- Anzeige -

Samsung ps42b450

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Samsung ps42b450

Beitragvon redboy82 » 30.03.2010, 15:13

Hallo liebe forums user,
vieleicht kann mir einer weiterhelfen.
habe mir gestern ein neuen Plasma TV zugelegt ( 42 Zoll Samsung ps42b450 )
Voller Freude Gerät aufgestellt und Digital Receiver angeschlossen ( TT-Micro 264 ) und musste mit schrecken feststellen was für ein schlechtes bild wieder gegeben wurde. Vorher hatte ich ein 32 Zoll LCD von Medion da war alles bestens. Habe alle einstellungen ausprobiert aber es hat sich nichts verändert. Habe dann mal den Digital Receiver weg gelassen und nur analog ausprobiert sowie auch mal mein alten dvb-t receiver. Bei beiden hatte ich gleichwertiges bzw sogar besseres Bild.

Was habe ich falsch gemacht? Liegt es an den Receiver von Unitymedia? Schlechtes Scart Kabel? oder ist das Bild einfach so bei Plasma?

Der Fernseher verfügt über einen eingebauten DVB-C Tuner und CI Slot. Würde es was bringen wenn ich mir eine Alpha Crypt Classic karte ( korrigiert mich bitte ) besorge und den Receiever von Unitymedia weg lasse?
redboy82
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 30.03.2010, 14:39

Re: Samsung ps42b450

Beitragvon benifs » 30.03.2010, 15:23

Nimm ein Bild mit 720 Pixeln Breite und 576 Pixeln Höhe und dann zieh es einmal auf 32" und dann auf 42" auf, welches Bild wird schwammiger aussehen? Eigentlich kann ich mich über das Bild des C264 (RGB, 16:9) nicht beschweren, wir haben aber auch nur nen 32" Fernseher angeschlossen. Warum das jetzt so aussieht, wie es bei dir aussieht kann am Fernseh, dem Anschluss*, am Kabel oder am Receiver liegen. Mach einfach mal nen digitalen Kabelsuchlauf am Fernseher und guck dir das Bild an (öffentlich-rechtliche Sender funktionieren ohne Smartcard und CI), es sollte besser sein, als die beste Scartzuspielung.

*Manche Fernseher unterstützen RGB nicht an allen Scartanschlüssen
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: Samsung ps42b450

Beitragvon redboy82 » 30.03.2010, 15:54

also scart ausgang an fernseher hat RGB. in receiver auch auf rgb eingestellt.
was ich nicht verstehe ist das analog besseres bild habe als digital.
redboy82
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 30.03.2010, 14:39

Re: Samsung ps42b450

Beitragvon koax » 30.03.2010, 16:09

redboy82 hat geschrieben:also scart ausgang an fernseher hat RGB. in receiver auch auf rgb eingestellt.
was ich nicht verstehe ist das analog besseres bild habe als digital.

Das darf nicht sein.
Bist Du denn sicher, dass Du über den Plasma analog schaust?
Und vergleichst Du auch die gleichen Sendungen?
Das TV-Gerät hat doch einen eingebauten DVB-C-Tuner. Vielleicht schaust Du ja digital. Zumindest die öffentlich rechtlichen Digitalsender sind doch ohne weitere Maßnahmen mit dem TV-Gerät selbst zu empfangen.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Samsung ps42b450

Beitragvon redboy82 » 30.03.2010, 16:29

ich lasse den digital receiver weg mit der smartkarte und stecke das antennen kabel direkt in den tv. dort zeigt der mir die programme an die ich unverschlüsselt sehen kann. programme die ich sehen kann haben ein mittelmässiges bis gutes bild. stecke ich das kabel wieder in den receiver und schaue digital fernsehen habe ich ein gottenschlechtes bild. meine meinung kann es doch nur an den receiver liegen.

sorry wenn alles bisschen blöd rüber kommt oder ich was verwechsel. ist alles neuland für mich
redboy82
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 30.03.2010, 14:39

Re: Samsung ps42b450

Beitragvon Talpa » 30.03.2010, 16:48

Der Receiver ist schrott.

Kauf dir einen mit HDMI-Anschluss. Am besten einen HD-Receiver.

Oder ein Alphacrypt, wenn dein Fernseher bereits einen dvb-c Receiver integriert hat.
1x Sky Komplett HD
1x Unitymedia TV Komplett
2x Unitymedia International
1x Untymedia Basic
1x Humax PR HD 1000C
2x Technotrend ScartTV
2x Unitymedia-Schrottreciever
Benutzeravatar
Talpa
Kabelexperte
 
Beiträge: 162
Registriert: 24.02.2010, 14:52
Wohnort: Kölle am Rhin

Re: Samsung ps42b450

Beitragvon benifs » 31.03.2010, 11:31

@Talpa
Bild

@redboy82
Wie Koax bereits angemerkt hat, vlt. guckst du bereits über den integrierten Digitalempfänger. Laut Katalog hast du ein HD-Ready Display verbaut mit DVB-T und C HD-Empfang. Es wird jedoch kein MPEG4 erwähnt, wie bei den anderen HD fähigen Fernsehern im Katalog. Also, das bisherige Antennenkabel steckst du in den Digitalreceiver, die mitgelieferten Antennen- und Scartkabel führst du vom Receiver zum Fernseher. Am Fernseher machst du einen Sendersuchlauf "Kabel" -> "Digital und Analog". Die digital Programme haben am Fernseher normalerweise die selben Programmplätze wie am Receiver.
  1. Schalt deinen Fernseher ein und geh auf Programmplatz 1 und zappe solange bis du die ARD gefunden hast.
  2. Schalte deinen Receiver ein und geh auf Programm 101
  3. Schalte an deinem Fernseher ebenfalls auf Programm 101
  4. (Schalte um auf Programm 800 und zappe bis du ARD HD gefunden hast)
Wenn alles korrekt ist, sollte das Bild von Schritt zu Schritt besser werden.
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste