- Anzeige -

Netzausbau Kreis Soest, 59514 Welver Borgeln?

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.

Netzausbau Kreis Soest, 59514 Welver Borgeln?

Beitragvon P.Diddy » 03.04.2009, 09:29

Hi,

mich würde interessieren ob jemand genaueres zum Kabelausbau in den ländliche Regionen im Kreis Soest hat.

Es geht um den Ort 59514 Welver Borgeln. Momentan wohne ich in Werl und habe 3Play 20.000. Wir ziehen Ende des Jahres in das haus auf dem Land. Dort liegt kein Kabelanschluss. Auch nicht in der Nachbarschaft.
Der Nachbar hat nur sehr langsames Internet.

Mich würde daher interessieren ob es möglich ist dort Kabelanschluss zu bekommen bzw. ob dies geplant ist.

Gruß Pasquale
Bild
P.Diddy
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 30.03.2009, 07:47

Re: Netzausbau Kreis Soest, 59514 Welver Borgeln?

Beitragvon gordon » 03.04.2009, 09:33

P.Diddy hat geschrieben:Dort liegt kein Kabelanschluss. Auch nicht in der Nachbarschaft.
Mich würde daher interessieren ob es möglich ist dort Kabelanschluss zu bekommen bzw. ob dies geplant ist.

nein, oder nur zu sehr hohen Kosten. Ausbau bedeutet in der Regel auch nicht, dass neue Kabel gelegt werden (kommt zwar auch vor, ist aber nicht Teil der hier besprochenen Upgrades), sondern nur, dass die bestehenden Netze rückanalfähig gemacht werden und die Bandbreite erhöht wird.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Netzausbau Kreis Soest, 59514 Welver Borgeln?

Beitragvon P.Diddy » 03.04.2009, 09:39

Na toll. Das bringt uns die Privatisierung. Menschen auf dem Land sind nur 2.Klasse.

Trotzdem danke für die Info.
Bild
P.Diddy
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 30.03.2009, 07:47

Re: Netzausbau Kreis Soest, 59514 Welver Borgeln?

Beitragvon gordon » 03.04.2009, 09:54

soll UM nun auf eigene Kosten Kabel verlegen, das Geld kommt doch nie wieder rein...
Frag doch mal deine Stadtverwaltung, vielleicht gibts Geld aus dem Konjunkturpaket. Der Ort an sicher (Welver) ist nämlich seit knapp einem Jahr ausgebaut. ;)
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Netzausbau Kreis Soest, 59514 Welver Borgeln?

Beitragvon P.Diddy » 03.04.2009, 10:42

Die Frge ist doch warum schreibt der Staat das nicht vor? Klar sind die Unternehmen gewinnorientiert. Aber eigentlich soll die EU doch das Leben der Bürger verbessern.
Bild
P.Diddy
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 30.03.2009, 07:47

Re: Netzausbau Kreis Soest, 59514 Welver Borgeln?

Beitragvon tonino85 » 03.04.2009, 10:53

weil der Staat sich nicht in die Wirtschaft eingreifen darf bzw. sollte.
Bild
tonino85
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 22.12.2007, 19:57

Re: Netzausbau Kreis Soest, 59514 Welver Borgeln?

Beitragvon P.Diddy » 03.04.2009, 10:59

weil der Staat sich nicht in die Wirtschaft eingreifen darf bzw. sollte


Und wohin hat das geführt? Müllabfuhr wurde privatisiert und mittlerweile kaufen die Kommunen mit großen Verlust zurück weil die Privaten es nicht hinkriegen.
Ein privater Unternehmer ist immer auf Gewinn aus. Daher kann er nicht günstiger arbeiten als der Staat. Konkurenz ist gut doch nicht auf Kosten der Bevölkerung. Oder auch die Finanzkriese. Mit staatlichen Eingriffen wäre es nicht so weit gekommen. Oder die privaten Krankenversicherungen usw.

Aber das soll hier nicht das Thema sein.
Bild
P.Diddy
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 30.03.2009, 07:47

Re: Netzausbau Kreis Soest, 59514 Welver Borgeln?

Beitragvon gordon » 03.04.2009, 11:03

man kann ja auswandern, nach China, Nordkorea, Kuba oder Venezuela. ;)


P.Diddy hat geschrieben:Die Frge ist doch warum schreibt der Staat das nicht vor?

kann er gerne tun, wenn er's bezahlt. :)
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Netzausbau Kreis Soest, 59514 Welver Borgeln?

Beitragvon P.Diddy » 03.04.2009, 11:09

man kann ja auswandern, nach China, Nordkorea, Kuba oder Venezuela.


Das war ja klar. Sobald man etwas an Hyperkapitalismus auszusetzen hat ist man Kommunist.
Bild
P.Diddy
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 30.03.2009, 07:47

Re: Netzausbau Kreis Soest, 59514 Welver Borgeln?

Beitragvon conscience » 03.04.2009, 11:11

Hallo.
Ein privater Unternehmer ist immer auf Gewinn aus. Daher kann er nicht günstiger arbeiten als der Staat. Konkurenz ist gut doch nicht auf Kosten der Bevölkerung. Oder auch die Finanzkriese. Mit staatlichen Eingriffen wäre es nicht so weit gekommen. Oder die privaten Krankenversicherungen usw.

Das ist Kommunismus pur. :wand:
Vor 20 Jahren hätte man Dir noch gesagt: Mach das Du nach drüben kommst :brüll:

LG
Conscience
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Nächste

Zurück zu Netzausbau und Digitalisierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste