- Anzeige -

3-Play Verfügbarkeit in 60431 Frankfurt

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.

3-Play Verfügbarkeit in 60431 Frankfurt

Beitragvon collino » 19.05.2010, 11:39

Hallo Leute,

ich bin vor kurzem nach Frankfurt in die Hügelstraße gezogen und will mir gern in der neuen Wohnung 3 Play zulegen. Allerdings zeigt der Verfügbarkeitscheck an, dass ich bei uns im Haus nur Digitales TV empfangen kann. Ein Anruf bei der Hotline bestätigte dies. Laut der UM-Hotline sei unser Anschluss nicht rückkanal-föhig und deshalb sei dort auch kein 3 Play möglich. Ich solle alle paar Monate den Verfügbarkeitscheck erneut benutzen, um den Ausbau zu überprüfen.
Allerdings sagt mir der Verfügbarkeitscheck auch, dass die gegenüberliegende Straßenseite und 2-3 Häuser vor uns nach uns alle mit 3 Play versorgt werden können. Außerdem sollte der Netzausbau in Frankfurt laut der Grafik hier in der Filebase ja schon lange abgeschlossen sein. Mir ist klar, dass ihr mir nicht genau sagen könnt, woran es liegt, dass unser Haus nicht mit 3 Play versorgt werden kann ... konnte ja nicht mal der nette Herr von der Hotline (oder wusste es nicht besser?) :), aber vielleicht könnt ihr mir bitte ein paar TIps geben, wie ich feststellen kann, woran es genau hapert, und wie ich diese lösen kann.
Ich hab hier schon einiges darüber gelesen, dass wenn die NE4 nicht UM gehört und kein Auftrag zum Upgrade erteilt wurde, auch das Haus nicht angeschlossen wird. Hab ich das richtig verstanden und könnte das hier auch bei uns zutreffen? Oder wenn es nur an einem veralteten HÜP des Hauses liegt, würde mir UM doch 3 Play anbieten und diesen dann durch einen neuen ersetzen? Wie gesagt, hab vieles gelesen, aber vielleicht nicht alles 100pro verstanden bisher, deshalb frag ich nochmal genauer nach.

Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen. Wäre echt super.

Grüße collino :winken:
collino
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 19.05.2010, 10:49

Re: 3-Play Verfügbarkeit in 60431 Frankfurt

Beitragvon mrkrisnow » 19.05.2010, 14:05

Grundsätzlich liegt das an deinem Vermieter. Der muss die Modernersierung in Auftrag bei Unitymedia geben. Wer an die Dosen ran darf, entscheidet nur er, dass ist teilweise eben der Grund, warum viele Häuser dies nicht haben. Gibt der sein OK, dann kann Unitymedia mehr machen. Ich hatte diese Frage auch schon mal bezüglich einen neuen Kabelanschluss (technisch) bei meiner Freundin im Mherfamilienhaus und habe Unitymedia gefragt, wer die Kosten übernimmt. Bei der Kabelverlegung muss dies der Vermieter tun, bei einer Modernisierung weiß ich es nicht. Aber entscheiden tut darüber ganz allein der Vermieter.

Meld dich mal bei deinem Vermieter oder Vermieterin und frage dort an.
Home Entertainment:
Fernseher: Panasonic TH42PV7
HD Kabelreceiver: Humax PR 2000c
Festplattenreceiver: Humax iPDR 9800c

Pay TV Pakete:
Unitymedia = Digital TV Basic + I-Karte für 5 Euro Miete
Sky = Sky Welt + Sport + Film + Bundesliga + HD


Unitymedia Internet und Telefonpaket
2play 20.000 k/bit Leitung
Benutzeravatar
mrkrisnow
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 30.03.2010, 18:03
Wohnort: Bielefeld - Heepen


Zurück zu Netzausbau und Digitalisierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste