- Anzeige -

Internet u. Telefon (...) j. auch f. Herten + Recklinghausen

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.

Internet u. Telefon (...) j. auch f. Herten + Recklinghausen

Beitragvon websurfer83 » 23.11.2006, 14:29

Internet und Telefon aus dem TV-Kabelnetz jetzt auch für Herten und Recklinghausen

  • Millioneninvestition in den Ausbau der Kabelnetze in Recklinghausen und Herten
  • Internet und Telefon zum Festpreis für alle Kabelkunden
  • Modernisierungsarbeiten vom 20. bis zum 29. November
  • Programmplätze von fünf Sendern verschieben sich


Recklinghausen/Köln, den 20. November 2006 – ish, der Kabelnetzbetreiber in Nordrhein-Westfalen, modernisiert nach monatelangen Vorarbeiten mit Millionenaufwand das TV-Kabel in Recklinghausen und Herten. Auf diese Weise stehen in Kürze auch Bürgern in diesen Städten erstmals schnelles Internet und Telefon aus dem TV-Kabelnetz zur Verfügung – und damit eine preisgünstige Alternative zum herkömmlichen DSL- und Telefonanschluss. Zudem sind nach der Modernisierung über sechs neue digitale Sender im TV-Kabel zu empfangen – ohne zusätzliche Kosten: darunter Help TV, JobTV24, voyages, Gems TV , TW1 und 1-2-play.

Nach dem Großraum Düsseldorf sowie den Städten Köln, Bonn, Bochum, Mülheim an der Ruhr, Dortmund, Essen, Lünen, Bottrop, Gladbeck, Olpe, Leverkusen und Wuppertal investiert ish nun auch in den Ausbau des Kabelnetzes in Recklinghausen und Herten. Für über 102.500 Kabelhaushalte in Recklinghausen und Herten besteht in der Regel nach der Modernisierung der Netze die Möglichkeit, das gesamte Potential des TV-Kabels zu nutzen: Internet, Telefon und Digital TV aus einer Leitung – auch als „Triple Play“ bezeichnet – werden im Kabel besonders günstig angeboten.

Die Modernisierungsarbeiten finden von Montag, dem 20. bis Mittwoch, dem 29. November 2006 statt. Bereits im Vorfeld wurden zum Teil neue Glasfaserkabel verlegt, wodurch es zu kleineren Straßen- und Gehwegaufbrüchen kam. Jetzt erhalten die Kabelverteilerkästen in Recklinghausen und Herten ein neues Innenleben mit modernster, multimedialer Verstärkertechnik. Ergebnis: Das TV-Kabel bekommt mehr Bandbreite und damit Platz für einen Rückkanal, der für Internet und Telefon erforderlich ist. Um Platz für diesen Rückkanal zu schaffen, ist eine Umbelegung von fünf Fernsehkanälen notwendig: Einen neuen Kanalplatz erhalten: MTV (K 21), HSE24 (22), Tele 5 (K23), NICK (24) und BBC World (K25): Die beiden letzt genannten und TV5 Monde werden in Zukunft 24 Stunden am Tag übertragen. Alle anderen TV-Programme bleiben an ihrem gewohnten Platz. Für noch mehr gute Unterhaltung sorgt das neue Programm sonnenklar TV (K26). Die Modernisierungsarbeiten begrenzt ish auf die kürzest mögliche Zeit – pro Haushalt kommt es in der Regel nur einmal tagsüber zu kurzen Bild- und Tonunterbrechungen. ish informiert alle betroffenen Haushalte auch per Brief über den Zeitraum der Arbeiten:

  • Herten Scherlebeck (45699, 45701) 20.11.06
  • Herten Langenbochum (45699, 45701) 20.11.06
  • Herten Mitte (45699, 45701) 21.11.06
  • Recklinghausen Mitte (45657, 45659) 22.11.06
  • Recklinghausen Grullbad (45659, 45661, 45663, 45665) 23.11.06
  • Recklinghausen Suderwich (45659, 45663, 45665) 27.11.06
  • Oer - Erkenschwick (45739) 28.11.06
  • Recklinghausen Kuniberg 29.11.06

(Diese Termine gelten unter Vorbehalt und werden unter http://www.kabel-aktuell.de auf dem aktuellen Stand gehalten.)

Nach der Netzaufrüstung bietet ish bereits ab Mitte Dezember 2006 seinen Kabelkunden in Recklinghausen und Herten vier abgestufte Leistungspakete für unterschiedliche Ansprüche: Wer unbegrenzt zum Festpreis im Internet surfen möchte, kann für 20,- Euro monatlich das Angebot „1play“ mit bis zu
2 Mbit/s im Download buchen. Das Highspeed-Internet Kabelmodem ist dabei bereits im Preis inbegriffen, eine Aktivierungsgebühr fällt derzeit nicht an. In Kombination mit einem Telefonanschluss gibt es unter dem Namen „2play“ eine Doppel-Flatrate, die zusätzlich zu den vorher genannten Internet-Leistungen den Telefonanschluss umfasst und das unbegrenzte Telefonieren im deutschen Festnetz für 35,- Euro im Monat ermöglicht. Auf Wunsch ist das gleiche Kombi-Angebot auch mit bis zu 6 Mbit/s Downloadleistung für nur 5,- Euro zusätzlich im Monat möglich. Ein Kabelanschluss von ish muss vorhanden sein. Das vorhandene Telefon kann üblicherweise weitergenutzt werden. Auch die gewohnte Rufnummer bleibt auf Wunsch bestehen.

Echtes Triple-Play bietet das Paket „3play“ für 55,- Euro, das – wie der Name schon sagt – neben Internet (mit bis zu 6 Mbit/s im Download) und Telefon auch das digitale Programmangebot von ish, umfasst. Hierbei kommen nicht nur Fernsehfreunde mit über 80 TV-Sendern auf ihre Kosten, sondern auch Fußballfans, denn der Sender arena mit der Fußball-Bundesliga live ist in diesem Paket inklusive.


Quelle: http://www.ish.de/presse/archiv/2006/20_11_2006.html
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2060
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Internet, Telefon und Fernsehen übers TV-Kabel jetzt auch in

Beitragvon websurfer83 » 20.01.2007, 11:49

Internet, Telefon und Fernsehen übers TV-Kabel jetzt auch in Recklinghausen, Herten und Oer-Erkenschwick

  • Kabelnetzbetreiber ish schließt Modernisierung des TV-Kabels in Recklinghausen, Herten und Oer-Erkenschwick ab
  • Internet und Telefon zum Festpreis
  • Über 100 digitale TV-Sender und 47 Audioprogramme in brillanter Qualität


Recklinghausen/Herten/Oer-Erkenschwick, den 16. Januar 2007 – Ab sofort können Kabelkunden in Recklinghausen, Herten und Oer-Erkenschwick über das TV-Kabel auch im Internet surfen und telefonieren. ish, der Kabelnetzbetreiber in Nordrhein-Westfalen, hat die Modernisierung des Kabelnetzes erfolgreich abgeschlossen. Dank des Modernisierungsprozesses hat das Kabel nun mehr Bandbreite und genügend Platz für einen Rückkanal, der für Internet und Telefon erforderlich ist – und bietet damit eine günstige Alternative zum DSL-Anschluss. Zudem sind ab sofort fünf neue digitale Sender im TV-Kabel von Recklinghausen, Herten und Oer-Erkenschwick zu empfangen: Help TV, JobTV24, voyages, Gems TV und TW1.

Digitales Kabelfernsehen von ish kostet nur wenig mehr (1,41 Euro monatlich für Einzelnutzer) und beinhaltet rund 50 TV-Programme und 12 Radiosender – auf Wunsch stehen insgesamt über 100 TV- und fast 50 Audioprogramme bereit. Der digitale Kabelanschluss ist derzeit im günstigen Aktionspaket mit tividiFAMILY erhältlich: Wer sich bis 28. Februar 2007 entscheidet, erhält bei Abschluss eines 24-Monatsvertrags tividiFAMILY mit 20 digitalen Programmen die ersten drei Monate kostenlos.

Rund 102.500 Kabelhaushalten in Recklinghausen, Herten und Oer-Erkenschwick stehen nun die neuen Angebote aus dem ish-Kabel zur Verfügung: Das Angebot „2play” mit einer Internet-Flatrate mit bis zu 2Mbit/s im Download sowie einer Telefon-Flatrate für unbegrenztes Telefonieren ins deutsche Festnetz gibt es im Rahmen einer Sonderaktion für alle Neukunden noch bis zum 31. Januar 2007 zum Einstiegspreis von monatlich nur 30,- Euro statt regulär 35,- Euro. Für glatte 35,- Euro monatlich, also nur 5,- Euro Aufpreis, ist das noch schnellere Paket 2play+ mit bis zu 6Mbit/s erhältlich. Diese Preise gelten während der gesamten Mindestvertragslaufzeit, die bei fairen 12 Monaten liegt. Als besonderen Aktions-Bonus erhalten alle Neukunden einen modernen Wireless-LAN-Router zum Start in die drahtlose Highspeed-Welt gratis. Das vorhandene Telefon kann in der Regel weiter genutzt werden und auch die gewohnte Rufnummer bleibt auf Wunsch bestehen.

Der Tarif „3Play“ mit einer 6Mbit Internet-Flatrate kostet für alle Neukunden in den ersten 6 Monaten nur 50,- Euro statt regulär 55,- Euro und bietet noch mehr Highlights: Hier sind neben einem Internet- und Telefonanschluss samt dazugehöriger Flatrates sogar das komplette Digital TV-Paket von „tividi“ sowie der Sportsender arena mit der Bundesliga live enthalten. Der Digital-Receiver im Wert von 150,- Euro wird während der Vertragslaufzeit kostenlos bereitgestellt. Installations- und Aktivierungsgebühren fallen für den ish Kabelkunden bei einer Beauftragung im Aktionszeitraum nicht an.

Ein reiner Internetzugang einschließlich Flatrate mit bis zu 2Mbit/s im Download ist mit dem Angebot „1play“ schon für glatte 20,- Euro im Monat erhältlich. Das Highspeed-Internet Kabelmodem ist dabei bereits im Preis inbegriffen, eine Aktivierungsgebühr fällt auch hier derzeit nicht an. Die Installation des Kabelmodems beim Kunden übernehmen bei Bedarf die Service-Techniker von ish. Ein Kabelanschluss von ish muss bereits vorhanden sein.

Für weitere Fragen steht die Kundenberatung von ish unter
01805-663190 (14 Cent/Minute) zur Verfügung. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Online-Bestellung bietet die Website http://www.ish.de


Quelle: http://www.ish.de/presse/archiv/2007/16_01_2007.html
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2060
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Re: Internet u. Telefon (...) j. auch f. Herten + Recklinghausen

Beitragvon HariBo » 24.08.2009, 16:54

Clustersplit Recklinghausen

Anzahl Fibernode alt 15, Anzahl Fibernode neu 36

HP 58.707, HC 52.268

Umrüstzeitraum vom 09.11 – 13.11
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen


Zurück zu Netzausbau und Digitalisierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste