- Anzeige -

Probleme beim Netzausbau in SIEGEN 57078

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.

Probleme beim Netzausbau in SIEGEN 57078

Beitragvon MasterChief-Siegen » 03.11.2008, 13:22

Hallo,

ich bin jetzt neu im Forum und hab da mal so ein anliegen bei dem ihr mir vielleicht helfen könnt!?
Also kurz zur Geschichte meiner UM Odysee.

Ende Oktober von unserem analogen Kabel auf Digital TV Plus umgestellt. Receiver kam dann vor ner Woche ca.

Noch bevor der Recevier kam, erhielt ich einen Anruf von UM in dem man mir 3play 20000 für 25 EUR anbot. Bestellt.

Nachdem der Receiver von der zuvor bestellten Digital TV Beauftragung ankam, rief die Firma MKS an und wir erhielten einen Techniker Termin für 3play heute morgen 8 Uhr.
Dieser kam dann auch recht pünktlich und mas was in der Leitung so abging. ie neue Dose hat er schon ausgepackt, da nach Infos von UM Siegen bereits modernisiert ist.

Als ich ihn dann allerdings mal gefragt habe, warum wir denn im Digital TV keine Phoenix und DMAX bekommen hat er die Dose wieder eingepackt und mich gebeten ihm zum
Kabelverteiler des Hauses zu führen. Dies tat ich, er schraubte ihn auf und meinte, das mit 3play können sie vergessen(...).
Der Verteiler hier im Haus (und nach seiner telefonischer Rückfrage beim seinem Chef) auch der Übergabepunkt von UM sind mit alten 400Mhz Geräten ausgestattet (Kabel sind aber neu).
Phoenix und DMAX z.B. laufen auf über 600Mhz. Das ist sowohl der Grund für den nichtempfang der Sender als auch für 3play.

Er meinte er führt jetzt einen Abbruch der InStallation durch (mit Formblatt) etc, Grund: technische Installation nicht möglich.

OK soweit so schelcht.

Jetzt die Fragen:

- ich habe ja eine Vertragslaufzeit bei UM in der sie mir den Empfang der Digitalen Kanäle zusichern.
- Da ich aber nicht alle erhalte (wegen der alten Technik bei uns im Wohngebiet) kann ich doch eine Änderung der Technik auf neuerern Stand erbitten, den die ja dann gem. Vertrag auch durchführen müssen um die Vertragsbedingungen einzuhalten
- wenn die Technik getauscht würde, geht ja auch 3play. (2 Fliegen mti einer Klappe)
Kann ich das so amchen, habe ich Anspruch auf alle Kanäle und 3play? Bislang wurde es mir immer angeboten als "auf jeden Fall verfügbar".
jetzt meinte der techniker, nee das geht nicht bis UM die Technik erneuert.

Wo kann ich eine erneuerung der haustechnik incl Übergabepunkt und Hausverteiler beauftragen?
Wer trägt die Kosten?
Ist eine Moderniesierung vielleicht schon in gange, weil der Techniker meinte er war schon häufiger hier im Wohngebiet und musste immer abbrechen und an UM melden.?
Wo kann man sehen ob unsere Straße bereits modernisiert ist / wann sie modernisiert wird?


Danke schon mal!
MasterChief-Siegen
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 03.11.2008, 13:09

Re: Probleme beim Netzausbau in SIEGEN 57078

Beitragvon Moses » 03.11.2008, 14:52

Die Straße wird schon modernieisert sein. So wie du das Problem schilderst, scheint UM (Services?) bei euch auch gleich der NE4 Betreiber zu sein, also der Betreiber der Hausanlage (die wahrscheinlich was größer ist?). Da wird dann dein Vermieter der Kunde bei UM sein und sich als solcher mit seinem Anspechpartner bei UM auseinandersetzen, ob die Anlage in seinen Häusern modernisiert wird, oder nicht...

Es kommt häufiger vor, dass gerade recht große und schon ältere Anlagen nicht modernisiert werden, da die Koten dafür zu hoch sind. ggf. kannst du in dem Fall dann von deinem Digital TV Vertrag zurück treten (der 3Play Vertrag ist ja nicht zustande gekommen).
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Netzausbau und Digitalisierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste