- Anzeige -

Ausbau in 34212 Melsungen

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.

Re: Ausbau in 34212 Melsungen

Beitragvon Nadia » 16.12.2014, 16:35

Hallo zusammen,

ich haben gerade mal nachgeschaut, aber leider ist für Melsungen kein Ausbau derzeit geplant :-(

Lediglich sind in einige Regionen Kabelfernsehen und Digital TV eingeschränkt verfügbar. Sorry, dass es keine positivere News gibt.

Viele Grüße
Nadia
UnitymediaHilfe
 
Beiträge: 58
Registriert: 12.12.2012, 12:01

Re: Ausbau in 34212 Melsungen

Beitragvon hickok45 » 21.08.2015, 20:42

Hallo Nadja,

da Du ja anscheinend bei UM arbeitest oder einen guten Draht dorthin hast, kannst Du vielleicht auch sagen, warum dort kein Ausbau geplant ist?
Wenn schon völlig abgelegene Gebiete wie Eschwege seit Jahren Unitymedia 3Play versorgt werden, so erschließt sich mir nicht, wieso gerade Melsungen da ausgenommen wird.. zu wenige Einwohner können es ja nicht sein.

Meine Eltern warten seit Jahren auf UM Internet und Telefon, weil sie seit Ewigkeiten Kabelanschluss von Unitymedia haben und alles aus einer Hand wollten, doch jetzt werden sie wohl kündigen und Magenta Entertain bestellen oder wie das heißt, weil sie von der "tollen" DSL 6000 Geschwindigkeit in Melsungen endgültig die Nase voll haben und auf Unitymedia auch nicht mehr warten wollen.

Es gibt Reihenweise Dörfer mit ein paar Hundert Einwohnern in Nordhessen, die Unitymedia Breitbandanbindung haben, aber Melsungen nicht.

Ich nutze in Kassel selbst Unitymedia und bin zufrieden, gleichzeitig aber auch ziemlich enttäuscht, weil sich in einer wirtschaftlich seit Jahren aufstrebenden Kleinstadt in einer gar nicht so schlechten Lage seit Jahren rein gar nichts tut, was alternative Internetanbieter angeht.

MfG
hickok45
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 12.09.2012, 21:31

Re: Ausbau in 34212 Melsungen

Beitragvon tjandt » 26.08.2016, 10:08

tjandt
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 02.02.2010, 21:33

Re: Ausbau in 34212 Melsungen

Beitragvon GLS » 26.08.2016, 20:41

Das ist ja gut, dass Melsungen und Felsberg mit genannt sind. Bisher gibt es von offizieller Seite nämlich nur die PM zu Morschen:
https://www5.unitymedia.de/content/dam/ ... au_v02.pdf

Lustig finde ich auch, dass in dem Zeitungsartikel sogar dieses kleine Netz in Guxhagen erwähnt wird, das aber keine Chance auf Ausbau hat. Was anderes habe ich nicht erwartet.
Übersicht & Ausbaustand der UM-Netze [Regionen 5, 6, 8] und der KDG-Netze [Regionen 1, 2, 3, 4, 7, 9]
GLS
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 56
Registriert: 28.04.2012, 18:12
Wohnort: Würzburg

Re: Ausbau in 34212 Melsungen

Beitragvon Angel78 » 03.09.2016, 14:40

Hallo ich wollte hier nur mal kurz meine letzten Erkenntnisse preis geben.
Ich hatte mich nochmal erkundigt wie dass denn mit dem Ausbau in Melsungen ist. Darauf hatte ich die Antwort bekommen dass es bereits ausreicht wenn nur jemand Kabelanschluß in der Straße verfügbar hat.
In diesem Fall würde Unitymedia dann den Anschluß in Häuser legen die z.B. noch kein Kabel haben.

Wenn schon in der Abfrage von Unitymedia steht dass jetzt nur Fernsehen verfügbar ist , dann würde mann wohl auch in den Genuß der schnellen Internetleitung kommen.

Mitte September soll wohl ein Kabel gelegt werden.
Bis Jahresende soll wohl der Ausbau abgeschlossen sein.
Angel78
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 03.09.2016, 14:32

Re: Ausbau in 34212 Melsungen 2016

Beitragvon Stefan Umbach » 09.09.2016, 14:13

https://www5.unitymedia.de/content/dam/unitymedia-de/umkbw/doc/160831_Pressemitteilung_Unitymedia_Melsungen_Ankuendigung_Netzausbau.pdf


Pressemitteilung

Das Gigasphere-Netz in der Region
Unitymedia: Melsungen wird Gigasphere-Stadt und
kommt noch 2016 ans schnelle Netz
• Rund 6.300 Haushalte in Melsungen können noch in diesem Jahr mit bis
zu 400 Mbit/s surfen
• Modernisierung und Investitionen ins Netz ohne öffentliche Zuschüsse
• Bürgermeister Markus Boucsein freut sich über glasfaserbasierte NetzPower
und Anschluss der Region an das größte europäische Kabelnetz
Köln/Melsungen, 31. August 2016 – Surfen nur auf DSL-Niveau? Das ist bald Geschichte.
Zumindest im Luftkurort Melsungen. Denn die Stadt und ihre Bürger setzen zukünftig auf das
leistungsfähige Breitband-Internet via Kabel.

Unitymedia, der führende Kabelnetzbetreiber in
Hessen, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg, investiert hier massiv in seine NetzInfrastruktur
und rüstet in Melsungen das leistungsfähige Coax-Glasfaser-Netz auf. Durch die
Netzmodernisierung können dann rund 6.300 Haushalte in den Ortsteilen Adelshausen,
Obermelsungen, Röhrenfurt, Schwarzenberg und der Kernstadt mit schnellem Internet mit bis zu
400 Mbit/s versorgt werden. Künftig sind selbst Bandbreiten im Gigabit-Bereich möglich.

Bürgermeister Markus Boucsein begrüßt die Netzmodernisierung: „Der Netzausbau bringt mehr
Vielfalt und ein größeres Angebot für unsere Bürgerinnen und Bürger sowie die
Gewerbetreibenden in Melsungen. So erhalten wir eine zukunftssichere Netz-Infrastruktur, die
schnelles Internet, Telefonie sowie analoges und digitales Fernsehen überträgt. Wir freuen uns
auf den nächsten Schritt in die digitale Zukunft.“

Dazu tauscht Unitymedia in den kommenden Monaten die Technik an mehreren
Verstärkerpunkten aus. Dabei werden die alten Verstärker durch neue Module mit aktivem
Rückkanal und einer Bandbreite bis 862 Megahertz ersetzt. Diese stellen sicher, dass allen
angeschlossenen Haushalten die gleichen Bandbreiten zur Verfügung stehen. Bis Ende 2016
sollen die in Kürze anlaufenden Ausbau- und Modernisierungsarbeiten für die rund
6.300 Haushalte im Netz abgeschlossen sein.
Stefan Umbach
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.09.2016, 14:02

Re: Ausbau in 34212 Melsungen

Beitragvon Stefan Umbach » 09.09.2016, 14:20

Dieser Ausbau bedeutet auch für alle, die hier Kabel TV gucken, dass endlich auch mehr digitale Programme empfangbar sein werden. Auch HD Programme und RTL Nitro, RTLplus, SAT1 gold sind dann frei digital zu empfangen und auch viele HD Programme kommen dazu!
Stefan Umbach
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.09.2016, 14:02

Vorherige

Zurück zu Netzausbau und Digitalisierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste