- Anzeige -

Änderungen bei ISH/iesy

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.

Änderungen bei ISH/iesy

Beitragvon Miky » 22.02.2007, 19:16

in einem anderen Forum habe ich folgenden intereassanten Beitrag gelesen, und mit offizieller Erlaubniss vom Verfasser habe ich den mal kopiert:

Hallo Zusammen,

am 27.02.2007 wird ein sogenannter Line Up bei ish durchgeführt, hier kommte es zu einigen Änderungen in der Kanalbelegung und Korrekturen bei den dig. Boxen.

Die meisten Änderungen werden, wenn nicht anders aufgeführt, in der Nacht vom Montag auf Dienstag in der nächsten Woche umgesetzt und sollten ab Dienstfrüh verfügbar sein.

Die Änderungen im Überblick
1. Software Update Samsung STB zum 26.2.
2. Software Update Technotrend STB zum 26.2.
3. Neues Senderlisting (Genre-basiert) zum 27.2.
4. Neue und verschobene DTV Kanäle zum 27.2.
5. Neue Premiere Pakete (Simulcrypt) zum 27.2.
6. Änderung PPV (Arrivo/Xotix) zum 27.2/1.3.
7. Auflösung Upgrade Light (Fulda, Gießen, Kassel) zum 27.2.
8. Geänderte analoge TV-Belegung (NRW) zum 27.2
9. Sonstiges

1. Software Update Samsung DCB-B360G
Update von Version 1.12-> 1.19 (Ausspielen ab 26.2. morgens)
Nach Standby-Schalten lädt die STB die Software im Hintergrund und installiert sie direkt (ca. 2-3 Min), beim nächsten Einschalten ist neue Software vorhanden

Änderungen:
Favoriten in eigener FAV-Liste (bisher: 0-99); bestehende Favoriten werden übernommen
EPG: „Jetzt“-Linie eingefügt
Premiere Multifeed Option (Portalfunktion) eingefügt (Auswahl von Feeds über OPT-Taste)

2. Software Update TechnoTrend TT-Micro C254
Update von Version 6.26 -> 6.34 (Ausspielen ab 26.2.)
Beim Einschalten Meldung, dass neue Software vorhanden ist. Der Kunde hat die Option "Sofort Laden" oder "Verschieben". Beim Laden erscheint die „Progressbar“, danach die sw-Installation mit Neustart (ca. 2-3 Minuten)

Änderungen:
Sortierung nach Anbieter bzw. A-Z für alle Sender (Programmnummern werden beibehalten)
Überarbeitung/Korrektur Fremdsprachen-Texte
Premiere Multifeed Option (Portalfunktion) eingefügt (Auswahl von Feeds über OPT-Taste)

3. Neues Senderlisting für Technotrend/Samsung STB
Es wird ein überarbeitetes Senderlisting eingeführt, in dem die Sender in verschiedene Genres (siehe Tabellenblatt "Sendernummern_UM_STBs" in beigefügter Excel-Datei) gruppiert sind. Es verändert sich dabei die Sendernummer fast aller Sender. Die Nummerierung beginnt nun bei 101. Dies gilt nur für UM-STB (TechnoTrend und Samsung), Details folgen im separaten im Briefing!

4. Neue und verschobene Kanäle im digitalen Line-up
NEUE SERVICES:
tividi FREE Programme (nur UPG NRW/Hessen, Details folgen)
Simulcast Programme (nur UPG/NONUP nur NRW)
FLP inkl. drei neuen Paketen (nur UPG NRW/Hessen)
GEÄNDERTE SERVICES:
Verschieben einiger Programme zur Verbesserung der Video-Qualität (Details folgen)
Mit UM-Boxen werden die Kanäle automatisch ins Listing übernommen. Premiere geeignet-STB verhalten sich unterschiedlich. Um alle Kanäle zu empfangen, muss der Kunde i.A. einen Sendersuchlauf starten. Die Zuordnung der Services zu den einzelnen Kanälen sind in der beigefügten Excel-Datei ("Non-Upgrade digital" bzw. "Upgrade digital") aufgeführt.

5. Veränderungen bei Premiere
Premiere (tividi) Simulcast auf K21/K38 (im Netz seit 6.112006. bei ish/iesy) wird zum 27.2. in dieser Form eingestellt. Premiere ist ausschließlich auf den Kanälen S27 – S31 verfügbar und für unsere Digitalkunden nur über UM-STB zu empfangen. Es wird keine Möglichkeit geben, Premiere auf I-Karten freizuschalten.

Bestandskunden:
Kunden mit UM-STB (UM01-Karten) merken von der Umschaltung nichts, sie können auch nach dem 27.2. nahtlos weiter schauen. Kunden mit Premiere-Geeigneter STB (I-Karten) erhalten in diesen Tagen Post mit einer Austausch-STB von UM, die sie für Premiere und ihre Pay-Pakete nutzen können.

6. Änderung PPV
Änderung der Sendernamen (dies geschieht bereits am 27.2.):
arrivo Vorschau wird zu Kino Vorschau
arrivo 01 - 40 wird zu Kino 01 – 40
Ab 1.3.:
Aufschaltung eines neuen Anbieters ab 6 Uhr Morgens (Dauer max. 6 Stunden)
Keine Änderung bei Bestellvorgang oder Nutzung des Angebots. Keine Änderung bei der Anzahl der Kanäle im UPG oder NONUP, aber kein xotix/Erotik-Angebot zwischen 1. März und 1. April.

7. Digitales Line-up in Kassel, Fulda und Gießen
Die Sonderbehandlung der Upgrade-Gebiete Kassel, Gießen und Fulda, deren NE3 auf 862MHz aufgerüstet war, aber bislang lediglich ein DTV Non-Upgrade Line Up hatte (Upgrade Light) wird zum 27.2. aufgelöst.

Den Kunden aus diesen Gebieten steht dann ein volles Upgrade-Line Up zur Verfügung inkl. dem vollständigen „Kino“-Angebots.

Ausnahme Marburg:
Dieses NE3-Upgrade-Gebiet bleibt noch mit Non-Upgrade Line-up bis Sommer 2007 erhalten. Insbesondere die neuen FLP-Programme (Serbien, Kroatien, Bosnien), die nur im Upgrade-Gebiet verfügbar sind, können in Marburg nicht gebucht werden.

8. Geänderte analoge TV-Belegung (NRW)
Durch die Digitalisierung des S35 im Non-Upgrade in NRW ergeben sich folgende Änderungen (siehe Tabellenblatt "Änderungen_analog" in beigefügter Excel-Datei):

Upgrade: ALT NEU
S6 RTLshop/Euronews NRW.TV/DMAX
S35 NRW.TV/DMAX RTLshop/Euronews

Non-Upgrade: ALT NEU
K3 HSE RTLshop/Euronews
K4 Tele5/Nick Tele5/HSE
S6 RTLshop/Euronews NRW.TV/DMAX
S35 NRW.TV/DMAX Digitale Belegung

Auf einigen der betroffenen Programmplätzen werden ab kommenden Freitag eine Woche lang Laufbänder mit entsprechenden Hinweisen eingeblendet.


Quelle: INTERN

Gruß
kenwood
Benutzeravatar
Miky
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 85
Registriert: 10.10.2006, 23:09
Wohnort: Köln

Re: Änderungen bei ISH/iesy

Beitragvon MarcM » 22.02.2007, 21:01

Miky hat geschrieben:
7. Digitales Line-up in Kassel, Fulda und Gießen
Die Sonderbehandlung der Upgrade-Gebiete Kassel, Gießen und Fulda, deren NE3 auf 862MHz aufgerüstet war, aber bislang lediglich ein DTV Non-Upgrade Line Up hatte (Upgrade Light) wird zum 27.2. aufgelöst.

Den Kunden aus diesen Gebieten steht dann ein volles Upgrade-Line Up zur Verfügung inkl. dem vollständigen „Kino“-Angebots.


Na endlich....wird auch langsam Zeit hier.... :ballett:

Danke für die Info :smt001

Marc
MarcM
Kabelexperte
 
Beiträge: 249
Registriert: 05.07.2006, 13:00
Wohnort: Kassel

Beitragvon Miky » 23.02.2007, 01:13

leider bestätigt das auch mischobo's meldung, dass Premiere nur noch über die UM-01 Karten laufen wird.
Benutzeravatar
Miky
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 85
Registriert: 10.10.2006, 23:09
Wohnort: Köln

Beitragvon aidavita » 23.02.2007, 01:41

Sieht mir ganz danach aus ,dass die denselben PPV-Anbieter bekommen wie KDG :)
aidavita
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 31.10.2006, 10:57
Wohnort: Bochum

Beitragvon Wurstie » 23.02.2007, 17:43

Geil das ist ja super mit dem 27.2.07
Den da fängt mein 2 Wöchiger urlaub an.
Das heist dan Gleich wenn ich wach bin mal die kiste an machen.
so gegen 12 uhr :-)
Cool
Wurstie
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 67
Registriert: 11.08.2006, 16:02
Wohnort: Gießen

Beitragvon mischobo » 23.02.2007, 18:28

... demnach wird sich einiges tun. Die in den Punkten 1 und 2 genannten Änderungen deuten auf ein Portal für z.B. arena hin. Gleiches gilt für das Kinoangebot .

Gem. Punkt 4 gibt es weitere Ausländerpakete, die im Punkt 7 mit Serbien, Kroatien und Bosnien benannt werden.

Gem. Punkt 6 wird ein neuer Anbieter i.S. Tividi Kino aufgeschaltet. Möglicherweise gibt es dann auch 16:9 und Dolby Digital bei dem PpV-Angebot was defintiv zu begrüßen wäre. ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Beitragvon d-talk » 23.02.2007, 18:32

Ich hoffe nur, dass es ein Update der Alphacrypts schnell geben wird von Mascom, habe keine Lust diese "beschnittenen" Receiver von UM zu nutzen.... :smt009
d-talk
Kabelexperte
 
Beiträge: 137
Registriert: 13.02.2007, 21:57
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Farel » 23.02.2007, 19:03

Miky hat geschrieben:leider bestätigt das auch mischobo's meldung, dass Premiere nur noch über die UM-01 Karten laufen wird.

Das glaube ich nicht - Bestandskunden, welche direkt bei Premiere gebucht haben, werden sicherlich weiterhin ihre Karten (K02) nutzen können.

UnityMedia wird wohl kaum alle Smartcards der direkten Premiere-Kunden im Einzugsgebiet gegen UM01/UM03-Karten mit passendem Receiver tauschen.
DM8000SSCC, Smartcard S02+UM02, Sky komplett +Unity Digital TV, Kabelanschluß UnityMedia (ausgebautes Gebiet)
Farel
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 23.02.2007, 18:59

Beitragvon sambia » 24.02.2007, 08:52

Hallo
Habe vor 3 Tagen einen Samsungreceiver mit UM-Karte erhalten.
Habe Premiere über ISH vor ein paar Monaten bestellt.Premiere
läuft nur noch über diese UM-Karte.Die alte Karte läuft in meinen Humax Fox-c jetzt im Dachgeschoß.Allerdings ohne Premiere.
Alle Sender inklusive Arena laufen weiter über diese Karte,lediglich Premiere funktioniert nicht mehr.
Zum Samsung habe ich fast ausschließlich in anderen Foren nur negatives gelesen.Kann ich nicht verstehen.Super-Bild,schnelle Umschaltzeiten und Videotext funzt endlich auch im Gegensatz zum Humax.Was mich nur langsam stört das ich zuhause eine Receiversammlung habe.
Nokia Box 2,Humax Fox-c und jetzt den Samsung.
Demnächst noch einen HDTV-Receiver wenn Prem-HD eingespeist wird.

Wollte nur mal einen kurzen Report abgeben
Gruß Micha
sambia
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 04.01.2007, 05:55
Wohnort: Dormagen (Nähe Köln)

Beitragvon mischobo » 24.02.2007, 14:39

@sambia

... welche Programme sind denn auf der neuen UM01-Karte freigeschaltet ? Nur die Premiere-Programme oder auch alle anderen Angebote wie z.B. arena ?
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Nächste

Zurück zu Netzausbau und Digitalisierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste