- Anzeige -

Ab wann ausgebaut ???

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.

Ab wann ausgebaut ???

Beitragvon DoktorFlox » 05.05.2009, 12:43

Habe mal eine dumme Frage :smile:

Warendorf wird nach dieser Seite http://www.unitymedia.de/aktuell zwischen dem 11.05 und 15.05.2009 ausgebaut.

Meine Frage nun, ab wann kann man mit der Einspeisung der zusätzlichen Programme für ausgebaute Netze rechnen :question:
Kann man vor dem 11.5 damit rechnen, wird es zwischen dem 11.05 und 15.05 passieren oder erst nach dem 15.05.2009.
Vielleicht gibt es ja irgendwelche Erfahrungswerte und einer von euch weiß es.

Jetzt aber nicht meckern wegen meiner Frage, ich weiß auch das ich die paar Tage noch warten kann.
Ich bin aber ein ungeduldiger Mensch und warte dringend auf Premiere HD :cool:
Gruß Paul
DoktorFlox
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 30.10.2006, 22:28
Wohnort: Warendorf

Re: Ab wann ausgebaut ???

Beitragvon UM-Kunde » 05.05.2009, 16:02

Wieso dumme Frage, ist doch legitim...

Die Programme werden dann eingespeist, wenn der für dein Haus zuständige Verstärkerpunkt die neue Technik hat. Hier in Ahlen wurde jeden Tag ein Gebiet (1-6) upgedatet und sobald die neue Technik im Kasten ist, sind die Programm da. Allerdings kann es über den ganzen Tag gezogen zu Störungen kommen, weil es ja wie eine Perlenkette funktioniert.
UM-Kunde
Übergabepunkt
 
Beiträge: 290
Registriert: 15.06.2007, 21:37

Re: Ab wann ausgebaut ???

Beitragvon HariBo » 08.05.2009, 16:27

Presseinfo:

7. MAI 2009: BREITBAND-OFFENSIVE IN AHLEN UND UMGEBUNG: TV-KABELNETZ AB SOFORT MULTIMEDIAFÄHIG
• Modernisierung des TV-Kabelnetzes in Ahlen abgeschlossen
• Initiative „Breitband Regional“ von Unitymedia ermöglicht Internet, Telefon und Digital TV über das TV-Kabel
• Über 350 digitale TV- und Hörfunkprogramme in brillanter Qualität







WICHTIGE VERBRAUCHERINFORMATION

Ahlen/Köln, den 7. Mai 2009 – Unitymedia, der Kabelnetzbetreiber in Nordrhein-Westfalen und Hessen, hat das TV-Kabelnetz in Ahlen und Umgebung erfolgreich modernisiert: Mit der Netzaufrüstung sind jetzt erstmals auch Internet und Telefonie über das TV-Kabel möglich. Rund 22.500 Haushalten in Ahlen steht ab sofort eine günstige Alternative zu den Angeboten der Telekommunikations- und DSL-Anbieter zur Verfügung. Im Rahmen der Offensive „Breitband Regional“ schließt der Kabelnetzbetreiber Unitymedia allein 2009 über 730.000 Haushalte in 99 ländlichen Gemeinden in NRW und Hessen an eine leistungsfähige digitale Infrastruktur an.

Änderungen in der analogen Kanalbelegung
Im Rahmen der Modernisierungsarbeiten sind die Fernsehprogramme NED 2 (niederl.) (S10) und DMAX (K25) neu hinzugekommen. Auf geänderten Kanalplätzen befinden sich nun die Sender: DAS VIERTE (S25), MTV (K21), HSE24 (K22), EuroNews (K23), Channel21 (K23), NICK/COMEDY CENTRAL (K24) und BBC World News (K26). Das Bayerische Fernsehen ist ab sofort wieder auf Kanal S04 zu sehen. Eine komplette Programmübersicht ist den Kunden bereits per Post zugegangen, sie ist aber auch unter www.unitymedia.de/aktuell abrufbar. Die Programmbelegung beim digitalen Kabelempfang bleibt unverändert.

Alles aus einer Hand: Sparen mit Triple Play-Paketen aus dem Kabel
Schon ab 25,- Euro/Monat gibt es bei vorhandenem Kabelanschluss von Unitymedia ein Komplettpaket mit Internet-Flatrate, unbegrenzten Telefonaten ins deutsche Festnetz sowie Digital TV – bei fairen 12 Monaten Mindestvertragslaufzeit. Details zu den Unitymedia-Angeboten sind auf www.unitymedia.de zu finden. Das vorhandene analoge Telefon und die gewohnte Telefonnummer können in der Regel weiter genutzt werden.

Für weitere Fragen steht die Kundenberatung von Unitymedia unter 01805-663190 (14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz / Mobilfunkpreis anbieterabhängig) zur Verfügung. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Online-Bestellung bietet die Website www.unitymedia.de
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen


Zurück zu Netzausbau und Digitalisierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste