- Anzeige -

Status - Netzausbau für 400 MBit/s

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.

Re: Status - Netzausbau für 400 MBit/s

Beitragvon F-orced-customer » 19.10.2016, 07:31

Was will man überhaupt mit 400Mbit/s, die Leistung teilt einem kein server load balancer zu,

die lastet man nur mit verbotenen torrents aus oder als Wohnheim o.ä.,

dazu noch Internet Lite mit dem [zensiert] DS-Lite,

braucht kein Mensch :traurig:
F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 528
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Status - Netzausbau für 400 MBit/s

Beitragvon Bucklew » 19.10.2016, 09:52

F-orced-customer hat geschrieben:Was will man überhaupt mit 400Mbit/s, die Leistung teilt einem kein server load balancer zu,

Liefert deine geliebte Telekom nicht, also sinnlos? :glück:

F-orced-customer hat geschrieben:dazu noch Internet Lite mit dem [zensiert] DS-Lite,

Was kann Unitymedia dafür, wenn viele Anbieter nicht schon längst IPv6 ausgerollt haben?
Bucklew
Kabelexperte
 
Beiträge: 126
Registriert: 25.01.2016, 16:46

Re: Status - Netzausbau für 400 MBit/s

Beitragvon Andreas1969 » 19.10.2016, 09:57

Ich wäre sogar für die sofortige Abschaffung von IPV4 im gesamten öffentlichen Netz, sonst wird man bei Unitymedia auf Dauer nicht glücklich.

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1417
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Status - Netzausbau für 400 MBit/s

Beitragvon fighter » 19.10.2016, 10:20

Finde den Business Bereich einfach besser zumal man Mal mehr Informationen erhält, als wie beim Privatkunden Bereich und zudem ist das mit der Gutschrift auch echt problemlos.
Wenn man ein bisschen mehr möchte, sollte man echt in Business wrchseln, wenn ich daran denke im Privatkunden Bereich wie lange eine Störung andauert, bin ich so zufrieden.
Klar teurer aufjedenfall ab 150 mbit aber was solls und zudem bin ich dabei den Tarif 400 zu behalten und eine Vergütung durchzusetzen dauerhaft, da der node überlastet bzw. Gut ausgelastet ist. Dies wurde auch in meinem Kundenkonto vermerkt bei unitymedia.Bin gespannt ob ich das durch bekomme aber lt.Technik sei das kein Problem.
Zudem der klare Vorteil des IPV4 Anschluss.
400mbit ist einfach echt eine krasse Nummer, da erreiche ca. 47 mb/s bis 52 mb/s und das reicht eigentlich für einen Normalverbraucher dicke, für die nächsten jahre :D
Fehlt nur noch eine oder mehrere SSDs :D

::::...Un!tyM3di4 Busin3ss Pow3R...::::
::::...UpD4D3 Off!ce & Int3rn3t 400K...::::
::::...Fr!tzBox 6490 C4Bl3 6.50...::::


Bild
Benutzeravatar
fighter
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 13.04.2016, 19:17

Re: Status - Netzausbau für 400 MBit/s

Beitragvon Andreas1969 » 19.10.2016, 11:23

Um nochmal auf die IPV6 Problematik zurückzukommen,
ich finde es echt unglaublich, daß heute noch neue Web-Seiten aus dem Boden schießen, die nur per IPV4 zu erreichen sind. So etwas müsste unterbunden werden.
Das ist echt unglaublich.

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1417
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Status - Netzausbau für 400 MBit/s

Beitragvon Gizeh775 » 19.10.2016, 11:27

Andreas1969 hat geschrieben:...Vielleicht kann das mal jemand aus einem anderen Ort gegechecken...



Also bei mir ist folgendes verfügbar:

UM: 400/20
Telekom: 200/40 <- was sogar billiger wäre als UM 200/20 - sehr interessant
1und1: 100/40

Als ich hier im Januar eingezogen bin war hier noch kein schnelles Internet von Telekom und 1und1 verfügbar. Als ich vor 2 Monaten von 120MBit auf 200MBit gewechselt habe war das auch noch nicht verfügbar, also scheint UM hier wohl erst nachgezogen zu sein als die Telekom auch hoch ist.
Bild
Gizeh775
Übergabepunkt
 
Beiträge: 259
Registriert: 23.01.2016, 17:50

Re: Status - Netzausbau für 400 MBit/s

Beitragvon Edding » 19.10.2016, 22:04

Tatsache bei mir nun auch 400 Verfügbar und einen NodeSplit etc gabs auchnet...
Ich fass es net hoffentlich bestellt das keiner dann geht das palaver wieder los....


Aber hey mant hat das Speedversprechen ja abgeschafft also los gehts :wand:
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Edding
Übergabepunkt
 
Beiträge: 436
Registriert: 14.12.2009, 00:22

Re: Status - Netzausbau für 400 MBit/s

Beitragvon F-orced-customer » 20.10.2016, 02:31

Bucklew hat geschrieben:
F-orced-customer hat geschrieben:Was will man überhaupt mit 400Mbit/s, die Leistung teilt einem kein server load balancer zu,

Liefert deine geliebte Telekom nicht, also sinnlos? :glück:


Ich hasse die Bundespest :wut: :bäh:
F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 528
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Status - Netzausbau für 400 MBit/s

Beitragvon Gizeh775 » 20.10.2016, 02:41

Edding hat geschrieben:Tatsache bei mir nun auch 400 Verfügbar und einen NodeSplit etc gabs auchnet...
Ich fass es net hoffentlich bestellt das keiner dann geht das palaver wieder los....


Aber hey mant hat das Speedversprechen ja abgeschafft also los gehts :wand:


Woher weißt du denn, dass der Node nicht geteilt wurde?
Bild
Gizeh775
Übergabepunkt
 
Beiträge: 259
Registriert: 23.01.2016, 17:50

Re: Status - Netzausbau für 400 MBit/s

Beitragvon Andreas1969 » 20.10.2016, 06:07

Gizeh775 hat geschrieben:Woher weißt du denn, dass der Node nicht geteilt wurde?


Das wird dem Kunden eigentlich nicht mitgeteilt, höchstens bei entsprechender Nachfrage, wenn der Node vorher stark überlastet war.

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1417
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

VorherigeNächste

Zurück zu Netzausbau und Digitalisierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast