- Anzeige -

Netzausbau Osthessen

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.

Netzausbau Osthessen

Beitragvon slotracer » 14.06.2008, 20:22

Hallo!
Ich hoffe auf diesem Weg Antwort auf meine Frage zu bekommen. 3 unbeantwortete Emails und 1 Std kostenpflichtige Hotlinemusik bei UM haben mich doch etwas gefrustet.
Lt UM Onlineauskunft ist bei uns in 36269 Philippsthal, Kabel digital möglich. Daraufhin habe ich meinen Analoganschluß auf Digital umgemeldet. Reciever kam auch nach 2 Tagen.
Nach mehrmals durchgeführten Programmsuchlauf bekomme ich lediglich ARD,ZDF,öffentl.rechtl. dritte und Premiere auf den Programmplätzen 600-664. Im Kundenservice bereich auf der Home page von UM ist Kabel Digital bei mir aktiv.
Kabeldose und Verstärker sind digitaltauglich.
Ich habe irgendwie den Verdacht, dass unser Gebiet doch noch nicht mit Digital Kabel versorgt ist.
Hat jemand eine Antwort für mich?
Herzlichen Dank im voraus.
mfg
slotracer
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 02.06.2008, 22:22

Re: Netzausbau Osthessen

Beitragvon HenrySalz » 15.06.2008, 00:26

Hallo sicher hab ich ne Antwort für Dich,

und zwar schauts so aus, als wenn du nur auf Digital umgestellt worden bist, will sagen kein weiteres Digitalpaket bestellt hast?

Öffentlich rechtliche kann man immer sehen. Hast Du zusetzlich noch Basic oder so ein Paket geordert?

Grüsse
HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 580
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Netzausbau Osthessen

Beitragvon slotracer » 15.06.2008, 10:28

Hallo!
Danke für die Antwort.
Ich habe Kabel Digital Basic bestellt.
mfg
slotracer
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 02.06.2008, 22:22

Re: Netzausbau Osthessen

Beitragvon HenrySalz » 15.06.2008, 12:10

Hm ,

dann ist wirklich noch ein Problem da. Aber echt keine Ahnung was das sein könnte. Tut mir leid.
HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 580
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Netzausbau Osthessen

Beitragvon RonnyHa » 16.06.2008, 10:39

Hallo,

nur eine kurze Frage: Die Smartcard hast du schon erhalten und im Receiver, oder?
Ohne die geht nichts.

Denn dann kann man in der Tat nur die öffentlich-rechtlichen sehen.
RonnyHa
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 11.06.2008, 09:58

Re: Netzausbau Osthessen

Beitragvon slotracer » 16.06.2008, 20:12

Hallo!
Smartcard habe ich und ist auch freigeschaltet.
mfg
slotracer
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 02.06.2008, 22:22

Re: Netzausbau Osthessen

Beitragvon Moses » 18.06.2008, 00:55

Klingt nach bösen Empfangsproblemen.... wenn digitale Programme gefunden werden, sollte es auch alle im Netz geben. Wenn die restlichen Programme aber noch nichtmal bei einem Programmsuchlauf gefunden werden, ist das ein schlechtes Zeichen und bedeutet, dass es schwerwiegende Probleme mit dem Signal gibt => Fernsehtehniker bestellen (Hausanlage kann Fehlerursache sein und ist Sache des Hauseigentümers)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Netzausbau Osthessen

Beitragvon Zepar » 02.07.2008, 09:49

Hallo,

ich vermute fast, dass es doch an der Fernsehdose liegen kann. Habe die letzten Tage auch meine Anschlussdosen modernisiert und mir eine Dose zugelegt, die "Digital TV tauglich" ist (so stand es auf der Verpackung) - jedoch wurden hier die 113 MHz und die 121 MHz Frequenzen komplett gefiltert (Also die Frequenzen, wo RTL, Sat1 usw. liegen) - bei den alten Dosen aus den frühen 80igern (kann auch Ende 70iger) gewesen sein, waren die Pegel zwar schlechter, aber nicht komplett weg, wie es bei der neuen "DigitalTV tauglichen" Dose der Fall war (Leider weiß ich die Marke nicht mehr, hatte die jedenfalls bei RedZack gekauft).
Fazit: Nicht überall, wo "Digital TV tauglich" drauf steht, ist es auch tatsächlich drin.
Konnte die Dosen zurückgeben und habe andere genommen, die direkt auch einen Anschluss für ein Kabelmodem haben - so bin ich flexibel, die neuen (funktionierenden) Dosen waren sogar noch 2 Euro günstiger und ich habe ein Prima Bild bei allen Kanälen (sogar wenn ich die UM Karte in eine alte Sagem DBOX2 einschiebe, die sehr empfindlich ist).

Gruß,
Zepar
...unterwegs mit UM - 20.000 Anschluss... nach Jahren im kommunikativen Mittelalter gefangen und seit 10/08 befreit!

Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur!
Benutzeravatar
Zepar
Kabelexperte
 
Beiträge: 177
Registriert: 04.06.2008, 09:21
Wohnort: 35745 Herborn / Lahn-Dill-Kreis

Re: Netzausbau Osthessen

Beitragvon Cassa I » 24.07.2008, 21:25

schlechte Nachrichten mein Freund Philippsthal hat nur eine Kopfstation also nicht direkt Kabel.
Im Ort steht eine Sat Kopfstation über die dann Kabel laufen in die Häuser das ist aber nicht das Kabel was die anderen bekommen sondern Analog.
Cassa I
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 22.07.2008, 16:11

Re: Netzausbau Osthessen

Beitragvon Wellensalat » 06.08.2008, 16:42

Genau so ists!
Wellensalat
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 08.06.2008, 14:37


Zurück zu Netzausbau und Digitalisierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste