- Anzeige -

Netzausbau in 60596 Frankfurt / Sachsenhausen

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.

Netzausbau in 60596 Frankfurt / Sachsenhausen

Beitragvon Grey » 27.05.2008, 14:29

Wollte mal Fragen wie es mit 60596 Frankfurt/Sachsenhausen steht. Kurz zum Hintergrund:

Wollten uns letzte Woche digitales Kabel mit dem TV Plus Tarif zulegen. Internet geht nicht, net weiter schlimm. Dann Verfügbarkeit für digitale Fernsehen sollte gehen. Alles bestellt und am Tag darauf ne Mail bekommen, das es bei uns nicht verfügbar wäre. Keine Info dabei, warum es nicht geht und ab wann es möglich sein könnte. Heute haben wir noch mal bei der Hotline angerufen. Dort hieß es, ja Frankfurt ist ausgbaut, teilweise eben aber noch nicht und wann das passiert wüsste der Hotliner auch nicht. Ja was denn nun, ist Frankfurt ausgebaut oder nicht? Die Eltern meiner Freundin, die am andren Ende von Sachenhausen wohnen haben digitales Kabel. Echt nervig die Geschichte, hatten uns schon auf Lost ohne Werbung gefreut. Das beste an der Sache ist nur, das wir vor nem halben Jahr schon nen Flyer mit Werbung für Unitymedia im Kasten hatten.Ist schon schade, da ist man potentieller Kunde, aber so kann man sich das Geschäft auch wieder selber vermiesen.

Jemand ne Ahnung wann sich hier was tut (wohne in der Kennedyallee)?
Grey
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.05.2008, 14:21

Re: Netzausbau in 60596 Frankfurt / Sachsenhausen

Beitragvon Beobachter7 » 03.06.2008, 08:02

Grey hat geschrieben:ja Frankfurt ist ausgbaut, teilweise eben aber noch nicht und wann das passiert wüsste der Hotliner auch nicht.
Danke für den Hinweis. Ich bin bisher davon ausgegangen, daß ganz Frankfurt "ausgebaut" ist.
Grey hat geschrieben:Jemand ne Ahnung wann sich hier was tut (wohne in der Kennedyallee)?
Ich auf jeden Fall nicht.
Beobachter7
Kabelexperte
 
Beiträge: 180
Registriert: 06.05.2008, 18:10
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Netzausbau in 60596 Frankfurt / Sachsenhausen

Beitragvon chris711 » 03.06.2008, 08:27

Hallo,

also Frankfurt ist komplett ausgebaut auf der Netzebene 3. Natürlich kann es sein, dass die Netzebene 4 (Ne4)(Hausverteilung) nicht ausgebaut ist und dein Vermieter sich dagegen "wehrt" oder eifach kein direkter Hausanschluss von UM bei euch vorhanden ist sondern das Ganze über ein Ne4 Betreiber geht. An wen zahlst du denn die Kabelgebühren ? Mach dich mal beim Vermieter schlau wen offiziell euer Kabelanbieter ist. Also wenn ihr einen Hausanschluss von Um habt, dann wäre mit dem Ausbau der Ne4 3Play ,oder was du möchtest, verfügbar.

Gruß Chris
chris711
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 61
Registriert: 07.04.2006, 20:37


Zurück zu Netzausbau und Digitalisierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste