- Anzeige -

Asus Notbook

Alles, was in kein anderes Forum passt, gehört hier rein.

Asus Notbook

Beitragvon Optimus_Prime68 » 10.06.2008, 11:13

Hi,

kennt sich hier jemand mit den tollen Notbook von Asus aus?

Die Cousine meiner Freundin hat eins im Saturn gekauf :zerstör: und möchte nun statt mitgeliefertem Vista wieder das gute alte XP drauf haben.

Jedoch ausser Bluescreen kommt bei der Installation nix. :sauer:
Hab schon was gefunden, wegen den S-ATA Treibern, jedoch auch dieser Lösungsansatz brachte nichts.

Vielleicht hat hier ja noch jemand eine Idee oder selbst Erfahrung damit gemacht.

LG Eddy
Benutzeravatar
Optimus_Prime68
Kabelexperte
 
Beiträge: 232
Registriert: 14.04.2008, 01:56
Wohnort: Troisdorf

Re: Asus Notbook

Beitragvon Grothesk » 10.06.2008, 14:50

Installier ein Linux.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Asus Notbook

Beitragvon psychoprox » 10.06.2008, 15:04

Hast du genaue technische Daten zu dem Notebook? Oder die genaue Modellbezeichnung?
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen

Re: Asus Notbook

Beitragvon Optimus_Prime68 » 10.06.2008, 15:21

Grothesk hat geschrieben:Installier ein Linux.


Toller Tip, besonders da es nicht meins ist und viele benötigte Programme unter Linux leider immer noch nicht laufen ;)


@ psychoprox

ist ein Asus 81s pro.... ist die Saturnbezeichnung bei Asus selbst ist es wohl eins der Z Serie leider keine Ahnung welches :?

Kommt übrigens immer der Bluescreen mit der Meldung auf Hardwarefehler und sollte Bios upgedatet werden.


LG Eddy
Benutzeravatar
Optimus_Prime68
Kabelexperte
 
Beiträge: 232
Registriert: 14.04.2008, 01:56
Wohnort: Troisdorf

Re: Asus Notbook

Beitragvon psychoprox » 10.06.2008, 15:24

Was steht denn da als Fehlerursache? "IRQ_LESS_OR_NOT_EQUAL"?

Das mit dem BIOS Update ist standard Satz (wie bei UM der Werksreset).
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen

Re: Asus Notbook

Beitragvon Optimus_Prime68 » 10.06.2008, 16:10

Wenn ich dann das so Atok noch wüsste.
Derzeit ist das Notebook unterwegs zu Asus. Bin mal gespannt was die dazu meinen.

Will mich halt nur schon mal vorbereiten für den Fall das die sich Querstellen.

Unter Knoppix war nicht mal ne Festplatte zu finden gewesen.

LG Eddy
Benutzeravatar
Optimus_Prime68
Kabelexperte
 
Beiträge: 232
Registriert: 14.04.2008, 01:56
Wohnort: Troisdorf

Re: Asus Notbook

Beitragvon psychoprox » 10.06.2008, 16:44

Vllt hat Knoppix den SATA Controller auch nicht erkannt. Ich denke trotzdem das ein Hardwarefehler vorliegt.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen

Re: Asus Notbook

Beitragvon Optimus_Prime68 » 10.06.2008, 17:14

Hmm... unter Vista kamen keine Meldungen, ist zwar etwas lahm aber es läuft.
Benutzeravatar
Optimus_Prime68
Kabelexperte
 
Beiträge: 232
Registriert: 14.04.2008, 01:56
Wohnort: Troisdorf

Re: Asus Notbook

Beitragvon std » 26.08.2008, 20:00

Hi,

wenn man nicht, aufgrund alter programme die man angewiesen is und die mit Vista nicht klarkommen, muss dann würde ich bei einem aktuellen mit Vista ausgelieferten Notebook dieses auch drauf lassen
das soll kein Vista VS XP Flamingthread weden. Ich nutze beides. XP auf meinem alten Rechner, Vista auf dem neuen Notebook. Wenn man erstmal sämtl. Ansichten aus "Klassisch" gesetzt hat sehe ich keinen Grund auf XP zu downgraden. Beide Betriebssysteme laufen hier äußerst stabil und gerade bei Notebooks bekommt man für die integrierte Hardware oft keine XP-Treiber

Ich befüchte mal das Asus sich bezüglich Garantieansprüchen querstellen wird, was ich durchaus nachvollziehen könnte
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Asus Notbook

Beitragvon Optimus_Prime68 » 26.08.2008, 21:49

std hat geschrieben:Ich befüchte mal das Asus sich bezüglich Garantieansprüchen querstellen wird, was ich durchaus nachvollziehen könnte



Hi,

ich glaube mich da an ein Urteil der Kartellbehörde zu erinnern, was einen gewissen Bill Gates einiges gekostet hat.
Es ging damals um die Kopplung der Hardware an ein bestimmtes Betriebssystem. Also kann Asus da wohl kaum strubbel machen von wegen Gewährleistung ;)

LG Eddy

PS: gebe bezüglich Vista auch mal zu bedenken, das ich ausser Vista noch ein Betriebssystem kenne welches kaum auf dem Markt schon einen Nachfolger hatte Vista->Windows 7 ..... Windows ME -> Windows XP ;) und was mit ME war wissen wir doch alle :D
Benutzeravatar
Optimus_Prime68
Kabelexperte
 
Beiträge: 232
Registriert: 14.04.2008, 01:56
Wohnort: Troisdorf

Nächste

Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste