- Anzeige -

netzausbau in aachen?

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.

Re: netzausbau in aachen?

Beitragvon phr00ta » 09.12.2008, 00:28

beach hat geschrieben:Hallo,
war natürlich hocherfreut, daß es hier demnächst internet von unitymedia gibt und habe gleich bestellt.
Das webinterface sagte mir, internet wäre demnächst verfügbar und ich könne jetzt schon bestellen - nach abschluss der arbeiten würde ich dann direkt die auftragsbestätigung bekommen.
Nun, einige tage später habe ich dann diese auftragsbestätigung per post schon bekommen - also sind die arbeiten abgeschlossen, oder ist denen da nur ein fehler unterlaufen?
Steht der RFS termin für den 23.12. noch, oder hat sich was geändert?
Möchte natürlich nicht die kollegen von der hotline aus ungeduld heraus nerven.
Hoffentlich heisst es dann bald: byebye schrott grenzwert DSL, ich pfeif' was auf meine leitungslänge :-)
Grüsse aus Aachen!


tach auch!

ich habs auch schon bestellt und mein drecks alice dsl zum 31.12. gekündigt. hab allerdings noch keine bestätigung via post erhalten. wann hast du denn bestellt un hat sich schon nen techniker bei dir gemeldet?
phr00ta
Kabelneuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 23.06.2007, 17:45
Wohnort: aachen innenstadt, 52062

Re: netzausbau in aachen?

Beitragvon beach » 09.12.2008, 16:13

Hallo,
hab' bestellt am 28.11. und die auftragsbestätigung war am 5.12. im briefkasten.
Ein techniker hat sich bisher nicht gemeldet. Wird er wohl auch nicht vor dem 23.12. wenn ich das richtig verstanden habe.
Gruß
beach
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 08.12.2008, 20:27

Re: netzausbau in aachen?

Beitragvon mischobo » 10.12.2008, 11:52

gordon hat geschrieben:
mischobo hat geschrieben:.. der normale Preis für den Kabelmietvertrag ist afaik 19,90 €. Letztendlich ist der Preis aber abhängig vom Vertrag mit dem Hauseigentümer und von der Anzahl der zu versorgenden Haushalte. Bei "Zwangsverkabelung" (Mieter zahlt über Betriebskosten grundsätzlich für den Kabelanschluss), ist der Preis niedriger, als wenn es jedem einzelnen Mieter überlassen wird, den Kabelanschluss zu nutzen oder nicht. Die wenigsten Kabelkunden zahlen den "Standardpreis". Das gilt sowohl für Unitymedia Services, Unitymedia NRW als auch für Unitymedia Hessen ...

und noch mal: es gibt keinen normalen Preis für den Kabelmietvertrag. Vielleicht ist 19,90 der häufigste (aber sicher wäre ich mir da nicht), aber das wars dann auch.

... also hier steht für den Kabelmietvertrag ein Preis von 19,95 € im Monat zzgl. ein einmaliges Bereitstellungsentgelt von 52,50 €

Bild
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: netzausbau in aachen?

Beitragvon beach » 17.12.2008, 16:55

Hallo!
So, seit heute steht im webinterface "techniker zugeteilt".
Welche Firma ist denn nun zuständig für den raum Aachen?
Möchte natürlich gerne den vorgang beschleunigen, und meinerseits zwecks terminabsprache bei dem zuständigen sub-unternehmen anrufen.
Die dame am telefon bei west-kabel sagte mir, sie seien für Aachen nicht zuständig.
Hmm.
Gruß
beach
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 08.12.2008, 20:27

Re: netzausbau in aachen?

Beitragvon Moses » 17.12.2008, 16:57

Die UM Hotline anrufen und da fragen, wem du zugeteilt wurdest und die Nummer erfragen. Danach bist du dann selber für die Terminabsprache zuständig.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: netzausbau in aachen?

Beitragvon beach » 17.12.2008, 17:54

Danke,
gesagt, getan: Habe eine Telefonnummer einer Firma in Recklinghausen bekommen, leider den Namen überhaupt nicht verstanden - aber egal, Termin für den 30.12. bekommen. Wunderbar.
Gruß
beach
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 08.12.2008, 20:27

Re: netzausbau in aachen?

Beitragvon Dinniz » 17.12.2008, 19:20

Loock ...
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: netzausbau in aachen?

Beitragvon boarder-winterman » 21.12.2008, 00:01

Habe jetzt auch für meine Tante bestellt. Das Wechslerangebot von Alice.
3Play 10000 reicht für die aber locker aus.
Wohnhaft in Aachen. Mal sehen, wann da was passiert :D
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken

Re: netzausbau in aachen?

Beitragvon phr00ta » 29.12.2008, 20:07

so... so langsam wirds dann aber Zeit freunde! :)
ich hab im status immernoch "In Bearbeitung" und mich hat noch keiner angerufen oder ähnliches :(

will, dass die jetzt voran machen!
phr00ta
Kabelneuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 23.06.2007, 17:45
Wohnort: aachen innenstadt, 52062

Re: netzausbau in aachen?

Beitragvon Moses » 30.12.2008, 00:42

Es gibt immer noch die Möglichkeit bei der Hotline anzurufen, um die Nummer des Subunternehmers, der dich ausbauen soll, zu bitten und mit dem direkt nen Termin zu vereinbahren.

Aber ob da über die Feiertage so viel möglich ist... wer weiß ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

VorherigeNächste

Zurück zu Netzausbau und Digitalisierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste