- Anzeige -

2 TV, beide digital oder nur einer oder......

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

2 TV, beide digital oder nur einer oder......

Beitragvon T4MC » 22.02.2010, 17:19

Hallo,
wir haben einen neuen LCD-Fernseher und wollen jetzt vielleicht von analog auf digital umstellen.
Wir benutzen zwei Fernseher, einen alten und den neuen Philips 7440.
Wenn wir auf Digital umstellen würden bekommen wir nur einen Receiver mitgelieftert.
Brauchen wir überhaupt einen am neuen Fernseher? Dann könnte der Receiver an den alten angeschlossen werden.
Oder bräuchten beide einen Receiver?
Oder läuft das analoge Kabel auch noch über die Anschlüsse. Dann könnte ich den Receiver am neuen Philips anschließen und dort Digital gucken, und am alten würde ohne Receiver, wie jetzt auch, analog aus der Buchse kommen.
Geht das?
Tausend Dank!
T4MC
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 22.02.2010, 15:40

Re: 2 TV, beide digital oder nur einer oder......

Beitragvon koax » 22.02.2010, 18:25

T4MC hat geschrieben:Wenn wir auf Digital umstellen würden bekommen wir nur einen Receiver mitgelieftert.

Wenn Du nur 1 Vertrag abschließt, ja. Du kannst natürlich auch einen 2. Vertrag abschließen.

Brauchen wir überhaupt einen am neuen Fernseher? Dann könnte der Receiver an den alten angeschlossen werden.

Nein. Dein neuer Fernseher hat einen digitalen Kabeltuner. Du kannst also ab sofort mit ihm den digitalen Empfang nutzen, ohne irgendwelchen zusätzlichen Vertrag. Das solltest Du eigentlich schon beim Sendersuchlauf gemerkt haben. Wenn Du allerdings mehr als die digitalen Kanäle der öffentlich rechtlichen Sender sehen willst, brauchst Du eine Smartcard, mit der diese Sender entschlüsselt werden können. (=digitalen Vertrag abschließen) Einen Receiver bekommst Du dann in jedem Fall dazu. Damit Dein Gerät etwas mit der UM-Smartcard anfangen kann, musst Du Dir ein CI-Modul kaufen (beispielsweise ein Alphacrypt Classic), das ca. 100 € kostet. Die Smartcard kommt in dieses Modeul, das Modul in den Slot des Fernsehers.

Oder läuft das analoge Kabel auch noch über die Anschlüsse. Dann könnte ich den Receiver am neuen Philips anschließen und dort Digital gucken, und am alten würde ohne Receiver, wie jetzt auch, analog aus der Buchse kommen.

Im Kabel sind immer analoges und digitales Signal enthalten, unabhängig davon, welchen Vertrag Du abschließt.
Wenn Du einen Vertrag über digitale Senderpakete abschließt, kannst Du mit der Karte Jockey spielen und sie von TV-Gerät zu TV-Gerät tragen. Wenn es Dir reicht, kannst Du auch auf dem alten Zweitgerät die öffentlich rechtlichen über den Receiver digital schauen und die Verschlüsselten privaten analog. Oder Du schaust auf dem Philips einen öffensichtlich rechtlichen digital ohne Karte und schiebst die Karte in den Receiver am alten Gerät ein. Der Möglichkeiten sind viele. :zwinker:
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: 2 TV, beide digital oder nur einer oder......

Beitragvon T4MC » 23.02.2010, 17:34

OK, danke erstmal!
Nochmal kurz um klar zu sein. Ginge das?

Vertrag von analog auf digital umstellen. 16.90 statt 17.90 zahlen. Ein Receiver kommt umsonst dazu. Den schließe ich an den neuen Philips an, kann dort ohne weitere Zusatzgeräte Digital TV sehen. Der alte TV verbleibt immer ohne Receiver und ich kann trotzdem analoges Kabel gucken.

Danke!
T4MC
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 22.02.2010, 15:40

Re: 2 TV, beide digital oder nur einer oder......

Beitragvon HariBo » 23.02.2010, 22:16

genauso klappt das.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 15 Gäste