- Anzeige -

Kabelanschluss ins Haus

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.

Kabelanschluss ins Haus

Beitragvon xSt1pex » 13.07.2011, 14:18

Hallo,
ich weiß nicht ob ich hier richtig bin aber ich aheb eine Frage.
Also wir haben früher bei unserem Bau kein Kabel verlegen lassen und wollen jetz doch Kabel haben für schnelleres Internet das Kabel liegt auch in der Straße aber nicht bis zu unserem Haus wir haben auch schon einen Antrag zu Unitymedia geschickt.
Hat es jemand schonmal geamcht habe gehört man kann das Kabel auch durch den Boden 'schiessen' und das kostet dann nur 200 Euro...?
xSt1pex
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 13.07.2011, 14:13

Re: Kabelanschluss ins Haus

Beitragvon oxygen » 13.07.2011, 14:30

Was genau ist deine Frage? Wieviel das kosten wird? Also 200 Euro auf keinen Fall, wie sollte man durch massives Erdreich mithilfe von Luftdruck ein Kabel schießen? das geht nur bei vorhandenem Kabelkanal.

Eher im vierstelligen Bereich.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Kabelanschluss ins Haus

Beitragvon THC » 13.07.2011, 18:13

Ich hab von Bürgersteig ins Haus, ca. 2m, 200 Euro bezahlt.
Du bekommst aber ein Angebot mit mehreren Optionen, so war es zumindest bei mir.
Der Anschlußpreis ist dann auch abhängig davon, was du für Pakete wählst.
Verständlich das er bei 3Play günstiger als bei 1Play ist.
Das Ganze hat bei mir vom Angebot bis zur Installion 4 Wochen gedauert.
Das war vorbildlich schnell, Dank an UM
THC
 

Re: Kabelanschluss ins Haus

Beitragvon Matrix110 » 13.07.2011, 23:10

Es gibt nette Geräte die mit Luftdruck und Stahllanze über kurze Entfernungen von wenigen m auch ohne Kabelkanal Kabel verlegen können(meistens wird jedoch statt nur eines Kabels Leerrohr+Kabel gelegt), ob diese von UM allerdings eingesetzt werden kann ich nicht beantworten.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18


Zurück zu Netzausbau und Digitalisierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste