- Anzeige -

37276 Meinhard-Frieda - nähe Eschwege - Ausbau?

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.

37276 Meinhard-Frieda - nähe Eschwege - Ausbau?

Beitragvon Wasted_life » 02.07.2008, 16:28

Hallo,

wie sieht es mit dem Ausbau in Meinhard-Frieda Nähe Eschwege aus? Habe da was gehört, aber noch keine EMail von UnitymEdia bekommen ab wann.
Wasted_life
Kabelneuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 02.07.2008, 16:24

Re: 37276 Meinhard-Frieda - nähe Eschwege - Ausbau?

Beitragvon Wasted_life » 17.07.2008, 00:13

Niemand ne Ahnung?
Wasted_life
Kabelneuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 02.07.2008, 16:24

Re: 37276 Meinhard-Frieda - nähe Eschwege - Ausbau?

Beitragvon Zepar » 17.07.2008, 07:21

Hi,

guck mal hier, die Daten, bis es fertig gestellt werden, sitmmen allerdings nicht:
http://blob.unitymedia.de/Download/UpgradeGebiete_06-08.pdf

Wenn Meinhard-Frieda im grünen Bereich um Eschwege liegt, hast Du gute Chancen.

Evtl. ist die folgende Karte noch aussagekräftiger, aber es handelt sich hier nur um Umstellung von Digi-TV, aber kann auch etwas auf einen zukünftigen Netzausbau bezogen werden:
http://www.unitymedia.de/info/

Wenn Du in einer farbigen Region wohnst, hast Du gute Chancen, ist die Region weiß, dann sieht es schlecht aus.

Gruß,
Zepar
...unterwegs mit UM - 20.000 Anschluss... nach Jahren im kommunikativen Mittelalter gefangen und seit 10/08 befreit!

Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur!
Benutzeravatar
Zepar
Kabelexperte
 
Beiträge: 177
Registriert: 04.06.2008, 09:21
Wohnort: 35745 Herborn / Lahn-Dill-Kreis

Re: 37276 Meinhard-Frieda - nähe Eschwege - Ausbau?

Beitragvon Wasted_life » 17.07.2008, 08:43

Ja ist grün :smile: .

Bis wann verschiebt sich denn der Ausbautermin. Im Dorf geht das Gerücht von September rum.
Wasted_life
Kabelneuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 02.07.2008, 16:24

Re: 37276 Meinhard-Frieda - nähe Eschwege - Ausbau?

Beitragvon Zepar » 17.07.2008, 09:15

Tja, kann Dir wohl nur UM an der Hotline sagen. Bei uns im LDK wurde es von Ende Juni auf Ende August verschoben.
Seit ein paar Tagen kann ich es auch bestellen.
Vermute mal, dass der Ausbau bei Euch los geht, sobald es bei uns läuft. :zwinker:
...unterwegs mit UM - 20.000 Anschluss... nach Jahren im kommunikativen Mittelalter gefangen und seit 10/08 befreit!

Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur!
Benutzeravatar
Zepar
Kabelexperte
 
Beiträge: 177
Registriert: 04.06.2008, 09:21
Wohnort: 35745 Herborn / Lahn-Dill-Kreis

Re: 37276 Meinhard-Frieda - nähe Eschwege - Ausbau?

Beitragvon Cassa I » 24.07.2008, 00:10

Ich habe eine gute Nachricht Eschwege und umgebung wird am 10.10.2008 ausgebaut
es gibt auch frühbucher pakete.
Cassa I
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 22.07.2008, 16:11

Re: 37276 Meinhard-Frieda - nähe Eschwege - Ausbau?

Beitragvon Zepar » 26.07.2008, 23:59

Cassa I hat geschrieben:Ich habe eine gute Nachricht Eschwege und umgebung wird am 10.10.2008 ausgebaut
es gibt auch frühbucher pakete.


Wird ab 10.10. ausgebaut ist ist ab 10.10. fertig ausgebaut?

Was für Frühbuchersachen sind das? Die Angebote, die jetzt auch auf der UM Homepage stehen?
...unterwegs mit UM - 20.000 Anschluss... nach Jahren im kommunikativen Mittelalter gefangen und seit 10/08 befreit!

Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur!
Benutzeravatar
Zepar
Kabelexperte
 
Beiträge: 177
Registriert: 04.06.2008, 09:21
Wohnort: 35745 Herborn / Lahn-Dill-Kreis

Re: 37276 Meinhard-Frieda - nähe Eschwege - Ausbau?

Beitragvon Cassa I » 29.07.2008, 17:47

Ja verschiedene wer bis ende august einen vertrag macht 2Monate Gratis aber wer nach dem 04.08.2008 bucht bekommt die Bundesliega.

kleiner Tip für euch aus ESW es gibt jetzt einen Laden in der Forstgasse in ESW.
Cassa I
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 22.07.2008, 16:11

Re: 37276 Meinhard-Frieda - nähe Eschwege - Ausbau?

Beitragvon misterten » 25.08.2008, 13:10

Ach, da kennt sich ja jemand Top aus! :-)

Sage mal, Cassa I, ich bin so am Überlegen, dem derzeitigen "Angebot" zu unterlegen. Ich habe soweit alle meine Daten eingegeben, und war dann zunächst ein wenig enttäuscht, dass zu den 30 EUR noch weitere knapp 18 EUR hinzukommen. Das ist ja zunächst einmal fast ein Nepp, mit 30 EUR zu locken, um dann nach EIngabe aller Daten auf der letzten Seite zufällig darauf hinzuweisen, dass doch noch was draufkommt. Gibt es seitens UM Überlegungen, an der Preisstrategie etwas zu ändern?

Mich interessiert grundsätzlich nicht das Fernsehprogramm, dafür habe ich Sat. Aber Bundesliga würde ich mir schon antun wollen. Wäre über UM nur dann interessant, wenn das Angebot verlockender wäre. Weil, ich könnte ja genauso gut 30 EUR für 2play zahlen, und knapp 20 EUR für BuLi über Sat (was ich aber auch nicht mache, weil mir 20 EUR ein wenig teuer ist dafür).

Naja, nur so am Rande. Was mir aber auf der letzten Seite auch auffiel, ist, dass man versucht, mir einen Analog-Anschluss fürs TV zu verkaufen. Was macht das für einen Sinn? BuLi geht doch über Digital TV, oder nicht? Und muss ich mich dann selber um einen Digital-Kabel-Receiver bemühen? Wird das BuLi Angebot nach dem 31.8. verlängert, oder gibt es dann ein neues Angebot?

Grüße
misterten
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 25.08.2008, 13:01

Re: 37276 Meinhard-Frieda - nähe Eschwege - Ausbau?

Beitragvon gordon » 25.08.2008, 14:58

Voraussetzung für einen digitalen Kabelanschluss ist nun mal nach wie vor der analoge. Den hast du oft schon in den Mietnebenkosten mit drin, und es gibt verschiedene Tarife - insofern ist es schwer bis unmöglich, seitens UM da eine für alle gültige Preisangabe zu machen.
Wenn du kein Kabel-TV willst, bleibt ja immer noch 2Play, aber die BuLi ist natürlich dann nicht dabei. Dafür musst du nun mal 3Play bestellen, und das geht nur, wenn du einen analogen Kabelanschluss als "Basis" hast.
Und wenn du es mal so rechnest: Analog kostet 17,90, 3Play 20000 30 Euro. Die zusätzlichen 12,10 Euro eine 20k-Flat, Telefonflat, WLAN-Router, Modem, Receiver UND Bundesliga wäre doch zu schön, um wahr zu sein, oder? ;)
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Nächste

Zurück zu Netzausbau und Digitalisierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste