- Anzeige -

Ausbau 34537 Bad Wildungen

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.

Re: Ausbau 34537 Bad Wildungen nur verarsche!!!!

Beitragvon gordon » 04.03.2009, 13:58

RFS 27.03.

die Upgrades hatten leider einige Verzögerung drinnen, da damit auch Tiefbau einhergeht - und bei DEM Winter war der nicht immer so leicht zu realisieren. Mit "Verarsche" hat das wenig zu tun.


edit:
das hab ich dir aber schon vor mehr als einem Monat mitgeteilt.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Ausbau 34537 Bad Wildungen nur verarsche!!!!

Beitragvon Skull Monkey » 04.03.2009, 16:39

Hallo,
versteht mich hier bitte nicht falsch. Ich habe überhaupt kein Problem damit wenn sich der Ausbau etwas verzögert. Nicht im geringsten. Das hängt ja wie schon bemerkt auch vom Wetter ab. Wenn man mir also gesagt hätte das es sich etwas verzögert, dann wäre das OK. Ich habe 2x die Servicenummer angerufen (in der Hoffnung das der erste Mitarbeiter sich nur geirrt hat) dort wurde mir gesagt, das kein Ausbautermin mehr besteht. Es würde als Non Upgrade Gebiet geführt. Wann ein Ausbau stattfindet könne man nicht sagen. Beide Mitarbeiter sagten dann, das mein Auftrag storniert wird.
Ich habe dann ne andere Nummer bekommen. Vom technischen Dienst oder so. Die sagten auch das laut deren System kein Ausbau mehr geplant sei. Zumindest sind keine Daten im System. Man wollte auch unbedingt wissen wer hier bei uns die ganzen Verträge verkauft. Es wäre in unseren Gebiet gar keine Ausendienst aufgeführt. Fakt sei aber das wohl der Ausbau nicht stattfindet.
Ich habe dann nochmals nachgefragt, wie es sein kann, das sowohl die Internet Verfügbarkeitsprüfung anzeigt das in Kürze 3 Play zur Verfügung steht und auch die Leute die die Vertäge Verkaufen sagen das es ausgebaut wird und es ja auch vor kurzem noch so im System gestanden hat. Darauf bekam ich aber keine Antwort. Allerdings bekam ich eine andere Nummer gesagt. Wohl die von der D linie. Dort sagte man mir das der Ausbau eigentlich für 02.02.09 geplant war.
Jetzt soll als neuer Termin irgendwas um den 15 April eingetragen sein. Das sagte zumindest der Vorgesetzte von dem am Telefon.
So, nun versteht Ihr wohl, das ich erstens etwas sauer und auch verunsichert bin. Ich hab ja kein Problem mit einer Verzögerung, allerdings wurde mein Auftrag storniert und es heißt es sei kein Termin mehr bekannt.
Was soll ich denn jetzt glauben? Wird nun ausgebaut oder nicht? Ist mein Auftrag storniert oder nicht. Gibt es einen Termin oder nicht?
Wer also nun doch was dazu sagen kann, immer raus damit. Hier bei uns haben haufenweise Leute einen Vertrag unterschrieben. Auch in den Nachbarorten. Das dürften weit über hundert Leute sein. Ich möchte nicht wissen was los ist wenn die alle erfahren das die Aufträge storniert werden.
Also an alle die zu den richtigen Stellen kontakt haben: Was ist denn nun Fakt. Ausbau ja oder nein. Und wenn ja WANN ? Und es kommt mir da nicht auf ein paar Wochen an.
Mfg
Skull Monkey
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 25.01.2009, 21:35

Re: Ausbau 34537 Bad Wildungen nur verarsche!!!!

Beitragvon Cassa I » 05.03.2009, 00:03

Hallo erst mal

Ich habe eine Antwort für Dich der ausbau wird gemacht start der ersten installationen ist 28.03.2009
Cassa I
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 22.07.2008, 16:11

Re: Ausbau 34537 Bad Wildungen nur verarsche!!!!

Beitragvon gordon » 05.03.2009, 10:24

Skull Monkey hat geschrieben:Wird nun ausgebaut oder nicht?

ja, diesen Monat

Skull Monkey hat geschrieben:Ist mein Auftrag storniert oder nicht.

sorry, Glaskugel kaputt. ;)
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Ausbau 34537 Bad Wildungen

Beitragvon Skull Monkey » 05.03.2009, 18:01

Hi,
Also im Moment geht alles durcheinander. Ich habe nochmal mit dem Vertreter gesprochen der hier die Verträge verkauft hat. Der hat bestätigt bekommen das der Ausbau zum 27.03.09 fertiggestellt sein soll. Die ersten Installationen sollen ab 28.03.09 dürchgeführt werden. Soweit so gut. Ich habe dann nochmals die Verfügbarkeitsprüfung gemacht. Da bekam ich zwei verschiedene Anzeigen. Je nachdem welchen Link ich benutzt habe. Entweder stand da" In kürze verfügbar" oder es wurde mir angezeigt, das 3 play verfügbar ist. Gut dachte ich, frag ich jetzt nochmal was mit meinem Auftrag passiert ist. Die Dame am Telefon teilte mir mit, das alle meine Aufträge gelöscht wurden, da kein Internet und Telefon zur Verfügung steht. Auf die Frage woher der Vertreter den Termin hat (er hat angeblich an höherer Stelle nachgefragt)und warum die Verfügbarkeitsprüfung was anderes sagt, wollte sie bei der Vorgesetzten nachfragen. Das tat sie auch und sagte" An Ihrem Anschluß kann Internet und Telefon nicht zur Verfügung gestellt werden, da Ihr Anschluß nicht Rückkanalfähig ist". Es würde ansich schon Ausgebaut werden, nur bei uns würde es halt nicht gehen, da nicht die entsprechenden Kabel verlegt sein. Ich solle mich bei der D Linie erkundigen, was ein entsprechender Anschluß kosten würde. Das müssten wir dann aber selber bezahlen. Nur zur Info: Wir haben Digitales Kabelfernsehen.
Ich habe dann also bei der D Linie angerufen. Die habe mir als erstes den Ausbautermin vom 27.03.09 bestätigt. Allerdings sprechen die immer nur von Bad Wildungen. Ob da auch die Ortsteile dazu gehören (Mander, Wellen, Wega usw.) konnten sie nicht näher sagen. Die Verfügbarkeitsprüfung sagt aber für alle Orte "In Kürze verfügbar".
Zu meiner Frage warum denn speziell unser Anschluß nicht Rückkanalfähig ist und was da für Kabel gelegt werden müssten, sagte der, das das völliger Blödsinn sei. Wenn wir Kabelfernsehn hätten, dann würden wir auch ab 27.03.09 Internet und telefon bekommen. Das würde nichts mit den verlegten Kabeln zu tun haben, sondern nur mit den Verstärkern oder Verteilern in den Straßen. Irgendwelche zweiten Leitungen etc. gäbe es da nicht.
So, jetzt bin ich völlig verwirrt.
Ist es jetzt so, das zwar in Bad Wildungen ausgebaut wird, allerdings nicht in allen Orten, bzw. nicht in allen Straßen?
Kabelfernsehen haben wir ja.
Die Verfügbarkeitsprüfung sagt: JA.
Der Vertreter sagt: JA
Die D Linie sagt: Ja, im Prinzip schon. Ob aber vielleicht einige Straßen nicht ausgebaut werden konnten sie nicht sagen. Bad Wildungen halt.
Die Sevice Hotline sagt: NEIN
Der technische Dienst sagt: NEIN
Mein Auftrag wurde jedenfalls gelöscht.
HILFEEEEEEE !!
Was ist denn nu? Ja, Nein, ja, Nein. Ich dreh noch durch.
Bitte Bitte !!!! Hat jemand Zugriff auf die richtigen Infos? Was ist mit den Ortsteilen wie Mandern, Wega usw. gehören die mit zum Ausbau? Werden da bestimmte Straßen nicht ausgebaut? Ich meine natürlich nur die die schon Kabel haben. Also nur ein Teilweise Upgrade?
Bitte Hilfe!!
Ich bin auch in Zukunft ganz lieb. Ich will doch nur Internet :heul: :heul: :heul:
Mfg
Skull Monkey
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 25.01.2009, 21:35

Re: Ausbau 34537 Bad Wildungen

Beitragvon Moses » 05.03.2009, 20:58

Warum wartest du nicht einfach bis Ende März und versuchst es dann nochmal mit dem Auftrag?

Ansonsten ein Tipp: Du solltest immer denen glauben, die "am nächsten" an der Sache dran sind. Wenn die Kundenhotline sagt, dass dein Auftrag weg ist, ist das die zuverlässigste Aussage darüber, die du bekommen kannst. Über den Ausbau wissen die lokalen Leute aber definitiv besser bescheid als die zentralen Hotlines von UM (und von Technik hat die Kundenhotline in 99% der Fälle nur seeeehr wenig Ahnung).
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Ausbau 34537 Bad Wildungen

Beitragvon Skull Monkey » 09.03.2009, 19:16

Hi, ich habe jetzt nochmal bei dem für uns zuständigen Vertreter einen neuen Vertrag abgeschlossen. Der hat als Termin ebenfalls den 27.03.09. Der hat sich total über die Auskunft von der Kundenhotline aufgeregt. So sorgt man für unzufriedene Kunden sagte er. Es ist wohl seit der zusammenlegung von Iesy und Ish etwas schwierig in einigen Bereichen. So ich denke mal das das jetzt alles klappen wird. Wenn nicht kann jetzt der Vertreter mit zuständigen stellen telefonieren. Der hat eh bessere Kontakte.
PS: Er meinte auch das mit hochdruck an höheren Geschwindigkeiten gearbeitet wird. So das dann in absehbarer Zeit Geschwindigkeiten von mehr als 100.000 zur Verfügung stehen werden.
So, ich warte jetzt einfach mal ab.
Mfg
Skull Monkey
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 25.01.2009, 21:35

Vorherige

Zurück zu Netzausbau und Digitalisierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste