- Anzeige -

Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.

Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitragvon fluderbacke » 18.01.2009, 21:15

Hallo zusammen, :winken:
wollte nur mal wissen ob jemand Ahnung hat, wie der Netzausbau in Hanau Klein Auheim aussieht.
Laut telefonischer Auskunft von der Hotline, wurde mir gesagt, dass Ende Februar 2009 angeblich es so weit sei!
Leider kann ich darauf nicht viel geben, da ich schon 4 Anmeldebestätigungsbriefe Zuhause habe!! :wand:
Im Internet und an der Hotline kann ich jederzeit 3Play bestellen, was aber jedesmal aus technischen Gründen, 4 Wochen später, stoniert wird. :wein:
Man muß dazu sagen das vorher der Privatanbieter Primacom alle Rechte hatte. Aber laut Unity, sind diese aufgekauft worden!
Also wäre echt suuuupi, wenn einer aus der Technik vieleicht, mir was genaueres sagen kann!!! :super:

Danke im Voraus
fluderbacke
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.01.2009, 20:57

Re: Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitragvon ZION » 14.04.2009, 13:50

Ich schiebe den Thread hier noch einmal an - weiss jemand etwas genaueres? Primacom hat meines Erachtens hier in Auheim immer noch die Vormachtsstellung, so dass du hier keine Möglichkeit hast, UM zu buchen. Mittlerweile kannst du auch online für bestimmte Adressen in Auheim keine Verfügbarkeit (außer Digital TV) mehr feststellen.

Weiss jemand mehr?
Benutzeravatar
ZION
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 19.03.2008, 19:11
Wohnort: 63456 Hanau

Re: Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitragvon HariBo » 14.04.2009, 19:12

könnte Oktober 2009 was werden.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitragvon fluderbacke » 21.09.2009, 09:01

Soo, nun haben wir bald Oktober :smile:
Wie kommst du darauf, das es im Oktober was werden soll :confused:

Ich habe mich des öfteren mit beiden Kabelanbietern auseinander gesetzt (UM und Primacom) und ich habe das Gefühl das keiner Ahnung hat!
UM und Primacom sagten mir in Vergangenheit immer , dass ich doch ohne Probleme alles bestellen könnte! Keiner wußte so genau wer für uns Verantworlich ist!
Mittlerweile habe ich die Aussage von UM bekommen, dass sie in einen Raum in Steinheim rein müßten, und dort wichtige Bauteile einbauen, aber Primacom (denen gehört noch dieser Raum) will UM dort nicht rein lassen!

Also wenn es mittlerwile neue Anhaltspunkte gibt, dann raus damit! :super:
fluderbacke
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.01.2009, 20:57

Re: Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitragvon Papa55 » 25.11.2009, 01:11

Hallo liebe Auheimer,

ich versuch auch schon seit monaten unitymedia kunde zu werden und ich fand es sehr seltsam das es in Steinheim und Grossauheim

es möglich ist 3Play vertrag abzuschliessen und wir in klein auheim liegen genau da zwischen und bei uns geht es nirgenswo :kratz:

Also hab mit Primacom und UM tel. ...Primacom sagte Unitymedia müsste ein Gestatungsvertrag mit denen abschließen erst dann

dürften sie in Auheim ausbauen.... NA TOLL :motz: also es sieht sehr schlecht für uns aus...es sei den wir unternehmen was dagegen!!!

Ich weiß jetzt nicht wie man sich bzw. wo man sich beschweren könnte um was zu erreichen....Verbraucherzentrale... UM oder bei Primacom :kafffee:

Auheimer und alle die mehr wissen oder schon die erfahrung schon gemacht haben ..ran an die tasten :pcfreak:

Liebe Grüße
Papa55
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 25.11.2009, 00:35

Re: Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitragvon Papa55 » 07.03.2012, 20:36

Juhuuuu so liebe Kleinauheimer liest euch mal das hier durch....

http://www.fr-online.de/hanau/hanau-und ... 77476.html

na das ist mal was Geiles neee .... ENDLICH :besoffen: :laola:
Papa55
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 25.11.2009, 00:35

Re: Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitragvon UMClausi » 14.03.2012, 19:56

:winken:

Das habe ich schon am 09.03.12 in folgendem Artikel der OP gefunden.

Breitband für alle, lautet das große Ziel

http://www.op-online.de/nachrichten/han ... 53525.html
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270
Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 738
Registriert: 20.12.2009, 19:25

Unitymedia und Telekom wollen Primacom - kurzfristiger Verka

Beitragvon UMClausi » 29.05.2012, 18:54

Quelle: DF 28.05.12

Die Eigner des Kabelnetzbetreibers Primacom wollen den Verkauf des Unternehmens zeitnah über die Bühne bringen und sollen bereits Verkaufsunterlagen eine kleine Gruppe von möglichen Bietern versandt haben.

Unverbindliche Offerten könnten noch vor den Sommerferien abgegeben werden, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters und nennt Brancheninsider als Quelle für diese Informationen. Die Primacom-Eigner wollen mit dem Verkauf mindestens 400 Millionen Euro erlösen. Der Schuldenstand beläuft sich auf 350 Millionen Euro.

Bei den Interessenten handle es sich um den Kabelnetzbetreiber Unitymedia und die Deutsche Telekom, die beim Verkauf von Tele Columbus an die Kabel Deutschland (KDG) vor einigen Tagen leer ausgegangen waren.

Gegenüber Reuters erklärte der KDG-Chef Adrian von Hammerstein, dass sein Unternehmen sich nicht am Verkaufsprozess der Primacom beteiligen wird. Insider vermuten, dass damit der Erwerb der Tele Columbus durch den Einspruch des Bundeskartellamts nicht gefährdet werden soll.

Primacom versorgt eine Million Haushalte mit Fernsehen - vor allem in Ostdeutschland - und ist der fünftgrößte Kabelbetreiber im Land. Das Unternehmen erzielte 2010 bei 78 Millionen Euro Umsatz einen operativen Gewinn (Ebitda) von 28 Millionen Euro.


Quelle: DF 29.05.12 Beitrag von mischobo

In NRW dürften sich bei einer Übernahme der Primacon durch Unitymedia die gut 8.000 Primacom-Haushalte in Neuss freuen, die dann endlich mit dem Ausbau des Kabelnetze auf 862MHz rechnen können. Derzeit ist das nicht der Fall, sodass das zugeführte Unitymedia-Signal nur eingeschränkt zur Verfügung steht.
Auch das HDTV-Angebot iin diesem Primacom Netz ist äußerst mager. Verfügbar sind dort nur 'Das Erste HD', ZDF, Kinowelt TV HD und ab 5.6 Lust Pur HD.
Alle anderen HD-Programme liegen oberhalb 500MHz und sind deshalb in diesem Primacom-Netz nicht zu empfangen ...


Und was ist mit uns leidtragenden...... :wand:

Selbe Situation wie von mischobo beschrieben, wobei wir trotz zugeführtem ausgebautem Signal von UM nur "Das Erste HD" + "ZDF HD" empfangen.... :heul:
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270
Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 738
Registriert: 20.12.2009, 19:25

Re: Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitragvon UMClausi » 12.07.2012, 18:12

Quelle: Frankfurter Rundschau 06.07.12

Kreis Hanau bekommt endlich schnelles Internet. Stadt besorgt Daten zum Ausbau eines Glasfasernetzes auf den letzten Drücker.

"Hanau hat geliefert“, hieß es am Mittwoch. Als letzte aller Kreis-Kommunen hat die Stadt die vom Landkreis benötigten Informationen zum Aufbau eines Glasfasernetzes geliefert. Wie bereits bei der Grundsatzentscheidung über die Teilnahme am Hochgeschwindigkeits-Internet ist die Stadt auf den letzten Drücker auf den Zug aufgesprungen. Nicht nur beim Kreis nährt das Zweifel an der Ernsthaftigkeit.

Aus Sicht der Hanauer CDU dokumentiert die Kritik, die Landrat Erich Pipa (SPD) vergangene Woche öffentlich in Richtung von Wirtschaftsstadtrat Ralf-Rainer Piesold (FDP) geäußert hatte, die „Untätigkeit“ der Stadt beim Ausbau des schnellen Internets. Piesold weilt mittlerweile im Urlaub, genauso wie sein DSL-Projektleiter, der für den Kreis als Ansprechpartner dienen soll. „Wir haben die Daten rechtzeitig geliefert“, heißt es aus der Pressestelle.

Während die Stadt vom 4. Juli als Stichtag spricht, hörte sich das beim Kreis Anfang der Woche eher nach einem Ultimatum an. „Wir haben mehrere Schreiben an die Stadt geschickt – sechs Wochen ist nichts geschehen“, sagte Kreispressesprecher Lennart Meyer. Das habe den Eindruck entstehen lassen, dass die Stadt kein Interesse mehr habe.

Laut einem Bericht des Hanauer Anzeigers ist ein Krankheitsfall der Grund für das Kommunikationsproblem. Kurz vor Ferienbeginn habe auf Einladung Piesolds ein klärendes Gespräch zwischen der Projektleiterin für die längst gegründete Breitband-Gesellschaft des Kreises und den Verantwortlichen auf Seiten der Stadt Hanau stattgefunden. Mit dabei waren demnach Vertreter der Stadtwerke, des Eigenbetriebs Verkehr und Entsorgung und des Fachbereichs Liegenschaften.

„Die Aufbereitung der Daten war sehr aufwendig“, erklärt Stadt-Pressesprecherin Güzin Langner die späte Lieferung. So mussten Informationen über sämtliche Leitungen, Rohre und Trassen zusammengetragen werden. Der Kreis ist auf die Daten aus den Kommunen angewiesen, um das Netz planen zu können. Schon im Herbst sollen die ersten Leitungen verlegt werden. Dort, wo es noch kein schnelles Internet gibt, will der Kreis anfangen.

Ob die Stadtteile, die in Hanau unterversorgt sind – allen voran Mittelbuchen – bei der ersten Runde dabei sein werden, will Meyer nicht verraten, doch eines sei klar: „Wenn Hanau die Daten nicht rechtzeitig geliefert hätte, wäre das unmöglich gewesen.“ Der Kreis setze auf Synergie-Effekte und sei auf die Mitarbeit der Kommunen angewiesen.

Aus Sicht der CDU zeigt die deutliche Kritik aus Gelnhausen, „wie wenig die Stadt in Sachen Breitbandausbau für die Stadtteile unternimmt“. Maintal habe im Stadtteil Wachenbuchen vorgemacht, wie eine Kommune ihre Orte mit den Netzbetreibern zügig und engagiert versorgen könne. Bei der Stadt will man die Kritik so nicht stehen lassen. „Stadtrat Piesold ist an vielen Stellen in Sachen DSL unterwegs“, heißt es im Presseamt. So sei Klein-Auheim ein weiterer Schwerpunkt. Piesold hat nach eigenen Angaben den letzten Breitband-Gipfel des Landes besucht.
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270
Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 738
Registriert: 20.12.2009, 19:25

Re: Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitragvon UMClausi » 06.09.2012, 17:39

:winken:

Heute ein Schreiben im Briefkasten von Primacom und Unity Media:

Schnelles Internet über Breitbandkabel in Hanau/Klein-Auheim ab Oktober 2012 verfügbar!!!!!

Es erfolgt die Anbindung an das Glasfaser-Kabelnetz von UM mit allen kompletten Leistungen incl. 3play........

Offizielle Infoveranstaltung hierzu: Donnerstag den 13.09.12 um 19:00 Uhr

in der Gaststätte der Willy-Rehbein-Halle in Klein-Auheim

[img][IMG]http://www.bilder-hosting.info/vorschau/opt1347015245t.jpg[/img][/img]


[img][IMG]http://www.bilder-hosting.info/vorschau/jdv1347015299x.jpg[/img][/img]
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270
Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 738
Registriert: 20.12.2009, 19:25

Nächste

Zurück zu Netzausbau und Digitalisierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste