- Anzeige -

Netzausbau 51766 Engelskirchen?

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.

Netzausbau 51766 Engelskirchen?

Beitragvon podolskifan » 17.07.2010, 21:49

Weis jemand wann oder ob in Engelskirchen NRW das Kabel ausgebaut wird?
Analoges Kabel und Digital Tv haben wir schon.
Nur Internet und Telefon fehlen noch.
podolskifan
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 17.07.2010, 21:42

Re: Netzausbau 51766 Engelskirchen?

Beitragvon HariBo » 12.10.2010, 17:08

Engelskirchen – 8.979 HP
Vermarktungsbereit 31.12.2010
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Netzausbau 51766 Engelskirchen?

Beitragvon podolskifan » 27.03.2011, 16:12

Hallo Forum,
Ich habe mal auf der Unitymedia Homepage einen Verfügbarkeitscheck gemacht und gelesen das für 51766 Engelskirchen Internet und Telefon erst zum Juni 2011 Verfügbar ist.
Hier im Forum las ich das Internet u Telefon für April Verfügbar sein soll.
Kann ich mich auf den Verfügbarkeitscheck von UN verlassen? oder wird der Termin noch weiter nach hinten verschoben?
Wenn einer hier den Termin bestätigen kann dann bitte hier rein posten.

Gruß podolskifan
podolskifan
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 17.07.2010, 21:42

Re: Netzausbau 51766 Engelskirchen?

Beitragvon HariBo » 27.03.2011, 16:45

Gummersbach, Engelskirchen, Waldbröl und Wipperfürth voraussichtlich vermarktbar ab KW 22
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Netzausbau 51766 Engelskirchen?

Beitragvon podolskifan » 21.04.2011, 20:38

Hallo Forum,
Mitte Mai wird endlich das Netz modernisiert Ausbau auf Internet und Telefon. :super:
Weiß einer hier im Forum wie die Arbeiten ausgeführt werden?
Wird vor oder auf meinem Grundstück die Straße aufgerissen um neue Kabel zu verlegen? oder wird die Straße nur bis zum Hauptverteiler aufgerissen? Muß ich als Eigentümer etwas für den Ausbau bezahlen?
podolskifan
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 17.07.2010, 21:42

Re: Netzausbau 51766 Engelskirchen?

Beitragvon Dringi » 21.04.2011, 20:49

Zumindest bei uns wurde nur die Technik in den Verteilerkästen (oder was auch immer das ist) modernisiert. An zwei oder drei Stellen im Stadtgebiet hat UM auch was gebuddelt.
Wenn in Deinem Haus auch schon ein HÜP ist, dann brauchst Du i.d.R. nichts zu bezahlen. Muss noch ein Kabel zum/ins Haus gelegt werden, sieht die SAche wohl anders aus.
Im Haus muss i.d.R. die Technik auch modernisiert/ausgetauscht werden. Das kostet i.d.R. auch nichts.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Netzausbau 51766 Engelskirchen?

Beitragvon Barman20 » 04.05.2011, 16:27

Frage an unsere Kabelkopfstation:
Wie sieht's denn mit der 22. KW aus? Ist der Termin noch realistisch? Und kann man schon sagen, welche Geschwindigkeit in Gummersbach (51643) angeboten werden wird?

Vielen Dank für die Infos.
Barman20
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 04.05.2011, 16:15

Re: Netzausbau 51766 Engelskirchen?

Beitragvon HariBo » 04.05.2011, 16:41

der Termin ist bestätigt, ob DOCSIS 3 sofort ausgebaut wird, entzieht sich meiner Kenntnis.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Netzausbau 51766 Engelskirchen?

Beitragvon podolskifan » 31.05.2011, 23:15

Jetzt ist in Engelskirchen Internet und Telefon vorhanden. :super:
Laut Unitymedia Verfügbarkeitscheck ist jetzt Internet bis zu 131.072 kbits möglich.
Dann haben die doch auf docsis 3.0 also auf das super schnelle Internet ausgebaut?
Kann das einer bestätigen?

Gruß podolskifan
podolskifan
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 17.07.2010, 21:42

Re: Netzausbau 51766 Engelskirchen?

Beitragvon HariBo » 03.06.2011, 16:47

Pressemitteilung:



31. Mai 2011: „Fiber Power“ ab sofort im Bergischen Land: Unitymedia Internet mit bis zu 128 Mbit/s

„Fiber Power“ Ausbau in Gummersbach, Engelskirchen, Waldbröl und Wipperfürth abgeschlossen
Internet mit bis zu 128 Mbit/s im Download auch mit Telefon und Digital TV kombinierbar
Lutz Schüler: „Wir erfüllen die Breitbandziele der Bundesregierung nahezu im Alleingang und deutlich früher als gefordert.“
Austausch von Netzkomponenten bereits abgeschlossen – Tiefbauarbeiten kaum erforderlich






Bergisches Land/Köln, den 31. Mai 2011 – Endlich ist es soweit: Das Bergische Land hat ab sofort Zugang zum „Fiber Power“ Angebot von Unitymedia, dem Kabelnetzbetreiber in Nordrhein-Westfalen und Hessen. Das Unternehmen hat im Rahmen der Breitband-Initiative „Breitband Regional“ massiv in die Aufrüstung seines Netzes auf den Breitbandstandard „EuroDOCSIS 3.0“ in Gummersbach, Engelskirchen, Waldbröl und Wipperfürth investiert. Durch den erfolgreichen Abschluss der Modernisierungsarbeiten weist das TV-Kabel nun deutlich mehr Bandbreite auf, wodurch Platz für einen Rückkanal geschaffen wurde. Damit können nun rund 28.500 Haushalte erstmals Triple Play, die Kombination aus Highspeed-Internet mit bis zu 128 Mbit/s, Telefon und Digital TV, aus dem Kabelanschluss nutzen.

Glasfaser-Koaxialtechnologie ermöglicht Multimediaanwendungen der Zukunft

Durch den Unitymedia Fiber Power Ausbau gehört das Bergische Land jetzt zu den modernsten Regionen Deutschlands – zumindest was den Zugang der Bürger zum Breitband-Internet angeht. Zum Vergleich: Dreiviertel der deutschen DSL-Haushalte können bis zu 6 Mbit/s aus ihrem Anschluss erwarten; selbst in Großstädten endet der herkömmliche DSL-Anschluss meist bei bis zu 16 Mbit/s. Da immer mehr Internet-Angebote mit Bildern und Videos angereichert werden und das Internet sich zunehmend zum zentralen Informations- und Kommunikationsmedium entwickelt, erwartet Unitymedia eine stark steigende Nachfrage nach schnellen Internetanschlüssen.

Das Unitymedia Netz basiert in weiten Teilen auf Glasfaser, was für die Zukunft weitere Quantensprünge hinsichtlich Bandbreite und Angebotsvielfalt ermöglicht. Internet, Telefon, analoges und digitales Fernsehen in Standard- und Hochauflösung (HD) und Radio lassen sich gleichzeitig übertragen und mittelfristig auch zu neuartigen interaktiven Angebotsformen verbinden.

Lutz Schüler, Geschäftsführer von Unitymedia in Köln: „Bis Jahresende planen wir, über 90 Prozent aller erreichbaren Haushalte in Nordrhein-Westfalen und Hessen unsere Dienste auf Basis von EuroDOCSIS 3.0 anbieten zu können. Damit erfüllen wir die Breitbandziele der Bundesregierung nahezu im Alleingang – nicht nur deutlich früher, sondern auch mit mehr als der doppelten Internet-Geschwindigkeit als gefordert. Besonders wichtig ist uns, dass wir unseren Fiber Power-Anschluss weiten Bevölkerungskreisen zugänglich machen können – zum einen durch die Reichweite unseres Netzes, aber auch durch unsere niedrigen Preise.“

Unitymedia hat das Netz in Gummersbach, Engelskirchen, Waldbröl und Wipperfürth bereits mit EuroDOCSIS 3.0-Komponenten ausgerüstet. Aufgrund der infrastrukturellen Vorteile des Unitymedia Netzes konnten Tiefbauarbeiten, etwa Straßen- und Gehwegaufbrüche, weitgehend vermieden werden. Auch innerhalb der an das Unitymedia Kabelnetz angeschlossenen Häuser sind in der Regel keine Umbaumaßnahmen erforderlich.

Mehr Programmvielfalt durch neue Kanalbelegung

Ab sofort sorgen im analogen Kabel die neuen Programme DAS VIERTE (S25), DMAX (K25) und BBC World News/TV5MONDE Europe (franz.) (K26) für noch mehr gute Unterhaltung. Auch das Bayerische Fernsehen (S21) ist wieder analog zu sehen. Wie bereits im Vorfeld angekündigt, wechselten zudem die folgenden vier Sender ihren analogen Kanalplatz: NDR Fernsehen Niedersachsen (K21), HSE24 (K22), EuroNews/Channel21 (K23) und NICK/COMEDY CENTRAL (K24). Alle analogen TV-Programme sind zusätzlich im Rahmen des Digitalen Kabelanschlusses auch digital zu empfangen. Eine Programmübersicht haben die Kunden bereits per Post erhalten, zusätzlich ist diese unter http://www.unitymedia.de/aktuell abrufb
--------------------------------------------------------------------------------
Zuletzt geändert von HariBo am 03.06.2011, 16:52, insgesamt 1-mal geändert.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Nächste

Zurück zu Netzausbau und Digitalisierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste