- Anzeige -

Kabelnetzausbau 36341 Lauterbach

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.

Re: Kabelnetzausbau 36341 Lauterbach

Beitragvon lauterbacher_strolch » 07.12.2014, 17:44

Ich warte auch sehnsüchtig. Aber dieses Jahr wird es wohl nichts mehr werden. Hoffentlich dann wirklich sehr früher Anfang nächsten Jahres. 16k sind zu wenig. :(
lauterbacher_strolch
Kabelneuling
 
Beiträge: 40
Registriert: 08.05.2014, 23:22

Re: Kabelnetzausbau 36341 Lauterbach

Beitragvon tsurt » 08.12.2014, 08:55

16k schickt erstmal vollkommen :D.. ich bin im Moment gar ohne Internet, da ich sonst wieder einen 2 Jahresvertrag unterschreiben müsste :-/
tsurt
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 09.09.2014, 08:56

Re: Kabelnetzausbau 36341 Lauterbach

Beitragvon tsurt » 08.12.2014, 13:05

Nochmal eine Nachricht an das Unitymedie Hilfe-Team geschickt:

Code: Alles auswählen
Hallo Herr x

der Ausbau des von Ihnen angefragten Gebietes wurde verschoben. Leider liegen uns noch keine Informationen vor wann das Gebiet ausgebaut sein wird.
Wir bedauern, Ihnen keine anderslautenden Informationen geben zu können:-(

Herzliche Grüße
Ihr Unitymedia Hilfe-Team


Der Typ von Unitymedia sagte zwar, dass man darüber keine Informationen bekommen wird, aber man kanns ja mal probieren. Weiß irgendwer noch, wie der von Unitymedia hieß, der das in Lauterbach damals vorgestellt hat?
tsurt
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 09.09.2014, 08:56

Re: Kabelnetzausbau 36341 Lauterbach

Beitragvon omodebach » 15.12.2014, 11:28

Jetzt haltet doch mal die Füße still. :kafffee:

Die Aussage war stets Q2/2015,und das geht nun mal bis zum 30. Juni kommenden Jahres. Der Tiefbau ist gerade in Bernshausen (ungefähr die Hälfte zwischen Bad Salzschlirf und Schlitz) angekommen. Gerade gestern zufällig entdeckt. Und falls es jetzt doch irgendwann mal Winter werden sollte, kommt der halt auch komplett zum Erliegen.

Und über 16 MBit/s zu jammern kann ich gar nicht nachvollziehen. :nein:
Unitymedia Office Internet & Phone 150 mit statischer IP
Fritz!Box 6360 FW 6.52
Bild
omodebach
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 66
Registriert: 24.07.2008, 17:35

Re: Kabelnetzausbau 36341 Lauterbach

Beitragvon lauterbacher_strolch » 16.12.2014, 16:49

omodebach hat geschrieben:[…] Und über 16 MBit/s zu jammern kann ich gar nicht nachvollziehen. :nein:


Ich steh ja schon in der Ecke und schäme mich. :heul:

Was habt ihr denn an Geschwindigkeiten?

Ist ja leider wirklich schade, dass die Ausbaulisten nicht aktualisiert werden. Aber ganz ehrlich kann ich es trotzdem nicht erwarten, dass der Ausbau fertig ist. Hoffentlich klappt es mit Q2. :super:
lauterbacher_strolch
Kabelneuling
 
Beiträge: 40
Registriert: 08.05.2014, 23:22

Re: Kabelnetzausbau 36341 Lauterbach

Beitragvon wifri » 16.12.2014, 19:18

Ich musste mich jetzt doch mal anmelden, ich lese jetzt schon über 2 Jahre hier mit.
Jeder Tag, den die Anschlüsse früher geschaltet werden können,
ist für mich hier in Frischborn ein Gewinn!
Bei der besch... LTE Drosselgeschichte!
wifri
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 16.12.2014, 19:09

Re: Kabelnetzausbau 36341 Lauterbach

Beitragvon omodebach » 17.12.2014, 09:39

lauterbacher_strolch hat geschrieben:Was habt ihr denn an Geschwindigkeiten?


Also mein DSL synct an guten Tagen mit 2 MBit/s down und 300 KBit/s up. An schlechten Tagen sieht's dann halt auch mal schlechter aus.

lauterbacher_strolch hat geschrieben:Aber ganz ehrlich kann ich es trotzdem nicht erwarten, dass der Ausbau fertig ist. Hoffentlich klappt es mit Q2. :super:


Das geht mir ja genau so, nützt aber nix. Gestern wurden diverse UM-Verteilerkästen in Schlitz aufgegraben. Vielleicht klappt's mit dem Tiefbau ja noch vor dem Winter. Ich gehe aber einfach mal weiterhin von Sommer aus und lebe bis dahin recht entspannt mit meinen 2 MBit/s. Nervt zwar manchmal, aber ich bin damit immer noch besser dran als manch anderer.
Unitymedia Office Internet & Phone 150 mit statischer IP
Fritz!Box 6360 FW 6.52
Bild
omodebach
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 66
Registriert: 24.07.2008, 17:35

Re: Kabelnetzausbau 36341 Lauterbach

Beitragvon lauterbacher_strolch » 18.12.2014, 19:37

@wifri: Willkommen. :)

@omodebach: Okay, dann nehme ich das wirklich mit den 16k zurück.
Das mit den Verteilerkästen ist ja wirklich nicht schlecht. Wenn die den Tiefbau noch vor dem Winter abschließen können, wäre es super. Aber ich rechne auch lieber mal mit Sommer. Dann ist man nicht so enttäusch.
In Lauterbach Ortsausgang Richtung Schlitz stand gestern auch ein Auto mit ordentlich Kabelage darauf, leider waren die aber recht schnell weg und ich konnte nicht mehr fragen, was die da basteln. :)
lauterbacher_strolch
Kabelneuling
 
Beiträge: 40
Registriert: 08.05.2014, 23:22

Re: Kabelnetzausbau 36341 Lauterbach

Beitragvon omodebach » 20.12.2014, 13:04

lauterbacher_strolch hat geschrieben:Das mit den Verteilerkästen ist ja wirklich nicht schlecht.

Da wurde aber noch keine Technik getauscht. Da die Glasfaser durch ein Leerrohr im vorhandenen Koaxkabel durch geschoben wird, werden in den Kästen Verbindungsstellen sein. Evtl. werden hier auch Switches oder Repeater nötig, wenn die maximale Kabellänge erreicht ist. Wenn 10 GBit/s Ethernet gebaut wird, wovon ich ausgehe, ist mit 10GBASE-LR bei ca. 10 KM Schluss. Mit 10GBASE-ER könnte man durch eine andere Wellenlänge bis zu 40 KM überbrücken. Allerdings sind hier die Komponenten viel teurer. Ist dann halt die Frage, was kostengünstiger ist. Alternativ könnte eine STM-64 zum Einsatz kommen. Mit OC-192 als Träger ist dann ebenfalls bei 10 KM Ende. Weiß jemand welche Technologie zum Einsatz kommt?


lauterbacher_strolch hat geschrieben:Wenn die den Tiefbau noch vor dem Winter abschließen können, wäre es super. Aber ich rechne auch lieber mal mit Sommer. Dann ist man nicht so enttäusch.

Der Tiefbau scheint im Übrigen in der Kopfstelle in Schlitz angekommen zu sein. Ansonsten hat das jetzt so lange gedauert, dass es auf einen Monat mehr oder weniger nicht mehr ankommt. Könnte lediglich mit meiner Kündigungsfrist bei der Telekom kollidieren.

lauterbacher_strolch hat geschrieben:In Lauterbach Ortsausgang Richtung Schlitz stand gestern auch ein Auto mit ordentlich Kabelage darauf, leider waren die aber recht schnell weg und ich konnte nicht mehr fragen, was die da basteln. :)

Das wäre aber der falsche Ortsuasugang. Meines Wissens erfolgt eine Zuführung entlang der Bahnstrecke von Fulda nach Lauterbach über angemietete Fasern der Bahn und von dort über Bad Salzschlirf nach Schlitz. Von Schlitz aus wird dann Willofs versorgt, aber wohl nur über das vorhandene Koaxkabel. Von einem Ring, über den in der Lokalpresse mal zu lesen war, ist mir nix bekannt. Da lasse ich mich aber gerne eines Besseren belehren.
Unitymedia Office Internet & Phone 150 mit statischer IP
Fritz!Box 6360 FW 6.52
Bild
omodebach
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 66
Registriert: 24.07.2008, 17:35

Re: Kabelnetzausbau 36341 Lauterbach

Beitragvon tsurt » 05.01.2015, 12:29

Das mit den Kupferkabel in Ringform haben die auf der Unternehmersitzung im Lauterbacher Rathaus erzählt. Und mein Internet beträgt im Moment 0/0, und ich sehe es nicht ein noch einen überteuerten LTE Vertrag für zwei Jahre zuschließen, da warte ich lieber :-)
tsurt
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 09.09.2014, 08:56

VorherigeNächste

Zurück zu Netzausbau und Digitalisierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast