- Anzeige -

JDSU DSAM Messungen

Alles, was in kein anderes Forum passt, gehört hier rein.

JDSU DSAM Messungen

Beitragvon Gast123 » 09.07.2015, 12:42

Hallo, ich habe ein paar Fragen zu dem DSAM und hoffe, dass die techniker unter Euch mir weiterhelfen köännen.

Die grundlegenden Messungen sind mir alle klar, jedoch weiss ich ein paar Messungen nicht zu deuten bzw. weiss gar nicht wofür die sind.

1) Rückwärtswobbeln ist mir klar, aber was genau ist vorwärtswobbeln. Sollte das Spektrum da auch möglichst linear sein oder welche Werte sind typisch?
2) Die Smartscan Messung sagt mir gar nichts. Was hat es mit ihr und den Werten (Slope Comp; Deviation, etc) auf sich?
3) Was ist SmartID?
4) Zur Ethernet Messung:
Ersetzt das DSAM das Modem vollfertig bei dieser Messung oder misst es die IP Leistung über das Modem?
Bei ersterer würde es ja nur die Provisionierung prüfen während es bei zweiterem auch die Funktionalität des Modems testen würde.
5)Wo ist der Unterschied zwischen Ingress Scan und Spektrum?
6)Was ist Einstrahlungsfestigkeit? Und warum geht diese nur im UKW Bereich?
7) Wo ist der Unterschied im Ergebnis zwischen Docsis Messung und Rückwegabgleich? Ist doch eigentlich das Gleiche!?!?
8) Was ist wobbelpunktloses Wobbeln????
9) Gibt es eine DSAM Softweare zum Bearbeiten der Kanalpläne und Export der Messungen ausser der doch sehr übertrieben teuren JDSU Variant?
10) Warum lassen sich manche Kanalpläne nicht löschen ("Kanalplanfehler-...Plan kann nicht geladen werden")?
11) Ich dachte eigentlich, der 2,5mm Kopfhörerausgang wäre für Radioton? Bei mir kommt da aber leider kein Ton raus....

12) Für die aus dem Rheinmain Gebiet:
In FFM konnte ich immer problemlos Docsis messen: seit Neuestem, geht die Docsis Messung in Schwanheim, Goldstein, Niederrad, Oberrad nicht mehr - sprich südlich des Mains.
Nördlich des Mains (Innenstadt, Bornheim, Römerstadt,etc) und auch ausserhalb von FFm funktioniert sie einwandfrei. Kanalplan ist ein aktueller von TSM drauf....

Danke und einen schönen Tag Euch!
Gast123
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.07.2015, 12:23

Re: JDSU DSAM Messungen

Beitragvon Dinniz » 09.07.2015, 17:16

Gab es wieder spendable Chefs?
Eine Einweisung war wohl nicht mehr drin ;)
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: JDSU DSAM Messungen

Beitragvon Gast123 » 09.07.2015, 19:36

Ich sag jetzt nicht, dass weder der Chef noch die mir bekannten UM NE3 Techniker und Ingenieure mir das beantworten konnten.... :-/
Gast123
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.07.2015, 12:23

Re: JDSU DSAM Messungen

Beitragvon Gast123 » 14.07.2015, 07:43

:smt006 :smt006 :smt006

wie jetzt!?!?

Keiner der Antworten hat???????
Gast123
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.07.2015, 12:23

Re: JDSU DSAM Messungen

Beitragvon Madee » 18.08.2015, 15:00

Gast123 hat geschrieben:Hallo, ich habe ein paar Fragen zu dem DSAM und hoffe, dass die techniker unter Euch mir weiterhelfen köännen.

Die grundlegenden Messungen sind mir alle klar, jedoch weiss ich ein paar Messungen nicht zu deuten bzw. weiss gar nicht wofür die sind.

1) Rückwärtswobbeln ist mir klar, aber was genau ist vorwärtswobbeln. Sollte das Spektrum da auch möglichst linear sein oder welche Werte sind typisch?
2) Die Smartscan Messung sagt mir gar nichts. Was hat es mit ihr und den Werten (Slope Comp; Deviation, etc) auf sich?
3) Was ist SmartID?
4) Zur Ethernet Messung:
Ersetzt das DSAM das Modem vollfertig bei dieser Messung oder misst es die IP Leistung über das Modem?
Bei ersterer würde es ja nur die Provisionierung prüfen während es bei zweiterem auch die Funktionalität des Modems testen würde.
5)Wo ist der Unterschied zwischen Ingress Scan und Spektrum?
6)Was ist Einstrahlungsfestigkeit? Und warum geht diese nur im UKW Bereich?
7) Wo ist der Unterschied im Ergebnis zwischen Docsis Messung und Rückwegabgleich? Ist doch eigentlich das Gleiche!?!?
8) Was ist wobbelpunktloses Wobbeln????
9) Gibt es eine DSAM Softweare zum Bearbeiten der Kanalpläne und Export der Messungen ausser der doch sehr übertrieben teuren JDSU Variant?
10) Warum lassen sich manche Kanalpläne nicht löschen ("Kanalplanfehler-...Plan kann nicht geladen werden")?
11) Ich dachte eigentlich, der 2,5mm Kopfhörerausgang wäre für Radioton? Bei mir kommt da aber leider kein Ton raus....

12) Für die aus dem Rheinmain Gebiet:
In FFM konnte ich immer problemlos Docsis messen: seit Neuestem, geht die Docsis Messung in Schwanheim, Goldstein, Niederrad, Oberrad nicht mehr - sprich südlich des Mains.
Nördlich des Mains (Innenstadt, Bornheim, Römerstadt,etc) und auch ausserhalb von FFm funktioniert sie einwandfrei. Kanalplan ist ein aktueller von TSM drauf....

Danke und einen schönen Tag Euch!


Techniker für ANE?
Koordinator für die Ingresskiller
Madee
Übergabepunkt
 
Beiträge: 362
Registriert: 11.03.2010, 21:20

Re: JDSU DSAM Messungen

Beitragvon Maggy2020 » 15.09.2015, 09:25

Ich glaube das ist in diesen Fall zu Fachintern, als dass die normalen User das beantworten könnten.
Maggy2020
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 15.09.2015, 09:12

Re: JDSU DSAM Messungen

Beitragvon Bastler » 16.09.2015, 21:27

Die DSAMs können zwar viel, aber vieles davon nicht richtig oder nur ansatzweise. Das meiste braucht man im Alltag nicht. Dafür fehlen teils sehr wichtige Funktionen, besonders was TV / Radio betrifft. Aber UM findet die Geräte halt total toll ...

4) Zur Ethernet Messung:
Ersetzt das DSAM das Modem vollfertig bei dieser Messung oder misst es die IP Leistung über das Modem?
Bei ersterer würde es ja nur die Provisionierung prüfen während es bei zweiterem auch die Funktionalität des Modems testen würde.

Bei dieser Messung misst das DSAM über den LAN-Anschluss am Messgerät, also nur in Verbindung mit einem Modem. Je nach Type und Freischaltung kann das DSAM auch über sein internes Modem einen "Speedtest" machen, dazu muss man nach vollständig durchgelaufener DOCSIS-Messung unter Ansicht auf "Durchsatz" oder so ähnlich schalten.
5)Wo ist der Unterschied zwischen Ingress Scan und Spektrum?

Ingress Scan ist die Spektrum-Messung zwischen 5 und 65 MHz und zeigt diesen Bereich auch vollständig an. Spektrum ist die Spektrumanzeige über 65 MHz. Beim DSAM lässt sich das Spektrum dort leider nicht vollständig anzeigen, sondern nur Ausschnitte mit sehr kleiner Bandbreite (jedes Wald und Wiesen -TV-Messgerät dagegen kann das volle Spektrum anzeigen, nur das "tolle" DSAM nicht...)
6)Was ist Einstrahlungsfestigkeit? Und warum geht diese nur im UKW Bereich?

Das deint zur Messung der Abstrahlung einer Kabelanlage. Leider nur sehr ungenau und nur auf UKW, also ohne Messung der Kabelnetzkennung, also aus UM-Sicht unbrauchbar.
11) Ich dachte eigentlich, der 2,5mm Kopfhörerausgang wäre für Radioton? Bei mir kommt da aber leider kein Ton raus....

Ton- (und auch Bild-)wiedergabe kann das DSAM nicht.

Der Rest lässt sich alles in der Anleitung nachlesen. Das meiste davon habe ich nie benutzt. Dafür andere, nicht genannte Funktionen...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster


Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste