- Anzeige -

Neue "Niederrheinrunde"?

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitragvon daggi » 20.11.2008, 21:52

digital-tv ist hier noch immer gestört ....bis auf die öffentlich rechtlichen sender ist der empfang gestört :motz:

ok, analog kann ich schauen...aber sehr schlechte bildqualität :traurig:
daggi
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.06.2008, 11:55
Wohnort: dinslaken

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitragvon boarder-winterman » 20.11.2008, 22:04

Wo kommst du denn her?
Vorher einwandfreier Empfang?
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitragvon daggi » 20.11.2008, 22:16

boarder-winterman hat geschrieben:Wo kommst du denn her?
Vorher einwandfreier Empfang?


wohnen in hiesfeld, heute früh war alles komplett tod und gegen mittag war zuerst analog wieder zu empfangen und anschließend auch digital ...aber wie gesagt - alles gestört bis auf die öffentlich rechtlichen sender
daggi
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.06.2008, 11:55
Wohnort: dinslaken

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitragvon boarder-winterman » 20.11.2008, 22:31

Jetzt immernoch gestört?
Wenn ja ist dass nicht mehr normal. Ich habe seit 12Uhr wieder super Empfang + zusätzliche ausgebaute Sender. ;)
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitragvon daggi » 20.11.2008, 22:36

boarder-winterman hat geschrieben:Jetzt immernoch gestört?
Wenn ja ist dass nicht mehr normal. Ich habe seit 12Uhr wieder super Empfang + zusätzliche ausgebaute Sender. ;)


jo...ist noch immer gestört :traurig:

dann werd ich mal die störung melden!

schönen restabend noch :zwinker:
daggi
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.06.2008, 11:55
Wohnort: dinslaken

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitragvon boarder-winterman » 23.11.2008, 18:58

Und ist die Störung inzwischen behoben?
Ist denn 2Play erst am 19.12 verfügbar, oder schon früher?
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitragvon HariBo » 24.11.2008, 17:33

hallo,

hier die offizielle Pressemitteilung:

14. NOVEMBER 2008: TV-KABELNETZ IN MOERS, NEUKIRCHEN-VLUYN UND UMGEBUNG WIRD MODERNISIERT
- Unitymedia investiert in den Ausbau des Kabelnetzes in der Region Moers
- Internet und Telefon über das TV-Kabel möglich
Modernisierungsarbeiten vom 17. November bis zum 19. Dezember 2008
- Programmplätze von sechs Sendern verschieben sich, zwei neue Sender kommen hinzu





Pressemitteilung - WICHTIGE VERBRAUCHERINFORMATION

Moers/Köln, den 14. November 2008 – Unitymedia, der Kabelnetzbetreiber in Nordrhein-Westfalen und Hessen, modernisiert nach intensiven Vorarbeiten das TV-Kabel in Moers, Neukirchen-Vluyn sowie in Teilen von Duisburg, Kempen und Rheurdt. Ab dem 19. Dezember 2008 können dann über 56.000 Haushalte in der Region erstmals Triple Play, die Kombination aus Telefon, Internet und Digital TV aus dem Kabelanschluss nutzen. Die Modernisierungsarbeiten beginnen am Montag, den 17. November und dauern voraussichtlich bis Freitag, den 19. Dezember 2008 an.

Technischer Hintergrund

Dass das TV-Kabel mehr kann als nur reines Fernsehen, ist längst bekannt: Immer mehr preisbewusste Verbraucher nutzen bereits die Möglichkeit, Internet und Telefon neben Digitalem Fernsehen über das TV-Kabel zu empfangen. Unitymedia modernisiert daher das Kabelnetz, um weitere Gebiete multimediafähig zu machen. Dafür wurden bereits im Vorfeld zum Teil neue Glasfaserkabel verlegt, wodurch es zu kleineren Straßen- und Gehwegaufbrüchen kam. Jetzt erhalten die Kabelverteilerkästen in Moers und Umgebung ein neues Innenleben mit modernster, multimedialer Verstärkertechnik. Die Modernisierungsarbeiten begrenzt Unitymedia auf die kürzest mögliche Zeit – pro Haushalt kommt es in der Regel nur einmal tagsüber zu kurzen Bild- und Tonunterbrechungen. Ergebnis: Das TV-Kabel bekommt mehr Bandbreite und damit Platz für einen Rückkanal, der für Internet und Telefon erforderlich ist. Um dies zu ermöglichen, ist eine Umbelegung von einzelnen Fernsehsendern notwendig.

Neue Sender, neue Programmplätze

Einen neuen Kanalplatz erhalten: EuroNews (S35), RTL Shop (S35), MTV (K21), HSE24 (K22), DAS VIERTE (S25) und BBC World News (K26). Das Bayerische Fernsehen (S04) wird mit Abschluss der Modernisierungsarbeiten auch wieder analog zu sehen sein. Zudem ist es wie bisher neben rund 70 weiteren frei empfangbaren TV-Programmen über das Programmpaket Digital TV BASIC in digitaler Qualität empfangbar. Für noch mehr gute Unterhaltung im TV sorgen die neuen Programme NICK (K24) und DMAX (K25). Bei der Radiobelegung ändert sich nichts. Um alle Sender empfangen zu können, sollten Kunden einen Sendersuchlauf durchführen - von Unitymedia bereitgestellte Digital-Receiver machen dies in der Regel automatisch. Weitere Informationen hierzu im Internet unter www.unitymedia.de/aktuell.

Wo wird modernisiert?

Die Umrüstung des Kabelnetzes findet vom 17. November bis zum 19. Dezember 2008 in folgenden Stadtteilen und Gemeinden statt:

- Moers-West, -Hülsdonk (47441)
- Moers-Vinn, -Schwafheim (47447)
- Moers-Utford, -Eick, -Meerfeld (47445)
- Moers-Asberg, -Hochstraß, -Meerbock, -Scherpenberg; Duisburg-Hochfeld (Parkfriedhof) (47443, 47198)
- Moers-Kapellen, -Holderberg, -Achterathsfeld (47198)
- Moers-Sandfort (47445)
- Duisburg-Baerl (47199)
- Neukirchen-Vluyn (Vluyn), -Neue Kolonie; Kempen-Tönisberg; Rheurdt-Neufeld (47506, 47906, 47509)
- Neukirchen-Vluyn (Neukirchen) (47506)
- Rheurdt-Mitte, -Schaephuysen (47509)

Genaue Termine für die jeweiligen Stadtteile können unter http://www.unitymedia.de/aktuell/ abgerufen werden. Unitymedia informiert alle Kabelhaushalte in der Region per Postwurfsendung über den Zeitraum der Arbeiten und die neue Programmbelegung.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitragvon HariBo » 24.11.2008, 17:34

und hier für Dinslaken:

14. NOVEMBER 2008: TV-KABELNETZ IN DINSLAKEN UND UMGEBUNG WIRD MODERNISIERT
Unitymedia investiert in den Ausbau des Kabelnetzes in der Region Dinslaken
Internet und Telefon über das TV-Kabel möglich
Modernisierungsarbeiten vom 17. November bis zum 19. Dezember 2008
Programmplätze von sechs Sendern verschieben sich, zwei neue Sender kommen hinzu





Pressemitteilung - WICHTIGE VERBRAUCHERINFORMATION

Dinslaken/Köln, den 14. November 2008 – Unitymedia, der Kabelnetzbetreiber in Nordrhein-Westfalen und Hessen, modernisiert nach intensiven Vorarbeiten das TV-Kabel in Dinslaken und Umgebung. Ab dem 19. Dezember 2008 können dann knapp 22.000 Haushalte in der Region erstmals Triple Play, die Kombination aus Telefon, Internet und Digital TV aus dem Kabelanschluss nutzen. Die Modernisierungsarbeiten beginnen am Montag, den 17. November und dauern voraussichtlich bis Freitag, den 19. Dezember 2008 an.

Technischer Hintergrund

Dass das TV-Kabel mehr kann als nur reines Fernsehen, ist längst bekannt: Immer mehr preisbewusste Verbraucher nutzen bereits die Möglichkeit, Internet und Telefon neben Digitalem Fernsehen über das TV-Kabel zu empfangen. Unitymedia modernisiert daher das Kabelnetz, um weitere Gebiete multimediafähig zu machen. Dafür wurden bereits im Vorfeld zum Teil neue Glasfaserkabel verlegt, wodurch es zu kleineren Straßen- und Gehwegaufbrüchen kam. Jetzt erhalten die Kabelverteilerkästen in Dinslaken und Umgebung ein neues Innenleben mit modernster, multimedialer Verstärkertechnik. Die Modernisierungsarbeiten begrenzt Unitymedia auf die kürzest mögliche Zeit – pro Haushalt kommt es in der Regel nur einmal tagsüber zu kurzen Bild- und Tonunterbrechungen. Ergebnis: Das TV-Kabel bekommt mehr Bandbreite und damit Platz für einen Rückkanal, der für Internet und Telefon erforderlich ist. Um dies zu ermöglichen, ist eine Umbelegung von einzelnen Fernsehsendern notwendig.

Neue Sender, neue Programmplätze

Einen neuen Kanalplatz erhalten: EuroNews (S35), RTL Shop (S35), MTV (K21), HSE24 (K22), DAS VIERTE (S25) und BBC World News (K26). Das Bayerische Fernsehen (S04) wird mit Abschluss der Modernisierungsarbeiten auch wieder analog zu sehen sein. Zudem ist es wie bisher neben rund 70 weiteren frei empfangbaren TV-Programmen über das Programmpaket Digital TV BASIC in digitaler Qualität empfangbar. Für noch mehr gute Unterhaltung im TV sorgen die neuen Programme NICK (K24) und DMAX (K25). Bei der Radiobelegung ändert sich nichts. Um alle Sender empfangen zu können, sollten Kunden einen Sendersuchlauf durchführen - von Unitymedia bereitgestellte Digital-Receiver machen dies in der Regel automatisch. Weitere Informationen hierzu im Internet unter www.unitymedia.de/aktuell.

Wo wird modernisiert?

Die Umrüstung des Kabelnetzes findet vom 17. November bis zum 19. Dezember 2008 in folgenden Stadtteilen und Gemeinden statt:

- Dinslaken-Mitte-Süd, - Bruch, -Eppinghoven (46535, 46537, 46539)
- Dinslaken-Mitte-Nord, -Lohberg; Hünxe-Bruckhausen (46537, 46569)
- Dinslaken-Hiesfeld, -Oberlohberg, -Barmingholten (46539)

Genaue Termine für die jeweiligen Stadtteile können unter http://www.unitymedia.de/aktuell/ abgerufen werden. Unitymedia informiert alle Kabelhaushalte in der Region per Postwurfsendung über den Zeitraum der Arbeiten und die neue Programmbelegung.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitragvon Dirk1211 » 26.11.2008, 16:18

Hallo!
Hier in Moers 47443 ist analog scheinbar ausgebaut doch Digital geht einiges nicht.

Die Programme auf der Frequenz von iMusic1 werden nicht gefunden, die ARD Digitaprogrammen von EinsExtra etc. werden nicht gefunden und kein Premiere HD.

Woran kann es liegen? Wer weiss was?

Gruß
Dirk
Dirk1211
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.11.2008, 16:15

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitragvon gordon » 26.11.2008, 16:20

Dirk1211 hat geschrieben:
Woran kann es liegen?

vermutlich an deinem Hausverteiler/-verstärker.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

VorherigeNächste

Zurück zu Netzausbau und Digitalisierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste