- Anzeige -

Ausbau in 34212 Melsungen

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.

Re: Ausbau in 34212 Melsungen

Beitragvon tjandt » 06.11.2013, 12:58

laut Bürgermeister gibt es wohl einige Anfrage zu diesem Thema und man bereitet gerade ein offizielles Schreiben vor. Soll wohl in ein paar Tagen kommen.

Da bin ich ja mal gespannt ob es Hoffnung gibt oder jeglicher Hoffnungsschimmer begraben werden kann.
tjandt
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 02.02.2010, 21:33

Re: Ausbau in 34212 Melsungen

Beitragvon melsunger255 » 14.11.2013, 19:08

Neues zum Thema Online-Umfrage der Landkreise.

Geplant im ersten Halbjahr 2014 ist eine Netzbetreiberausschreibung.

http://www.seknews.de/2013/11/14/erster-schritt-zur-datenautobahn-fuer-nordhessen

Und auch beim Internet ausbau in Homberg scheint es voran zu gehen:

http://www.umkbw.de/content/dam/umkbw-de/doc/131114_Pressemitteilung_UnitymediaKabelBW_Netzausbau_Homberg_Efze.pdf
Bild
melsunger255
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 07.11.2012, 19:10

Re: Ausbau in 34212 Melsungen

Beitragvon melsunger255 » 15.11.2013, 18:04

tjandt hat geschrieben:laut Bürgermeister gibt es wohl einige Anfrage zu diesem Thema und man bereitet gerade ein offizielles Schreiben vor. Soll wohl in ein paar Tagen kommen.

Da bin ich ja mal gespannt ob es Hoffnung gibt oder jeglicher Hoffnungsschimmer begraben werden kann.


Also wenn das Schreiben gemeint ist, welches ich heute bekommen habe:

[letzte Gespräche im März 2013]... [angespannte Finanzielle Situation der Unternehmen (Unitymedia/Telekom)] ... [keine Ausbaupläne bekannt] ...

also Inhaltsgleich zur letzten Information der Stadt aus November 2012. :wut:

Und das wird dann Verkauft als:
Auch dort [in Felsberg, Guxhagen, Melsungen und Morschen] wolle man Internet anbieten und spreche derzeit mit den Gemeinden darüber.
:sauer:

Solangsam fühle ich mich verarscht. :zerstör:

Auf Fragen von mir wurde natürlich kein bisschen eingegangen, müsste man sich ja anstrengen. :motz:
Bild
melsunger255
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 07.11.2012, 19:10

Re: Ausbau in 34212 Melsungen

Beitragvon tjandt » 16.11.2013, 20:59

ja dieses Schreiben ist der blanke Hohn.

finanziell angespannt ... also das ist diese ewige Ausrede, wenn einem nix mehr einfällt ... Unitymedia macht ordentlich Gewinn und komischerweise ist die Situation in Borken nicht angespannt ... eine Stadt die auch noch unter dem Rettungsschirm ist und somit ja nicht gerade mit Subventionen um sich schmeissen wird?!

März 2013 ... seit dem hat sich viel geändert, vielleicht sollte man öfter miteinander reden

Und das Gerede davon,dass überall Leerrohre verlegt werden ... leer bringt erstmal nix und solange das niemand mietet isses Nutzlos ... und es ist ja auch nicht die Rede davon überall Glasfaser anzubieten ... genau darum soll ja das TV Kabel genutzt werden ... Ich verstehs einfach nicht ... Ist das TV Kabel nicht die einfachste Möglichkeit ohne jede Strasse aufzureissen? Ich dachte da muss nur die Zuführung in die Stadt ausgebaut werden.

Und dann ist die Rede von 400.000 EUR zum Komplettausbau der Stadt mit Glasfaser ... das sollte bei der hiesigen Wirtschaft und dem Wunsch nach einem zukunftsfähigen Melsungen eigentlich nicht das Riesenproblem sein.

Hauptsache es gibt demnächst noch mehr Bahnhaltestellen!!!1
tjandt
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 02.02.2010, 21:33

Re: Ausbau in 34212 Melsungen

Beitragvon jumhansen » 20.11.2013, 10:16

Hallo
melsunger255 und tjandt.

Von was für einem Schreiben, welches ihr bekommen habt, sprecht ihr?
Hattet ihr den Melsunger BGM per Email angeschrieben und Antwort bekommen?

Grüße vom Galgenberg mit DSL 2000 ;-(((
Jumhansen
jumhansen
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 20.10.2010, 20:27

Re: Ausbau in 34212 Melsungen

Beitragvon melsunger255 » 21.11.2013, 23:49

jumhansen hat geschrieben:Hallo
melsunger255 und tjandt.

Von was für einem Schreiben, welches ihr bekommen habt, sprecht ihr?
Hattet ihr den Melsunger BGM per Email angeschrieben und Antwort bekommen?

Grüße vom Galgenberg mit DSL 2000 ;-(((
Jumhansen


Ja, wir haben ein schreiben vom BGM bekommen. Stand nur leider nix neues drin, außer viel blabla. Das Wichtige hab ich ja zitiert. Wobei ich mich verlesen habe, die letzten Gespräche haben nicht im März sondern im Mai stattgefunden. :brüll:

Hab mich dann mal an einen Stadtverordneten gewand, mal schauen ob sich dort etwas winziges bewegen lässt. :traurig:
Bild
melsunger255
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 07.11.2012, 19:10

Re: Ausbau in 34212 Melsungen

Beitragvon GLS » 22.11.2013, 20:56

tjandt hat geschrieben:Ist das TV Kabel nicht die einfachste Möglichkeit ohne jede Strasse aufzureissen? Ich dachte da muss nur die Zuführung in die Stadt ausgebaut werden.

Prinzipiell stimmt das, aber UM möchte verständlicherweise gleich auf 862 MHz ausbauen und dafür ist nicht nur der Tausch aller Verstärker in den KVz notwendig, sondern auch das Ersetzen der alten Koaxial-A-Linien (zwischen letzter VrSt/"Secondary Hub" und ersten KVz) in Glasfaserstrecken. Das ist etwas "anspruchsvoller" als der 630-MHz-Ausbau, wo das mit den A-Linien entfallen würde, aber es sollte kein allzu großes Problem darstellen. Hat man schließlich in den ganzen anderen ausgebauten Orten auch geschafft.
Übersicht & Ausbaustand der UM-Netze [Regionen 5, 6, 8] und der KDG-Netze [Regionen 1, 2, 3, 4, 7, 9]
GLS
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 56
Registriert: 28.04.2012, 18:12
Wohnort: Würzburg

Re: Ausbau in 34212 Melsungen

Beitragvon melsunger255 » 01.12.2013, 01:12

In Gudensberg werden mal eben 1,5 bis 2,5 Mio. Euro für den Breitbandausbau investiert. :winken:

http://www.hna.de/lokales/fritzlar-homberg/breitbandausbau-mehr-gudensberg-investiert-millionen-3247597.html

Zusätzlich entschieden sich die Stadtverordneten einstimmig dafür, den Ausbau des schnellen Internets in eigene Hände zu nehmen, um ihn zu beschleunigen. Das kann je nach Berechnung 1,5 bis 2,5 Mio. Euro kosten.
Bild
melsunger255
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 07.11.2012, 19:10

Re: Ausbau in 34212 Melsungen

Beitragvon tjandt » 05.12.2013, 13:41

http://www.melsungen.de/melsungen_media ... _11_27.pdf

TOP105 könnte partiell Hoffnung machen
tjandt
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 02.02.2010, 21:33

Re: Ausbau in 34212 Melsungen

Beitragvon tjandt » 24.01.2014, 16:00

http://www.hna.de/lokales/melsungen/mel ... 29421.html

Die Telekom geht voran ... und bestimmt wird Unitymedia dann ganz plötzlich und zufällig folgen.
tjandt
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 02.02.2010, 21:33

VorherigeNächste

Zurück zu Netzausbau und Digitalisierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast