- Anzeige -

Siegen 57074

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.

Siegen 57074

Beitragvon Aircraft » 06.05.2009, 22:31

Hallo forum gemeinde
ich hab eine frage ich hab jetz öfters bei freunden und bekannten kreis davon gehört das Unitymedia sehr gut sein soll , ich bin jetz erst umgezogen und wollte mir auch sofort bestellen nur das problem ist das es in meiner strasse anscheinend noch nicht gibt die strasse heisst wie folgt siegen 57074

str: fludersbach

meine frage ist wird es da überhaupt irgendwann fernseh oder inet geben von unity oder muss ich mich an den haus besitzer wenden ich würde den dienst sehr gern in anspruch nehmen und bevor ich irgendein inet anbieter mit 5 jahre mindestvertragslaufzeit nehme frag ich ma hier nach vil kann mir jem das dazu was sagen wärr nett :) danke :zwinker:
Aircraft
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.05.2009, 22:24

Re: Siegen 57074

Beitragvon Tommy64 » 07.05.2009, 08:01

Hi aircraft,
geh mal auf die Seite von http://www.unitymedia.de/internet/index.html
und mach den Verfügbarkeitstest! :zwinker:

Gruß
Tommy
Tommy64
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.05.2009, 07:39
Wohnort: NRW/Warstein

Re: Siegen 57074

Beitragvon Aircraft » 09.05.2009, 12:04

Hey also den verfügbarkeits check hab ich jetz gemacht und da kommt folgende antwort


*Ihr Gebäude scheint keinen Anschluss an das Kabelnetz zu besitzen.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Vermieter oder Hausnetzbetreiber oder unsere Hotline.
*

was mich verwundert das meine wohnung extrem nah in der stadtnähe ist und z.b meine schwester ziemlich weit weg von der stadt wohnt und die kriegt es meine grosse frage zb ist jetz darf ich überhaupt noch hoffen das es kommt oder darf ich erst drauf hoffen bis ich irgendwann ma wieder umziehe

:traurig:
Aircraft
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.05.2009, 22:24

Re: Siegen 57074

Beitragvon gordon » 09.05.2009, 12:20

die Frage ist halt immer, ob das Haus ans Kabelnetz angeschlossen ist oder zumindest dort Kabel in der Straße liegt. Das hat nichts mit der Nähe zum Stadtzentrum zu tun, sondern ob damals die Post/Telekom in der Straße Kabel gelegt hat, und ob der Hausbesitzer einen Anschluss in sein Haus hat legen lassen. Es gibt auch hier in Köln (z.B.) mitten in der Stadt nicht angeschlossene Gebäude.

Wenn die Straße verkabelt ist, kann das Haus prinzipiell angeschlossen werden, aber das kostet je nach Aufwand ein paar hundert Euro. Solltest du mit deinem Vermieter klären, ob das gewünscht ist, und wer es bezahlt.
siehe auch hier:
http://www.unitymedia.de/tv/kabelanschl ... index.html
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09


Zurück zu Netzausbau und Digitalisierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste