- Anzeige -

Wie hoch ist der Aufwand für DSL per Kabel für Unitymedia ?

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.

Wie hoch ist der Aufwand für DSL per Kabel für Unitymedia ?

Beitragvon Goose25570 » 07.11.2010, 13:38

Hallo
ich kenne mich mit Internet per Kabel noch nicht so aus , daher hätte ich einige Fragen , und hoffe Ihr könnt mir Helfen :

1. Wir sind hier in 33142 Büren . Lt. der Hotline sollen wir im Dezember Internet bekommen . Das wäre ja Praktisch in 4-5 Wochen .
Ich habe aber noch niemanden von Unitymedia hier Kabel verlegen sehen , so wie man das ja von "normalem DSL" her kennt .
Geschieht dies praktisch per Knopfdruck , bzw sind die Netze in so kurzer Zeit Rückkanalfähig gemacht ?

2. Ohne Glasfaserausbau ist die maximale Geschwindigkeit 32 MBIT ?

3. Sind diese 32 MBIT dann immer verfügbar? , oder gibt es da auch Schwankungen ? BZW ist dies auch Entfernungsabhängig ?

Wäre nett wenn mir da mal jemand auf die Sprünge helfen könnte .
Goose25570
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 73
Registriert: 21.09.2010, 07:23

Re: Wie hoch ist der Aufwand für DSL per Kabel für Unitymedia ?

Beitragvon Grothesk » 07.11.2010, 13:43

Kabel-Internet ist kein DSL.

1) Die Umrüstung findet primär in der Technik statt, neue Kabel müssen da nicht unbedingt großflächig gelegt werden.
2) Neue Netze werden i. d. R. auch zukunftsweisend ausgebaut.
3) In der Regel ja. Mit der Entfernung hat das kaum bis gar nichts zu tun.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Wie hoch ist der Aufwand für DSL per Kabel für Unitymedia ?

Beitragvon Goose25570 » 07.11.2010, 20:13

Ah Okay. Vielen Dank für die Antworten .
Goose25570
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 73
Registriert: 21.09.2010, 07:23


Zurück zu Netzausbau und Digitalisierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast