMER gepasst, egal was gesendet wurde. Keine unnötigen Balken, keine Eierköpfe, immer alles perfekt.
Beim TT muss ich ständig am TV hin und herschalten damit es passt.

Aber bald gibts nen neuen Fernseher und nen HTPC als Receiver. Von daher ist es mir jetzt egal.
50.000 kbit/s down 2.560 kbit/s up | IPv4 | Cisco EPC3208 (ohne G)
Karl Ranseier
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 22.03.2009, 14:42

Re: Welcher Receiver ist besser? Samsung oder TT?

Beitragvon benifs » 17.04.2010, 12:19

Wow, bei mir versucht der Samsung alles permanent auf Eierkopf zu zoomen, egal was ich einstelle. Hat allerdings den Vorteil, dass mein DVD-Rekorder so qausi anamorphes Bildmaterial aufnimmt :D Muss nur am PC nur die Datei dann patchen. Ansonsten beim TT auf 16:9 Pillarbox oder Zoom stellen und es funktioniert eigentlich herrvorragend. Der TT C854 kann das on-the-fly über ne Taste ändern, ich weiß aber gerade nicht, ob das die kleinen von UM ausgegeben TTs auch können. Aber mangels Problemen damit, musste ich mich damit auch noch nicht ausseinandersetzen.
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: Welcher Receiver ist besser? Samsung oder TT?

Beitragvon Radiot » 17.04.2010, 23:14

Hi,

der TT ist deutlich besser zu bedienen als der Samsung,
das Menu des TT ist simpel aber gut gestaltet der Samsung ist von der Verarbeitung her etwas besser aber was die Bedienbarkeit angeht ein Rotzkoffer.

Bei den TT's verabschieden sich gerne mal die Netzteile, macht sich durch lila, grüne Bilder oder falsche Farben bemerkbar, Ausfälle bei Samsung habe ich bis jetzt nur einen gehabt, da hat der Receiver garnichts mehr gesagt.

Bei den Pace DIC Dosen hatte ich mal nen Tuner der den analogen Pegel zerstört hat, 75dB rein, 52dB raus...

Pace und TT würde ich aber dennoch dem Samsung vorziehen, alleine der Bedienbarkeit halber.

Gruss.
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2254
Registriert: 21.11.2008, 20:45

Nächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste